OnePlus 7 - Goodbye Notch, ... Hello full-screen

  • 720 Antworten
  • Neuster Beitrag
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
Threadstarter

Es kann sich nur noch um Wochen handeln. Angenommener Termin zwischen Mitte Mai und Juni.
Eine Liste mit möglichen Spezifikationen befindet sich im Spoiler, offen ist auch, ob es nicht zwei Geräte geben wird. Eines mit 5G unterstützung und eines ohne. Wobei...

Wir befinden uns im Jahre 2019 n.Chr. Ganz Europa ist bald, mit 5G besetzt... Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen deutschen bevölkertes gebiet hört nicht auf, dem Fortschritt Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Technologie Produzenten des 21 Jahrhunderts, sie müssen extra für Nullnullnix und Stupidix ein ohne 5G gerät Produzieren. :D



Technische Daten zum Oneplus 7 Pro
Bildschirm
Fluid AMOLED
6,67 Zoll
3120x1440 Pixel
516 PPI
max. 90 Hz Bildwiederholfrequenz
In-Screen-Fingerabdruckleser
Betriebssystem Android 9.0 "Pie" mit OxygenOS
Speicher 6 GB RAM / 128 GB UFS 3.0 NAND Flash-Speicher
8 GB RAM / 256 GB UFS 3.0 NAND Flash-Speicher
12 GB RAM / 256 GB UFS 3.0 NAND Flash-Speicher
CPU Qualcomm Snapdragon 855 Octa SoC
1x Cortex A76 Core @ 2,84 GHz
3x Cortex-A76 Cores @ 2,42 GHz
4x Cortex-A55 Cores @ 1,8 GHz
Grafik Qualcomm Adreno 640
Satelliten Glonass, Beidou, Galileo, GPS
SIM Nano-SIM, Dual-SIM-Unterstützung, kein MicroSD-Slot
Verbindungen Bluetooth 5.0, NFC, WLAN AC, USB 3.1 Typ C
Hauptkamera 48 Megapixel Sony IMX586
(F/1.6, OIS, 7 Linsen)

16 Megapixel Weitwinkelkamera
(F/2.2, 117° Sichtfeld)

8 Megapixel 3x optischer Zoom
(F/2.4, 78mm Brennweite)

Phase Detection Autofokus (PDAF)
Laser-Autofokus (LAF)
Continuous Autofokus (CAF)
Dual-LED Blitz

Videoauflösung: 4K mit 30/60FPS, 1080p bei 30/60 FPS, 720p bei 30 FPS
Super Slow Motion Video: 1080p bei 240 FPS, 720p bei 480 FPS
Frontkamera 16 Megapixel Sony IMX471 (F/2.0)
Pop-Up-Kamera mit EIS
Videoauflösung 1080p bei 30 FPS, 720p bei 30 FPS
Weitere Features Stereo-Lautsprecher
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Fingerabdrucksensor, Näherungssensor, Gestensensor, Helligkeitssensor, Kompass
Akku 4000 mAh
Warp Charge 30 (5V/6A)
fest eingebaut
Maße (HxBxT),
Gewicht 162,6 x 75,9 x 8,8 mm
210 Gramm
Preise & Farben (Varianten für Europa)
6/128 GB: 699 Euro, "Mirror Grey"
8/256 GB: 749 Euro, "Mirror Grey", "Almond", "Nebula Blue"
12/256 GB: 819 Euro, "Nebula Blue"
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patman75

Lexikon
Naja, rechnen wir mal für Österreich im 5G Bereich...wenn Deutschland glaub ich nächstes Jahr mit Ausbau beginnt, dann fangen wir hier damit um den Daumen gepeilt 2 Jahre später an damit, dann nochmal vielleicht 2 Jahre bis das dann in etwa funktioniert...wären wir bei ungefähr 5 Jahre bis hier ein Gerät mit 5G spruchreif wird...aber wie gesagt, alles nur um den Daumen gepeilt...also der OP 12 dann...:D-old
 
decorres

decorres

Stammgast
@TomTim wo hast denn das Bild her? Sieht interessant aus! Oder ist das ein 6t mit bearbeiteter Notch?
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Das Bild ist von hier: Quelle
Man sollte allerdings nicht davon ausgehen das dies Tatsächlich das Endergebnis darstellt - vor allem unten rum.
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Der Erfinder der Notch hat für das Essential Phone 2 ein neues Design geplant, und zwar gar keine Notch. Die Frontkamera wird unsichtbar. Der Fingerabdruckscanner wurde bereits unter den Bildschirm positioniert. Wenn die Front/Selfie-Kamera aktiviert wird, dann schaltet sich der Bildschirm im entsprechenden abschnitt Transparent, da wo die Kamera sich befindet.

Ob die Pläne sich bewahrheiten und real werden, dass bleibt noch abzuwarten. Das wäre mal was, Bildschirm bis zum Rand.
Quelle.
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Goodbye Notch“, ... Hello full-screen.

