Xiaomi Mi 9 SE: Das bessere Google Pixel 3 Lite?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Während wir ab und an mal Details zu einem günstigen Pixel 3 Lite von Google bekommen, bietet Xiaomi eine abgespeckte Variante seines Mi 9 an, die wirklich mal als Preiskracher durchgeht. Das Mi 9 SE gehört zu den günstigsten Smartphones mit in-display-fingerprint und triple-camera. 2299 Yuan macht (ohne Steuer & regionalem Aufschlag) gerade mal 300 Euro.

Das legen Kunden hin, die in China das Mi 9 SE mit 6GB RAM und 128GB Speicher kaufen. Im Gegensatz zum großen Bruder besitzt es einen knapp 6-Zoll großen AMOLED-Bildschirm, darunter tickt ein Snapdragon 712 SoC. Das ist der neueste Octa-Core-Prozessor mit Qualcomms hauseigenen Kryo-Kernen, der in Sachen Leistung direkt unterhalb des SD855 angesiedelt ist und ebenfalls mehr als genug Rechenkraft für alles aufbietet, was ein Smartphone aktuell so leisten soll. Kleinerer Touchscreen, sparsamerer Prozessor, da reicht auch ein kleinerer Akku, meint Xiaomi und baut kurzerhand 3.070mAh ein.

03.jpg

Den Fingerabdrucksensor integrieren die Chinesen beim Mi 9 SE ebenfalls im Display und auch die Hauptkamera mit 48-Megapixel ist dabei, jedoch in einer Kombination aus 48MP + 8MP + 13MP. Vorne sind es 20-Megapixel. Im Unterschied zum Standardmodell wird darüber hinaus offenbar eine Ladegeschwindigkeit mit maximal 18W möglich sein. Die kleine Variante mit 6GB/64GB kostet in China sogar umgerechnet nur rund 260€. Ob sie auch bei uns erhältlich sein wird ist noch offen.

02.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Allgemein")
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten