Google Now Launcher: Jetzt für Nexus-Devices und Play-Edition-Geräte mit Android 4.4

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Now Launcher: Jetzt für Nexus-Devices und Play-Edition-Geräte mit Android 4.4 im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Mancher von euch erinnert sich vielleicht an diese Infos aus November 2013: Der Google Now-optimierte Launcher bleibt Nexus 5-exklusiv. Dass sich im Drittel eines Jahres eine Menge tun kann, muss ich wohl keinem hier erzählen - besonders in der Mobilfunkbranche ist das eine verhältnismäßig lange Zeitspanne. Und so kommt es, dass der Google Now Launcher ab dem 26. Februar 2014 nicht mehr allein dem Nexus 5 vorbehalten ist: Wie u.a. engadget voller Freude verkündet, können nun auch alle Besitzer von anderen Nexus-Geräten mit Android 4.4 KitKat, sowie die Inhaber von Google Play-Editionsgeräten mit dieser Android-Version, den Google Now Launcher über den Play Store beziehen. Dadurch hat man z.B. im Homescreen die Möglichkeit "OK Google" zu sagen - und direkt werden die Voice-Command-Funktionen von Google Now aktiviert. Weiterhin ist die Suche schneller und einfacher, es gibt einen größeren Anzeigenbereich, intuitive Hintergrundauswahl und noch einige weitere Features mehr. Die Details lest ihr im folgenden Text.
Aktualisieren Sie den Launcher auf Ihrem Gerät und rufen Sie Google Now mit nur einer Fingerbewegung auf. Wischen Sie auf Ihrem primären Startbildschirm nach rechts, um auf Google Now-Karten zuzugreifen, die Ihnen die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt anzeigen. Verfügbar auf Nexus- oder Google Play Edition-Geräten mit Android 4.4 (KitKat)

Hauptfunktionen:
• Google Now auf dem Startbildschirm: Erhalten Sie ganz bequem die richtigen Informationen zur richtigen Zeit.
• Einfach "OK Google" sagen: Sagen Sie "OK Google", wenn Sie sich auf Ihrem Startbildschirm befinden. So wird die Spracheingabe aktiviert und Sie können Ihre Suchanfrage sprechen statt tippen. Oder sagen Sie Ihrem Telefon, was es tun soll, zum Beispiel eine SMS senden, eine Route berechnen oder einen Musiktitel abspielen (in Großbritannien, Kanada und den USA verfügbar).
• Schnellere Suche: Tippen Sie auf das Suchfeld und geben Sie sofort Ihre Suchanfrage ein.
• Einfacher Zugriff auf Ihre Lieblingsprodukte und -dienste von Google, z. B. Gmail, YouTube und Google Maps
• Größerer Anzeigebereich: Die Status- und Navigationsleisten sind jetzt durchsichtig, sodass Ihr Hintergrund immer sichtbar bleibt auch, wenn Sie Ihre App-Leiste maximieren (sofern vom jeweiligen Gerät unterstützt).
• Intuitive Hintergrundauswahl: Wählen Sie ein beliebiges auf Ihrem Gerät oder in der Cloud gespeichertes Bild aus. Positionieren und sehen Sie den Hintergrund in einer Vorschau an, bevor Sie ihn einrichten.
Zum Download (für Nexus- oder Google Play Edition-Geräten mit Android 4.4 KitKat) gelangt ihr hier.

unnamed.png
Pics: google

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android KitKat")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Gewinnspiel: Android-Hilfe.de und enjoystr.com verlosen ein Nexus 5
Google Nexus: Kommt ein neues Super-Tablet von HTC im 3. Quartal?
Nexus 5: Die rote Variante ist jetzt im Google Play Store verfügbar

Quellen:
engadget
Droid Life
Google Play Store
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.