Samsung Galaxy Tab S3: Stolze 749€ kostet das neue Tablet [MWC2017]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Tab S3: Stolze 749€ kostet das neue Tablet [MWC2017] im Android News im Bereich Weitere Themen.
m-j-e

m-j-e

Experte
Das Galaxy Tab S3 ist Samsung's Versuch dem Ipad Pro etwas Druck zu machen. Zumindest beim Preis scheint man sich bei Apple einiges abgeguckt zu haben. Auf Notebookbilliger.de ist das Gerät aufgetaucht. Für 749 Euro, das ist in einer Welt von sub-200€ Android-Tablets ein wahnsinniger Preis. Das Modell mit LTE-Support kostet sogar 849 Euro.

Doch wie genau ist der Preis zu rechtfertigen? Unter der Haube werkelt der Snapdragon 820, 4GB RAM und 32GB Speicher (erweiterbar um 256GB), das klingt alles nicht unbedingt nach 749 Euro. Das 9,7 Zoll Display hingegen wird Nutzer schon erfreuen, dieses löst mit 2048x1536 hoch auf und verfügt sogar über HDR, wenn Samsung eins kann, dann sind das Displays. Auch erfreulich wird der Sound des Gerätes, im Gegensatz zum Single-Speaker-Setup bei Smartphones setzt Samsung hier auf satte vier Lautsprecher. Mitgeliefert wird auch ein S-Pen, wie er sonst bei der Note Reihe zu finden war. Leider kann man diesen nicht in das Metall- und Glasgehäsuse des Galaxy Tab S3 stecken.

Das Galaxy Tab S3 wird es definitiv schwer haben Kunden zu finden. Nutzer, die bereit sind über 700 Euro für ein Tablet auszugeben, werden vermutlich nur selten zu einem Android-Gerät greifen. Es wird sich zeigen, ob das Galaxy Tab S3 dennoch Kunden gewinnen kann, oder ob Samsung sich gezwungen sieht den Preis drastisch zu reduzieren.

Diskussion zum Beitrag
Im Forum ("Samsung Allgemein)

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Sony Xperia XZ Premium: Sony's Angriff auf Samsung und Apple [MWC2017]
Huawei P10: Das farbenfrohe Flaggschiff in zwei Varianten[MWC2017]
LG G6: Alter Prozessor, neues Design [MWC2017]

[newsquelle]https://www.notebooksbilliger.de/mwc+2017/samsung+galaxy+tab+s3+schwarz+wifi+only[/newsquelle]
 

Anhänge