OnePlus 7 bei erstem Händler gelistet

J

JSt225

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Vor wenigen Tagen haben wir das OnePlus 7 erstmals zu Gesicht bekommen. Heute folgt nun der nächste große Leak: Ein Onlinehändler hat das High-End-Smartphone schon weit vor der offiziellen Vorstellung gelistet und gibt zahlreiche Infos zu dem Flaggschiff preis.

Die wichtigste Neuerung war bereits vorher bekannt: OnePlus hat sich von seiner Schwestermarke Vivo inspirieren lassen und lässt die Frontkamera zukünftig in einem Pop-Up-Mechanismus verschwinden. Die Auflösung der Selfie-Kamera beträgt dem Händler zufolge 16 Megapixel. Auf der Rückseite setzt OnePlus wie einige andere Hersteller auf eine mit 48 Megapixeln auflösende Hauptkamera. Dazu gesellen sich zwei weitere Sensoren mit 20 und 5 Megapixeln. Welche Aufgabe diese beiden Sensoren übernehmen, geht aus der Beschreibung nicht hervor.

oneplus-7-render.jpg

Im Inneren kommt erwartungsgemäß Qualcomms Top-SoC Snapdragon 855 zum Einsatz. Diesem stellt OnePlus 8 bzw. 12 GB RAM zur Seite. Der interne Speicher beträgt je nach Ausführung 128 oder 256 GB und ist mittels microSD-Karte erweiterbar. Das Display ist im Vergleich zum OnePlus 6T leicht gewachsen und misst nun 6,5 Zoll. Auch die Akkukapazität fällt mit 4.000 mAh etwas größer aus. Die Angaben sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. In der ausführlichen Produktbeschreibung ist mehrmals vom OnePlus 6T die Rede und es scheint, als sei einfach die Beschreibung des Vorgängermodells übernommen und leicht abgewandelt worden. Gut möglich also, dass der Händler selber noch nicht mehr weiß als wir und mit fingierten Daten auf sich aufmerksam machen will. Bis zur offiziellen Vorstellung des OP 7 werden wir uns wohl noch ein wenig gedulden müssen. Das OP 6 wurde im vergangen Mai vorgestellt und momentan deutet noch nichts auf einen früheren Start hin.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "OnePlus Allgemein")
Titelbildquelle: Giztop
[newsquelle]https://www.giztop.com/op7.html[/newsquelle]
 

Anhänge

Oben Unten