Huawei Mate 30 Pro in animierter Form

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Mit dem Mate 30 Pro hat Huawei ohne Zweifel wieder einen absoluten Spitzen-Pfeil im Köcher. Ob nun bei der Kamera oder der Akkulaufzeit: In den vergangenen Jahren konnten die Chinesen mit ihrem Herbst-Flaggschiff immer Maßstäbe setzen und sich erfolgreich im Weihnachtsgeschäft platzieren. Ob das - Stand jetzt - ohne Google-Dienste auch nur ansatzweise funktioniert, erfahren wir ab dem 19. September. Einen weiteren Rundumblick bekommen wir schon heute.

Steve Hemmerstoffer alias @OnLeaks hat einen guten Draht in die Szene und bekommt früher oder später zuverlässig die technischen Zeichnungen (CAD) noch unveröffentlichter Smartphones zugespielt. So auch beim Mate 30 Pro bei dem Huawei angeblich auf eine Quad-Cam mit 40MP-Ultraweitwinkel-Linse sowie ToF-Sensor für die Entfernungsberechnung setzt. Wie jetzt in der Animation zu sehen ist, gibt es ein Display (angeblich 6,6-Zoll), das um die Kanten herum zu fließen scheint - Vivo macht mit etwas ähnlichem als "Waterfall Display" gerade Werbung. Eine 3,5mm Klinkenbuchse für oldschool Kopfhörer mit Kabel gibt es nicht. Die Abmessungen liegen laut @OnLeaks bei 15,8 x 7,4 x 0,97cm.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Huawei Allgemein")
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten