Samsung Galaxy M20 kommt nach Deutschland

J

JSt225

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Vor drei Wochen hat Samsung seine neue Galaxy-M-Reihe vorgestellt. Als erste Vertreter schickten die Koreaner dabei das Galaxy M10 und das Galaxy M20 ins Rennen, allerdings zunächst nur in Indien und einigen weiteren asiatischen Ländern. SamMobile hat nun Firmware-Dateien aufgestöbert, die auf einen baldigen Deutschland-Start hindeuten.

Die Ausstattung des Galaxy M20 kann sich durchaus sehen lassen. Das Gerät verfügt über ein 6,4 Zoll großes Display mit Full-HD+-Auflösung. Zum allerersten Mal setzt Samsung hier auf eine Notch, die in diesem Fall V-förmig ausfällt. Darin sitzt eine mit 8 Megapixeln auflösende Frontkamera. Auf der Rückseite befindet sich neben einem Fingerabdrucksensor eine Dual-Kamera. Diese besteht aus einem Hauptsensor mit 13 Megapixeln und einem sekundären Weitwinkelobjektiv mit 5 Megapixeln.

Im Inneren kommt Samsungs brandneues Mittelklasse-SoC Exynos 7904 zum Einsatz. An internem Speicher stehen 32 oder 64 GB zur Verfügung, der Arbeitsspeicher beträgt 3 bzw. 4 GB. Ein Highlight ist der Akku, der mit 5.000 mAh sehr üppig ausfällt und eine 15-Watt-Schnellladefunktion bietet. Darüber hinaus gibt es einen 3,5-mm-Klinkenanschluss und einen Hybrid-Dual-SIM-Schacht. Wann genau das Galaxy M20 hierzulande erhältlich sein wird, ist noch unklar. Samsung selbst hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert. In Indien kostet das Gerät umgerechnet ca. 135€ (3 GB RAM) bzw. 160€ (4 GB RAM). In Europa werden die Preise erfahrungsgemäß etwas höher ausfallen.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")
Titelbildquelle: Samsung
[newsquelle]https://www.sammobile.com/2019/02/14/galaxy-m20-notch-display-europe-launch[/newsquelle]
 

Anhänge

Oben Unten