HTC One M9: Utopia in Progress [MWC 2015]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One M9: Utopia in Progress [MWC 2015] im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Guru
Da ist es also, das HTC One M9. Kein geringerer als Rampensau CEO Peter Chou hat das neue One vorgestellt und gleich mal festgestellt, dass man sich ganz bewusst ein drittes Mal für dieses einzigartige Design entschieden hat. Im Zero Gap-Prozess gefräst aus einem einzigen Block Metall, folgt das One M9 der Designsprache, die vor zwei Jahren mit dem One (M7) begonnen wurde. Manch einer mag sich ärgern, dass es keine totale Überraschung gibt, Sony und Samsung zum Beispielhandeln da aber nicht anders und im Gegensatz zu den Xperias und Galaxys im Googleverse hat sich das One-Design meiner Meinung nach noch nicht abgenutzt. Diesmal hat man zwei verschiedene Farbtöne eingebaut die Seiten unterscheiden sich im Glanz von Vorder- und Rückseite. Beim Touchscreen bleibt es bei einem 5-Zoll großen 1080p-Display, da freut sich vor allem die Akkulaufzeit - dank einer Kapazität von 2.840mAh. Größte Neuerung gegenüber dem M8 ist die Konfiguration der Kamera das hauseigene 4MP UtraPixel-Modell ist nach vorn gewandert und macht auf der Rückseite einem herkömmlichen Modell mit 20-Megapixeln, f2.2 Blende und BSI-Sensor Platz. Die Linse wird von Saphirglas geschützt. Der Dual-LED-BLITZ vom M8 wurde übernommen. Die UltraPixel-Frontcam wurde mit einer extra weiten f2.0 Blende versehen und soll auch unter schlechten Lichtverhältnissen besonders gute Ergebnisse liefern.

03.PNG02.PNG

Die Sense 7 Benutzeroberfläche lässt einen per Themes die Oberfläche farblich anpassen auch anhand von gerade gemachten Fotos. Das Home Widget passt die Oberfläche je nach Standort an und macht auch Vorschläge für Apps, die noch gar nicht installiert sind. Per 3-Fingergeste lassen sich Inhalte auf andere Bildschirme und Boxen streamen. Hier hat HTC unter anderem mit harman/kardon zusammengearbeitet. Ein Update der UI soll es im Laufe des Jahres auch für das HTC One M8 geben. Passend zum One M9 gibt es auch die zweite Generation des Dotview-Covers, das jetzt individualisiert werden kann (sogar von Spielen war die Rede). Unter der Haube arbeitet der 64-Bit Snapdragon 810 von Qualcomm zusammen mit 3GB RAM. Der interne Speicher ist 32GB groß und kann per microSD-Kartenslot erweiter werden. Die Boomsound-Stereolautsprecher sollen Dolby 5.1 Surround Sound wiedergeben können. Die Abmessungen liegen bei 14,4 x 6,9 x 0,96cm & 157g, damit ist es minimal kürzer, dünner und leichter, aber etwas dicker als der Vorgänger. Das neue Flaggschiff soll ab Mitte März in vier Farben (Pink, Silber, Gold & Gunmetal Gray) verfügbar sein. Beim Event wurden Asien und Nordamerika als Startmärkte genannt ob Europa hier absichtlich ausgelassen oder nur vergessen wurde müssen wir mal abwarten. Es gibt aber immerhin schon eine deutsche Produktseite bei HTC im Netz. Nach dem One M9 hat HTC auch noch einen eigenen Fitnesstracker den Grip sowie ein Virtual Reality-Headset das Vive vorgestellt. Letzteres hat man zusammen mit der bekannten Spieleschmiede Valve entwickelt.

05.PNG04.PNG07.PNG

Diskussion zum Beitrag
Diskussion zur Verfügbarkeit
[OFFURL="https://www.android-hilfe.de/forum/htc-one-m9.2098/666609-htc-one-m9-preis-wieviel-wird-das-htc-one-m9-voraussichtlich-kosten.html"]Diskussion zum Preis[/OFFURL]

(im Forum "HTC One M9")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...-die-preise-der-flaggschiffe-2015.665147.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...mp-kamera-mit-ois-im-alu-gehaeuse.663590.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...-maerz-5-2-zuegig-danach-geruecht.663597.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.