BlackBerry KEYone: Vorbestellbar

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Das erste BlackBerry-Smartphone mit Android OS und Hardware-Tastatur, welches unter der Ägide von TCL gefertigt wird, ist jetzt bei uns in Deutschland vorbestellbar. In den einschlägigen Onlineshops wird das Modell (noch) für die UVP, bzw. sogar etwas teurer gelistet und soll ab Anfang Mai verschickt werden.

Schick ist es ja und von der Haptik schließt es sich nahtlos den bekannten BlackBerrys an, so die einhellige Meinung der Kollegen, die das KEYone auf dem Mobile World Congress in Barcelona kurz ausprobiert haben. Außerdem legen die Kanadier, die ja neben dem chinesischen Hersteller für die Software zuständig sind, lediglich ihre bekannten Dienste drauf und wollen Android 7.1 (Nouga) ansonsten so belassen, wie es von Google erdacht wurde. Ab 599€ ist es jetzt bei den Ketten Mediamarkt und Saturn vorbestellbar. Notebooksbilliger schreibt aktuell noch 699€ aus, dabei wird es sich aber wohl lediglich um einen Platzhalter handeln. Gleiches könnte derzeit für das Auslieferungsdatum gelten, Donnerstag am 4. Mai soll es soweit sein.

Ihr bekommt ein 4,5-Zoll (1620 x 1080 Pixel) großes Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 625 SoC sowie 3GB RAM. Der interne Speicher liegt bei 32GB, ist aber per microSD-Kartenslot erweiterbar. Auf der Rückseite sitzt nicht nur das weltbekannte Logo der Firma, sondern auch eine 12-Megapixel-Kamera mit Sony-Sensor. Der Akku fasst satte 3.505mAh und wird per USB Type-C-Anschluss mit Qualcomms QuickCharge 3.0 geladen.

04.png

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "BlackBerry Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Pixel (XL): Haarriss sorgt für Mikro-Ärger
OnePlus: Nächstes Modell erneut mit Full-HD-Display?
Forscher arbeiten an Feststoff-Akku mit Natrium [Zukunftsmusik]

[newsquelle]URL[/newsquelle]
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten