Google Nexus 10: Hergestellt von Asus? Alles noch Spekulation!

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Nexus 10: Hergestellt von Asus? Alles noch Spekulation! im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Nach einem 2013er Refit des äußerst erfolgreichen Nexus 7 rechnen viele Experten damit, dass Google im Herbst auch ein überarbeitetes Nexus 10 an den Start bringen wird. Aktuell gibt es dazu verschiedene Hinweise, die einerseits für, andererseits aber auch dagegen sprechen, dass dieses aus dem Hause Asus kommen wird. Für ein 10-Zoll Google Tablet von Asus spricht natürlich der Erfolg mit dem kleineren Nexus 7. Trotz aktuellem Ärger über GPS-Probleme des Facelifts wird Google allein schon aufgrund des konkurrenzfähigen Preises wieder einige Chargen absetzen. Beim Nexus 10, dass ja von Samsung gefertigt wurde, sind die Zahlen nicht ganz so berauschend. Offenbar reichte das hochauflösende Display (2560 x 1600 Pixel) in Verbindung mit Stock Android allein nicht aus, um entsprechende Kauflust zu wecken. Außerdem scheint es doch mehrere technische Macken gegeben zu haben, wie ein Blick durch unser Unterforum verrät. Was liegt da näher, als einen Kombi-Deal mit Asus über zwei Tablets abzuschließen und auf Kontinuität zu setzen? Der Blog geek.com hat sogar schon die abfotografierte Maske eines Einzelhändlers (Best Buy?) online gestellt, wo ein entsprechendes Nexus 10 mit 16GB Speicher von Asus abgebildet ist.

Also alles klar mit Google und Asus? Nicht so voreilig. Dagegen spricht zum Beispiel, dass am vergangenen Freitag auf einer Konferenz in Taiwan eine offizielle Übersicht über kommende Smartphones und Tablets von Asus gezeigt worden sind. Auf einer davon ist zwar in der „Nexus“-Spalte das „New Nexus 7“ aufgeführt, ein Nexus 10 fehlt dagegen. Außer dass Asus jetzt zum zweiten Mal das Nexus 7 produziert, gibt es eigentlich keine zwingenden Argumente für ein Nexus 10 aus Taiwan und da der 7-Zoller in der 2013er Variante nur punktuell verstärkt wurde, hat sich hier eine Fortführung der Zusammenarbeit mit dem gleichen Hersteller angeboten. Tatsächlich ist nüchtern betrachtet noch nicht mal garantiert, dass es ein Nexus 10 geben wird. Der Erstversuch von Samsung war kein Kassenschlager, was auch mit daran gelegen haben wird, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der Konkurrenz nicht so viel niedriger gewesen ist, als dies beim Nexus 4 und Nexus 7 der Fall war. Sollte Google im Herbst einen neuen Anlauf wagen, spricht deshalb aber natürlich auch wenig für ein weiteres Modell von Samsung – zumal die, mit ihrem breitgefächerten Tablet-Angebot zwischen 7-, 8- und 10-Zoll, eigentlich kein Interesse an (subventionierter) Konkurrenz haben dürften. Im nächsten Schritt sind der Spekulation über den tatsächlichen Hersteller des mutmaßlichen Nexus 10 keine Grenzen gesetzt. Kommt ein Premieren-Gerät von Motorola (deren letzter Ausflug in dieses Segment war das Xoom 2), sehen wir ein wasserdichtes 10-Zoll Tablet auf Basis des Xperia Tablet Z von Sony oder bekommt am Ende doch noch mal HTC die Chance, sich unter dem Nexus-Label zu beweisen? Nichts Genaues weiß man nicht und wer etwas anderes schreibt, sollte zumindest so etwas Ähnliches wie eine Quelle angeben.

01.jpg02.jpg
Pics: engadget.com / geek.com
03.jpg

[OFFURL="https://www.android-hilfe.de/plauderecke/459905-google-nexus-10-hergestellt-von-asus-alles-noch-spekulation.html"]Diskussion zum Beitrag[/OFFURL]
(im Forum "Plauderecke")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...er-smartphone-hochwurf-wettbewerb.457404.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...machts-wohl-noch-wen-ueberraschts.455086.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...die-wohnung-virtuell-eingerichtet.457846.html

Quellen:
Asus to manufacture Nexus 10 refresh [Updated with image] | Android | Geek.com
ASUS roadmap reveals bold smartphone ambitions with 5-inch 'MeMOFone'
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.