OnePlus 7 - Goodbye Notch, ... Hello full-screen

  • 720 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 7 - Goodbye Notch, ... Hello full-screen im OnePlus 7 / OnePlus 7 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Och, Leute. Jetzt hatte ich erst letzte Woche im Kollegenkreis wieder über OnePlus hergezogen und jetzt machen die das Loch weg. :1f621:
Ich fände so eine Ausklapplösung tatsächlich sehr interessant. Aus einem ganz einfachen Grund: Ich bin aus dem Alter raus, in dem man öfter als nötig sein eigenes Gesicht sehen will. Frontkameras sind eine Verschwendung von Platz und Geld für mich. OnePlus sollte doch nicht etwa wieder interessant für mich sein wollen?
 
Olley

Olley

Lexikon
@I_AM_ANDROID

Ja ist in meinem Beruf undenkbar. Kleine Metallspäne, Kühlwasser. Das OP7 brauch ich mir garnicht erst zulegen. Aber gut der Trend zu immer weniger rand....
 
Zuletzt bearbeitet:
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
Gesichtserkennung würde ich bei einer ausfahrbaren Kamera jetzt nicht unbedingt nutzen. Geht mit dem Fingerprint Sensor sicher schneller, wenn er zuverlässig funktioniert.
 
Eduard

Eduard

Erfahrenes Mitglied
@ZiegevonNebenan

Da kann ich Dir nur zustimmen. Die Pop-Up-Kamera gefällt mir persönlich als beste Notch/Loch-freie Lösung :D
Der Fingerprint Sensor sollte ja deutlich schneller als beim 6T sein.
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Ich bin da ganz klassisch: Ich benutze eine PIN. Die funktioniert ganz ohne Biometrie und sehr schnell.
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Wäre da auch eher für ein Muster, wie bisher bei mir, oder einen Fingerprint Sensor.
 
arashi

arashi

Lexikon
Was? Soll das edges bekommen? Dann wäre ich raus. Schade
 
LundM

LundM

Lexikon
Naja bis jetzt hat genau 1 Konzern das Gemacht nicht viele!

Vivo Oppo und Oneplus alles unter dem selben mutterkonzern!

Hättet ihr jetzt den Slider gebracht ja den nutzen Aktuell schon 3 Konzerne!
 
M

Mimm

Gast
Soweit ich mich erinnern kann, war das Vivo Nex aus dem letzten Jahr das erste Smartphone mit herausfahrbarer periskopähnlicher Frontkamera. Das im Artikel genannte V15 ist wohl 'nur' ein Nachfolger gewesen.

Beim Oppo Find X, ebenfalls aus dem letzten Jahr, fährt der gesamte obere Mittelteil elektrisch hoch.

Ich hatte das Oppo Find X mal in der Hand und habe damit herum gespielt. Spaß macht das 'raus und rein' der Kameraleiste zwar schon, und der Hersteller versprach auch 500.000 malige Benutzung ohne Defekt, aber wie immer: so ganz traut man der Sache nicht.

Wenn sich etwas bewegt, kann auch etwas kaputt gehen. Zum Beispiel, wenn sich ein ständig bewegtes Flexkabel löst oder bricht. Oder wenn ein Sandkorn in die Ritze geraten sollte, dann kann es das gewesen sein. Erst recht, wenn der Periskop-Spalt so klein ist wie beim OnePlus 7 oder Vivo Nex.

Dazu kommt noch die bauart bedingte mangende Wasserdichtigkeit.

Ich persönlich finde ein kleines Loch im Display für die Kamera am elegantesten, aber da gehen die persönlichen Meinungen weit auseinander.
 
marcodj

marcodj

Experte
Ist immer wieder witzig was man den Leuten alles andrehen kann. Man muss es nur gut verkaufen können.
Ein Loch im Klo oder in der Spüle ist absolut okay :]

aber wieso sollte man ein Loch im Handy haben? Man stelle sich das am Laptop oder am TV vor :1f648: Das ist mir absolut schleierhaft wie man das gut finden kann.
 
I_AM_ANDROID

I_AM_ANDROID

Fortgeschrittenes Mitglied
Und Leute, die auf randlose löchrige Displays stehen, vergessen anscheinend über die Statuszeile, denn die bleibt und beansprucht nach wie vor den dazu gewonnenen Platz.

Mehr noch, im Falle Samsung ist zu beobachten, dass die Statuszeile extra nach unten gerutscht ist, um auf gleicher Höhe mit dem Selfie-Loch zu sein.

Aktuell finde ich die Lösung mit der über die Einstellungen ausgeblendeten Notch auf OP6T am besten, so sind Selfie-Cam und Statuszeile ganz oben im Display auf einer Linie, keine Auskerbung im Display ist zu sehen.

Was auch immer man mit dem Display künftig anstellt, mehr als 0,5-1 cm wird man nicht gewinnen, dabei sind aktuelle Displays ohnehin schon zu lang (*hust, hust sony xperia 1 hust*).
 
Zuletzt bearbeitet:
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Unglaublich was Firmen alles machen, als ob Sie ihren Lebensunterhalt damit bestreiten würden.