Da werden wohl einige Leute einen Freudenschrei ausstoßen, oder?! :D
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Hier ist ein weiteres Bild, auf dem das OnePlus 7 zu sehen sein soll - haben sie gesagt. Könnte aber auch ein Fake sein.
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Wenn es so kommt, dann wird es gekauft... so einen Mechanismus für die Frontkamera als Slider ist auch sehr nett.. Ich brauche sie nie, daher wäre die direkt aus dem Blick..
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Erfahrenes Mitglied
CEO Lau hat ein Interview gegeben wo es zwar in erster Linie um die 5G Version des OnePlus geht, aber eine interessante Aussage auch fürs normale Model dabei ist:

"Lau says that there won't be much difference between the 4G and 5G phone, and that the company doesn't expect to market the 5G handset any differently"

OnePlus president shocks U.S. consumers with bad news about its 5G phone

Es soll also keinen größeren Unterschied zwischen der 4G und 5G Version geben. Ich könnte mir Vorstellen, dass Aufgrund des höheren Preises Wireless Charging oder eine IP Zertifizierung für die 5G Version kommt, und beim 4G Modell erst mit der T-Version.
 
seppelchen

seppelchen

Experte
Wenn man beim OP7 auf eine ausfahrbare Kamera setzt, dann ist es für mich keine Option. Ich fände das nicht nur furchtbar hässlich, sondern auch sehr unpraktisch. Da wäre mir ein kleines Loch im Display 10 mal lieber.

Ach ja, 5G braucht man in den nächsten Jahren noch nicht, zumindest in D - aber auch sonst beginnt doch der Ausbau erst. Dafür würde ich keinen Aufpreis zahlen.
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Anhand des 5G-Modells gibt es die Vermutung, ob das OP7 auf ein längliches Display im 21:9-Format setzt.

Gab es so bei Oppo und Vivo allerdings bis jetzt auch noch nicht.

Halte ich eher für abwegig.

OnePlus 7: Display wie bei Sony?
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Erfahrenes Mitglied
Bitte bloß nicht. 19,5:9 sind schon grenzwertig, aber das was Sony vorgestellt hat schießt den Vogel komplett ab.

Es wird kein Wireless Charging beim OnePlus 7 geben:

OnePlus 7 besitzt kein Wireless Charging

Stört mich persönlich nicht. Fast Charging per Kabel reicht mir vollkommen aus.
 
Olley

Olley

Lexikon
@ZiegevonNebenan Ist doch völlig egal, ich kann das OnePlus 6 auch so kaum noch mit einer Hand bedienen. Ob 19:9 oder 21:9, würde da eher den Vorteil sehen das man in den feeds noch mehr sieht und besseres Multitasking. Wer gerne Filme unterwegs schaut oder die ganzen Fortnite zocker kommen auch auf ihre kosten, da das Spiel auf 21:9 angepasst wird. Ausserdem soll das Xperia 1 ein richtig Geiles Display haben was man bei YouTube bisher sieht und hört. Anfangs hab ich aber genauso gedacht. Mitlerweile find ich das X1 von Sony richtig cool. Allerdings denke ich nicht das OnePlus auf diesen zug Aufspringt. Bald wissen wir mehr. ;)
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Erfahrenes Mitglied
Es sind Render Bilder vom OnLeaks veröffentlich worden, die das Design des OnePlus7 zeigen sollen:

Das ist das OnePlus 7

Hier mit Video und mehr Bildern:

OnePlus 7 renders showcase entire design, pop-out camera included

Display soll 6,5 inch groß sein mit einer 95% Screen-to-Body Ratio. Nice :) Kann OnePlus von mir aus so auf dem Markt bringen. Wenn OnePlus das gleiche Oled Display wie beim S10 verwenden würde, dann wäre es genial. Ja ich weiss, bleibt Wunschdenken.
 
seppelchen

seppelchen

Experte
Wie soll dann die Gesichtsentsperrung funktionieren? Schnippt dann das Ding jedesmal raus? Ich habe mein Handy während des Radfahrens in einem kleinen Zipptütchen - kann ich also vergessen. Ne, wenn es so kommt, dann mag ich es nicht. Zum Glück ist das 6er immer noch eine Wucht...
 
TomTim

TomTim

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
seppelchen schrieb:
Wie soll dann die Gesichtsentsperrung funktionieren? Schnippt dann das Ding jedesmal raus?
Genau so, Periskop kommt raus und du wirst optisch erkannt. :)
 
seppelchen

seppelchen

Experte
ich kann mir nicht vorstellen, das das dauerhaft funktioniert und vorallem eine praktische Lösung ist. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen
 
I_AM_ANDROID

I_AM_ANDROID

Fortgeschrittenes Mitglied
Diese Periskop-Lösung ist leider nicht besoders praktisch: Schmutz und Staub kommt rein, potenzielle Schwachstelle da mechanisch, dazu Verschleiß, gerade wenn man Gesichtserkennung nutzt - es wird bei jedem Entsperren rausgefahren, also mehrere Dutzend Mal an einem einzigen Tag, Case braucht zwingend einen Loch oben, usw. Und alles was man gewinnt ist ein halber Zentimeter Displayfläche oben im Vergleich mit OP6T...
 
Oben Unten