1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Smurf131, 10.05.2018 #1
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen,
    bei mir treten gerade folgende Probleme aus heiterem Himmel auf:
    1. Im Auto reagiert der Google Assistent nur sporadisch auf "OK Google". Tut er dies oder drücke ich auf das Mikrophon-Symbol sagt er mir, die Internetverbindung sei nicht gut genug. Das tut er auch, wenn "4G" im Display steht oder ich vorm Haus parke, wo ich volles WLAN habe...
    2. Starte ich AA nicht im Auto, sondern allein auf dem Display des Smartphones kann ich Maps nicht öffnen.
    Das Display zuckt kurz und zeigt das Maps Startsymbol und springt dann zurück auf die Übersicht.
    3. In den Einstellungen in AA komme ich nicht in den Punkt "Google Assistant"
    4. In der App "GoogleAssistant" komme ich gar nicht in die Einstellungen.
    5. Auch über die "Google" App komme ich nicht an die Einstellungen des Assistant
    Möglicherweise deutet ja gerade die geballte Zusammenkunft dieser "Erscheinungen" auf das eigentliche Problem hin.
    Cache löschen, Daten löschen, App neu installieren habe ich bei AA, Maps und dem Assistant bereits hinter mir.
    Geräteneustart auch. Leider alles ohne Erfolg. Wer kann helfen?
    Danke.

    Ich nochmal...
    Also im Auto läuft Maps über AA, trotz angeblich nicht stabiler Internetverbindung funktionieren die Verkehrsdaten... Und Audio (Amazon Music) geht auch. Online.

    Könnte das etwa ein Server Problem sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2018
  2. Vantassel, 10.05.2018 #2
    Vantassel

    Vantassel Fortgeschrittenes Mitglied

    Würde die App mal neu installieren.
     
    Smurf131 bedankt sich.
  3. Smurf131, 10.05.2018 #3
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hab ich doch alles schon gemacht, steht oben dabei!
     
  4. primetime, 11.05.2018 #4
    primetime

    primetime Android-Lexikon

    Mit "Cache/Daten des Assistent gelöscht" meinst du die Google App?
    Mal den Cache der Google Play Dienste geleert?
     
    Smurf131 bedankt sich.
  5. Smurf131, 11.05.2018 #5
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hatte sowohl den Cache, als auch die Daten von AA, vom Google Assistent, der Google App und Google Maps gelöscht.

    Von Google Play Service nicht ...

    Und DANKE, DAS WAR'S !!!

    Nicht der Cache, aber die Daten.
     
  6. RuHe, 12.05.2018 #6
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon

    Moin,

    habe hier das gleiche Problem mit Google play Dienste.

    Hatte schon gedacht, das ich mein Huawei P 10 light nun endlich aus dem Fenster werfen kann,
    bis ich im Play Store zufällig darauf gestoßen bin, das es an den Play Diensten liegt.

    die vorläufige Lösung ist wohl folgende:

    Die APP > Google play Dienste öffnen
    Speicher
    Speicherplatz verwalten
    ALLE DATEN LÖSCHEN

    Aber VORSICHT:
    Nach jedem Neustart des Handys muss man die Prozedur wiederholen!!

    Bin mal gespannt, wann das Problem gelöst wird...

    Gelernt habe ich nun, das wohl die Play Dienste für die Maps benötigt werden.
    Aber:
    Wie soll dann bitte Maps offline funktionieren???
     
  7. markbat, 13.05.2018 #7
    markbat

    markbat Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich nutze seit längerem das H9 / Oreo und stöpsele dieses im VW mit dem Composition Media Radio via Android Auto ein, um mich damit navigieren zu lassen.

    Bislang funktionierte das reibungslos. Seit mehreren Tagen jedoch ergibt sich eine haarsträubende Fehlermeldung. Es wurden keine Änderungen (bis auf Autoupdates) vorgenommen.

    Beschreibung: Die App verbindet sich wie üblich, Google Maps öffnet. Beim Klick auf das Mikrofon kommt jedoch die Meldung: "Diese Internetverbindung ist nicht stark genug", wahlweise "nicht stabil genug". Im Display wird dennoch 4G angezeigt, was demnach nichts mit einer schwachen oder instabilen Verbindung zu tun haben dürfte.

    Entkoppelt man das Fon, kann man das Ziel über Sprachsteuerung eingeben, das funktioniert. Ebenso funktioniert es, ein gespeichtertes Ziel aufzurufen und entsprechend auszuwählen zum Zwecke der Navigation. Eben nur nicht, wenn es mit dem Auto verbunden ist.

    Die Navigation wird vom Auto auch übernommen und entsprechend fortgesetzt, auch Livedaten (Stau etc) werden angezeigt. Gibt es weitere Erfahrungswerte mit diesem Bug? Könnte es mit den Energieeinstellungen oder - mit den kommenden Datenschutzrichtlinien zusammenhängen, so dass mir eine andere App einen Strich durch die Rechnung macht?


    Ein Werksreset mit Standardandroid sowie nur Android Auto und wenigen Apps scheint zu funktionieren. Sobald "alles" aufgespielt ist, fängt es zum Zicken an. Es ist jedoch keine andere Navisoftware installiert.
     