Spaß ohne. Der Markt und die Meinungsbildenden Medien und Blogs schreie.. ähm schreiben es herbei. Vor geraumer Zeit wurde in jedem Blog das Screen-to-Body-Ratio gebetsmühlenartig wiederholt. Je mehr Display die Front einnimmt, desto besser, lautete die Devise und Maxime weit und breit in der Berichterstattung. Notch, Loch, Randlos, Edge-to-Edge, Bezel-less und Bildschirm Seitenverhältnis sind die Folge davon. Und aktuell folgt jeder YouTuber und Blogger der selbst gesetzten Maxime, dass Kabellose Ladeoption ein Muss ist und bei OnePlus stets als Minus Punkt gelistet wird.

Ergo: Gebaut wird, was der Kunde fordert, also genau genommen das scheinbare Kunden Interesse das die Berichterstatter Verkaufen.

Ergo 2.0: beschwert euch bei den Medien die Ihr konsumiert. Macht denen doch mal klar dass sie ihre Kritik nach Demokratisch erlangten Rahmenbedingungen verfassen sollen/dürfen damit Ihr Konsument bleibt.
 
decorres

decorres

Stammgast
Tjoa, also wenn das so kommt, wie es aktuell scheint, bin ich erst Mal raus. Habe lange mit Oneplus geliebäugelt aber nie gekauft, da mir zuviele Sachen gefehlt haben. Nach einem S8, wo die Software nach einem Jahr so extrem langsam geworden ist und Updates ewig gebraucht haben und einem (sehr) kurzen Abstecher zum Mate 20 Pro, was zwar super Hardware hatte, aber wo die Software absolut katastrophal war und ist ist es dann das Oneplus 6T geworden. Bin eigentlich absolut zufrieden: Software das beste was ich bis dato hatte. Geschwindigkeit und Multitasking(Apps bleiben wirklich geladen, bis ich sie schließe), super Akkulaufzeit, gute Updateversorgung, ausreichende Kamera.

Was mir fehlt und weswegen ich jetzt schon auf das Oneplus 7 geschielt habe:

Wireless charging -> wurde wieder mit den gleichen, lächerlichen Argumenten ausgeschlossen, wie die Jahre zuvor

IP -> Dank der unnötigen ausfahrbaren Kamera ausgeschlossen. Unpraktisch für Faceunlock(dann muss wenigstens ein Ultrasonic Sensor her). Unpraktisch was den Verschleiß angeht. Die Mininotch wie beim 6T ist das Optimum, bis man die Kamera unter das Display bekommt. Und ich bin einer dieser "Fetischisten" denen Display-Body-Ratio wichtig ist. Aber eben nicht, wenn dadurch IP und Haltbarkeit wegfallen. Dann lieber die Mini Einkerbung.

Besserer Vibrationsmotor, Stereospeaker und USB 3.x werden bei den Preisen mittlerweile auch langsam Zeit, evtl auch ein höher auflösenden Display a) für VR und b) muss ich sagen, das man doch einen gewissen Grat an Unschärfe und Treppchenbildung im Gegensatz zu höher auflösenden Displays sieht, obwohl ich diese immer auf Full-HD gestellt habe. Aber ein Runtergeregeltes 2k Display wirkt doch schärfer als ein vollauflösendes Full-HD Display.
Zu den Punkten hat man noch nichts gehört und ich glaube auch nicht dran, dass diese kommen werden. Bei USB und Stereo habe ich aber noch etwas Hoffnung.

Deswegen erst Mal schade. Die beiden Hauptsachen, die ich ich wollte und erwartet habe werden definitiv nicht kommen. Dafür minimal mehr Display bei größerer Anfälligkeit(analog zur Glasrückseite trotz Fehlendem Wireless charging) und eine bessere Kamera..
 
Olley

Olley

Lexikon
Also ich hab ja auch ein OnePlus 6 und bis auf den Akku (hätte etwas größer sein können), bin ich Total zufrieden, immer noch. Gerade auch mit der Aktuellen Gcam. Dabei werde ich dann wohl auch bleiben. Mal sehen wie das dann beim 7T oder 8 aussieht, wobei ich Denke das sie beim 7T, die Frontcam sowieso nicht ändern werden.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
Bilder von einem Case, das angeblich fürs OnePlus 7 sein soll, wandert derzeit durchs Netz:

OnePlus 7: Hülle passt zu den Leaks

Die Hülle hat eine Aussparung für die ausfahrbare Kamera und hinten für eine Triple-Camera.
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
4000 mAh Akku, alle Achtung.
Nicht das beim 7T der USB-C Anschluss weg fällt, wegen noch mehr Platz, für einen noch größeren Akku. :1f61c:
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
Akku- und Displaygröße passen. Wenn jetzt noch ein hochwertiges OLED-Panel verbaut wird, dann wird es interessant für mich. Der Akku ist jedenfalls schonmal ein Pluspunkt gegenüber dem Mi 9.
 
O

Onkelpappe

Experte
Sd Karte bei oneplus wäre neu oder?
 
Ähnliche Themen - OnePlus 7 - Goodbye Notch, ... Hello full-screen Antworten Datum
21
8
2