Samsung: Details zum Galaxy A60 aufgetaucht

J

JSt225

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Im Kampf um schwindende Marktanteile konzentriert sich Samsung aktuell stark auf seine Mittelklasse-Modelle. Das Galaxy A50, A30 und A10 haben die Südkoreaner bereits vorgestellt, in Kürze folgt dann neben dem A90 auch noch das A60. Auf Slashleaks ist nun eine Übersicht mit den wichtigsten technischen Daten des Smartphones aufgetaucht.

Das Infinity-U-Display des Galaxy A60 misst demnach 6,7 Zoll und löst in FHD+ auf. Damit ist das Display des A60 noch ein Stückchen größer als das des Galaxy A50, das auf 6,4 Zoll kommt. Die Auflösung der in der tropfenförmigen Notch untergebrachten Frontkamera beträgt 32 Megapixel. Mit 32 Megapixeln löst auch der Hauptsensor der rückseitigen Triple-Kamera auf. Daneben kommen zwei weitere Sensoren mit 8 und 5 Megapixeln zum Einsatz.

galaxy-a60-config-leak.jpg

Anders als bei den bisherigen Galaxy-A-Modellen des Jahres 2019 kommt im Galaxy A60 kein Exynos-SoC zum Einsatz, sondern Qualcomms bisher unveröffentlichter SM6150. Dieser kann wahlweise auf 6 oder 8 GB RAM zurückgreifen. Der interne Speicher beträgt in beiden Fällen 128 GB. Bei der Galaxy-A-Reihe legt Samsung ein besonderes Augenmerk auf die Akkulaufzeit. Auch das Galaxy A60 ist in dieser Hinsicht üppig ausgestattet, denn die Akkukapazität des Gerätes liegt bei 4.500 mAh. Ein weiteres Ausstattungshighlight ist der ins Display integrierte Fingerabdruckscanner, den wir auch schon beim Galaxy A50 gesehen haben. Der Leak verrät uns außerdem noch einen Vorstellungstermin: Am 19. April wird es so weit sein.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")
Titelbildquelle: Pricekart
[newsquelle]http://www.slashleaks.com/l/galaxy-a60-config-leak[/newsquelle]
[newsquelle]https://www.pricekart.com/blog/samsung-galaxy-a60-image-specs-revealed[/newsquelle]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten