ZTE Nubia Z11: Kaum Rand - viel Power

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ZTE Nubia Z11: Kaum Rand - viel Power im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Ihr dachtet der Android-Tag wäre schon vorbei? Weit gefehlt! ZTE hat noch einen rausgehauen und im heimatlichen China das Nubia Z11 offiziell gemacht. Nun ist es auch bei diesem Gerät nicht so, als hätten wir nicht bereits vorab einen guten Blick erhaschen können, seit heute ist das Smartphone zwischen dem Nubia Z11 Mini sowie dem Z11 Max aber offiziell. Dank dem so genannten 2,5D-Glass haben die Entwickler es geschafft, den Rand ums Display herum - auch Bezel genannt - extrem schmal wirken zu lassen. Einige Kollegen lassen sich sogar zu dem Begriff “Bezel-less-Design” hinreißen. Auf jeden Fall erreicht ZTE hier mit 81% Bildschirm zu Gesamtvorderseite einen echten Spitzenwert. Es handelt sich übrigens um ein 5,5-Zoll Full-HD-Display. Insgesamt liegen die Abmessungen des Aluminiumgehäuses bei 15,2 x 7,2 x 0,75cm und 162g. Als Herzstück findet darin der allgemein bekannte und beliebte Snapdragon 820 von Qualcomm Platz.

Wahlweise gibt es 4GB RAM und 64GB Speicher oder gleich 6GB RAM und 128GB internen Speicher. So oder so lässt sich Letzterer per microSD-Kartenslot erweitern, außer ihr benötigt den Steckplatz für eine zweite (Dual-)SIM-Karte. An Kameras stehen hinten ein 16-Megapixel-Modell mit OIS und IMX298-Sensor von Sony zur Verfügung. Vorne ist es eine 8MP-Kamera mit f/2.4-Blende und 80° Aufnahmewinkel geworden. Das ZTE Nubia Z11 unterstützt Voice over LTE und ansonsten natürlich allen gängigen Schnickschnack wie NFC, USB Type-C und Fingerabdrucksensor - der steckt auf der Rückseite und soll das Gerät in gerade mal 0,1 Sekunden entsperren. Mit 3.000mAh lassen sich von dem fest verbauten Akku jetzt zwar keine Wunderzeiten erwarten, dank sparsamerer 1080p-Auflösung dürfte es aber über den Tag plus X allemal reichen. Vorinstalliert ist natürlich Android 6.0 Marshmallow, allerdings unter der hauseigenen Nubia UI 4.0. Jeweils erhältlich in Gold, Grau oder Silber, kostet die 4GB-Variante umgerechnet 340€. Für 6GB RAM und 128GB Speicher legen die Chinesen 3499 Yuan (knapp 480€) auf den Tisch.

01.jpg
02.jpg
Diskussion zum Beitrag
(im Forum "ZTE Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Nexus: Mögliche Specs deuten Nexus 5X-Nachfolger von HTC an
Blick über den Tellerrand: Oppo A37 mit dreifachem Kartenslot & großen Pixeln
Honor 5C: Hauseigene 200€ Konkurrenz für das Huawei P9 Lite

Quellen:
via Fonarena
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.