  8. RuHe, 13.05.2018 #8
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon

    Mich würde interessieren, ob das nur die Huawei/Honor Geräte betriftt...
     
  9. Samsung79, 14.05.2018 #9
    Samsung79

    Samsung79 Neuer Benutzer

    Hallo markbat,

    ich habe seit fünf Tagen das selbe Problem, habe auch ein Honor 9. Vorher lief alles tadellos. Wenn ich den Cache und die Daten vom Google Play-Dienst lösche geht es wieder, aber leider nur bis zum nächsten Neustart.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2018
  10. RuHe, 14.05.2018 #10
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon


    Bist hier schon richtig.
    Die gleichen Meldung habe ich auch.

    Hilft im Moment nur nach jedem Neustart alle Daten zu löschen wie von mir beschrieben,
    und abwarten.
     
  11. RuHe, 14.05.2018 #11
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon

    So,
    ich war eben mal im Huawei Chat.
    Dort versicherte man mir, das es nicht an Huawei liegt, sondern an Google.
    Google wäre in der Pflicht, und würde an einem update arbeiten.

    Ob das nun die Wahrheit ist, wird sich zeigen.
    Weiter abwarten und Eistee trinken
     
  12. ofenschnitzel, 15.05.2018 #12
    ofenschnitzel

    ofenschnitzel Erfahrener Benutzer

    Moin.
    Kann mir jemand sagen, ob das Mate10 Pro mit Android Auto funktioniert? Huawei-Smartphones scheinen da ja ein bisschen zickig zu sein...
     
  13. labbi, 15.05.2018 #13
    labbi

    labbi Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hatte zwei Apps, die hat mit Android Auto absolut gar nichts zu tun. Die startete und der Splash Screen blitze kurz auf und das war es. Android Auto zickte wieder mit "Internetverbindung nicht stabil" rum. Ich habe heute mal mit meinem "Spielgerät" (Honor 6X) rumgetestet und festgestellt, das das Problem mal wieder eindeutig von den Google Play Services (12.6.73) ausgelöst werden. Wenn man den Work-around nutzt, das man die Updates von Google Play Services deinstalliert und und den Cache und die Daten leert, dann gehen meine beiden Apps wieder.
     
  14. primetime, 15.05.2018 #14
    primetime

    primetime Android-Lexikon

  15. RuHe, 15.05.2018 #15
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon


    nach jedem Neustart des Handys!
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --

    Will dir keine Angst machen, aber schau mal hier:

    Huawei NOT compatible with Android Auto

    Bei Huawei muß man in sachen AA mit dem schlimmsten rechnen.

    Willst du das am Handy nutzen oder im Auto?
     
  16. audi8183, 16.05.2018 #16
    audi8183

    audi8183 Neuer Benutzer

    Habe das selbe Problem mit dem Huawei P20.
    Lief Problemlos bis aufeinmal der Sprachassistent scheinbar keine internet verbindung mehr hatte.
    Hab mal alles gelöscht wie beschrieben.
    Vieleicht funktioniert das.

    Habe noch ein Problem:


    Telefonate werden nicht angezeigt im Radio. Man kann nicht auflegen noch klingelt es nur die Music wird stumm.

    Denke das Problem liegt daran,dass sich das Telefon automatisch über Bluetooth verbindet und selbst dann wenn das Bluetooth aus ist.
    Bei Android Auto ist es unter Einstellungen aber so eingestellt, dass wenn mit kabel verbunden das Bluetooth aus ist.
    Funktioniert aber nicht.
     
  17. Smurf131, 16.05.2018 #17
    Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    2x Nein
    Das mit dem Telefon liegt nicht an Bluetooth, Lösung findest du im Thread “Probleme mit Huawei“
    Die Einstellung, die du behauptest, gibt es nicht. Du kannst einstellen, ob mit Start von AA automatisch Bluetooth eingeschaltet wegen soll oder nicht. Was nichts anderes bedeutet, als dass Du es manuell einschalten musst.
     
  18. audi8183

    audi8183 Neuer Benutzer

    Dort steht keine Lösung drin hab ich durch.!
     
  19. RuHe

    RuHe Android-Lexikon

    Moin,

    mein Problem hat sich über Nacht gelöst!

    Wie das ?

    Ganz einfach!

    Huawei P 10 light verkauft, und ein Samsung Handy angeschafft. Nix Probleme!
    No more Huawei !!
     
  20. Smurf131

    Smurf131 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ...dann lies es nochmal...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Probleme Android-Auto mit Citroen Infotainment Android Auto Forum 05.02.2018
Probleme Android-Auto mit Skoda Infotainment Android Auto Forum 27.01.2018
Probleme Android-Auto mit Opel Infotainment Android Auto Forum 10.11.2017
Probleme beim verbinden mit Android Auto Android Auto Forum 30.06.2017
Probleme Android-Auto mit Ford Infotainment Android Auto Forum 25.06.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. diese internetverbindung ist momentan nicht stark genug android auto

    ,
  2. googlevproblem android auto. internetverbundung nicht stark genug

Du betrachtest das Thema "Plötzlich aufgetretene Probleme auf breiter Front" im Forum "Android Auto Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.