Cyanogen Mods (und andere) vor dem Aus?

  • 103 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cyanogen Mods (und andere) vor dem Aus? im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bemarced

Neues Mitglied
Google scheint Cyanogen gerade unangenehm auf den Pelz zu rücken, weil er "unerlaubt" market 1.6 prereleased hat. Das könnte das Ende für diesen Spitzen-Mod bedeuten. Hoffen wir das Beste!
Quelle:
CyanogenMod in trouble? – Android and Me
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
bemarced schrieb:
Google scheint Cyanogen gerade unangenehm auf den Pelz zu rücken, weil er "unerlaubt" market 1.6 prereleased hat. Das könnte das Ende für diesen Spitzen-Mod bedeuten. Hoffen wir das Beste!
Quelle:
CyanogenMod in trouble? – Android and Me
Ich würde jetzt nicht unbedingt sagen "das Ende", außer Cyanogen wird durch die Sache vergrault. Verbieten kann Google nur, ein paar Closed Source Sachen beizulegen, und die sind eh dieselben wie in den offiziellen ROMs - das liegt in der Natur der Sache. Das Schlimmste, was Google machen kann, ist, uns dazu zu zwingen, die Closed Source Sachen nach dem Flashen aus einem offiziellen Update zu entnehmen.
 
S

Shinigami

Erfahrenes Mitglied
Hab's auch eben gelesen im XDA Dev Forum, wo auch eine entsprechende Reaktion angestoßen wurde: Save CyanogenMod app: Am I an activist, crazy, or both? In the Market. - xda-developers

Auch wenn Google sicherlich im Recht ist, frage ich mich wo der Schaden für sie liegt - sollen sie halt ihre Closed-Source-Apps separat zur Verfügung stellen, damit man sie bei Bedarf installieren kann.
Mods sind wahrscheinlich die einzige Möglichkeit mit dem G1 noch länger Android-Spaß zu haben, wenn sich bewahrheitet, dass bereits 2.0 mangels Speicherplatz nicht mehr auf dem G1 laufen wird. Ohne die Community-Mods und dem damit zusammenhängenden Rumgespiele mit dem OS und Gerät, hätte ich den Kauf wahrscheinlich ein wenig skeptischer gesehen!

Mal sehen wie's ausgeht.

Grüße
 
F

Floyd0707

Ambitioniertes Mitglied
ich glaub auch nicht, dass das das "Ende" ist, da ja die 1.6 SDK bereits veröffentlicht wurde. von daher..

lg
 
djbommel

djbommel

Erfahrenes Mitglied
Moin Moin,

jo und wieder bewiesen es sind doch alle gleich.:eek:

Sicherlich ist Google im Recht, jedoch sollte hier der Open Source Spirit an erster Stelle stehen.Also die bemängelten Aps seperat anbieten.

Ich hoffe Cyanogen und Google einigen sich auf eine für uns alle vernünftige Weise.
Ansonsten werden die andern Mod´s bald folgen.

Also alle bitte Cyanogen als Dank für seine vielen Stunden Arbeit an diesem Projekt unterstützen.

Bommel
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Das SDK hat ja mit den Closed Source Dingern nix zu tun. Das da so "lange" nix neuen kam wundert mich schon.
Allerdings könnte Tante Google damit das ganze Dev-Projekt killen IMHO. Wer mag sich dann da noch ran trauen?
 
D

dauda

Neues Mitglied
Wie unter anderem Gizmodo und Androidandme berichten, hat Cyanogen eine Aufforderung von Google erhalten, in seinen ROMS keine Google Closed Source Anwendungen (Mail, Calendar, Market, Youtube etc.) mehr zu integrieren. Das schlägt gerade ziemlich hohe Wellen.
Unter anderem bei den XDA Developers, im Market gibt es auch eine "Save CyanogenMod Petition".
Mir ist nicht klar, was Google damit bezweckt. Auf jeden Fall finde ich das ziemlich übel - könnte das Ende von Custom Roms bedeuten. Die Google Anwendungen sind ja ziemlich tief integriert und ich will die weiter auf meinem Device haben.

Krasse Sache oder? Google: Don't be evil!!
 
S

scheich

Fortgeschrittenes Mitglied
*Herzinfarkt*
 
PlaYOuT

PlaYOuT

Stammgast
Das wär natürlich echt krass!oder es kann auch sein das sie momentan keine neuen rausbringen,weil sie gerade an android 1.6 skd arbeiten!
Aber ichweiß es nicht !
 
djbommel

djbommel

Erfahrenes Mitglied
Jo absolut unverständlich warum hier nicht am Projekt "Android" zusammen gewerkelt wird.

Sowas ist bestimmt nicht der angesprochene "Open Source Spirit":(

Also abwarten wie sich die Leute einigen. (hoffentlich im positiven)


Bommel
 
K.P

K.P

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Sie ist Online!!

Gruß:Kino Joe
 
Wh4tsUP

Wh4tsUP

Ambitioniertes Mitglied
hat doch K.P dann auch geschrieben
 
djbommel

djbommel

Erfahrenes Mitglied
Könnte mir vorstellen da der Beitrag nun auch bei Golem etc zu lesen ist, dass die Seite einfach hier und da überlastet ist. :rolleyes:
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Einfach schnell die App laden, kommentieren im Market und das Beste hoffen!
 
K.P

K.P

Fortgeschrittenes Mitglied
Hoffentlich überlegt sich google dass nochmal!
So dass das g1 länger aktuell bleibt!
 
PlaYOuT

PlaYOuT

Stammgast
was ist das den für ein app?
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Naja, verloren ist ja noch nicht alles, es heißt ja Cyanogen will deswegen mit Google Kontakt aufnehmen.

M. E. könnte Google wahre Größe (im Gegensatz zu z. B. Apple) beweisen, indem sie ihn die Apps weiter verwenden lassen - ohne ihn auszupressen. Wenn sie Geld o. ä. von ihm für die Verwendung haben wollen, dann wird das ziemlich sicher das Aus bedeuten.

K.P stößt da auch ein ganz interessantes Thema an: Wenn er die Apps tatsächlich aus seinen ROMs rausnehmen muss, bedeutet das endgültig das Ende vom G1. Offizielle Updates für das G1 hören irgendwann auf - und wenn inoffizielle Updates via Cyanogen keinen Market mehr haben dürfen, dann sind die ja auch keine adäquate Alternative.

(OT-Beiträge aus anderem Thread hierher verschoben)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.