Anfängerfrage: Können diese Sticks Flash-Streams über beliebige Webseiten abspielen?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfängerfrage: Können diese Sticks Flash-Streams über beliebige Webseiten abspielen? im Android TV Boxen, Sticks & Fernseher im Bereich Weitere (Android) Hardware.
A

Arnie-75

Gast
Ich suche nach einer einfachen und günstigen Möglichkeit, beliebige Flash-Videos über normale Internetseiten auf meinem TV abzuspielen. Ich möchte da also hinsurfen, eine Seite aufrufen und das darin entahltene Flash-Video im Vollbild abspielen können.

Können das die Android-Sticks? Android 4.1 hat ja aoffiziell kein Flash mehr, diese Stick wären dann augeschlossen?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elmulti

Neues Mitglied
Hallo Arnie,
ich habe mir vor ein paar Wochen den MK808B gekauft um im Internet Webseiten und Videos angucken zu können. Bei mir war Android 4.1.1 drauf, ich habe jetzt das Finless 1.7 ROM mit 1080p Kernel drauf gespielt, das ebenfalls auf Android 4.1.1 basiert.
Offiziell wird Flash für Android 4.1.X nicht mehr unterstützt, aber man kann problemlos den Flash Player als APK herunterladen und installieren. Über den Play Store kriegt man den Flash Player aber nicht.

Ich kann bei mir problemlos Videos über Youtube in Vollbild abspielen. Bei Flash gibt es aber kleine Einschränkungen die ich im Folgenden erläutern will.

Ich habe schon einige Webseiten mit Flash-Playern ausprobiert und die meisten funktionieren auch im "Fast-Vollbild-Modus" ziemlich gut.
Android 4 hat unten eine Art Taskbar die meist auch bei Vollbildanwendungen zu sehen bleibt und den verfügbaren Bereich für Videos etwas verkleinert. Man hat also unten die schwarze Leiste und links und rechts winzige schwarze Balken.
Wenn ich diese Taskbar ausblende, dann bekommt der Flash-Player komischerweise Probleme. Ich musste erst einmal dahinter kommen, dass die Probleme von dem Ausblenden der Leiste kommen, was mich einige Nerven gekostet hat. Ich habe auch mehrere Varianten zum Ausblenden ausprobiert, aber weder mit einer Einstellung im Finless Rom, noch mit einer speziellen App (Full!Screen) hat es problemlos funktioniert.

Wenn die Leiste automatisch ausgeblendet wird, bleibt bei den meisten Webseiten mit Flash-Player im Vollbild-Modus der Bildschirm schwarz. Wenn man die leiste nachträglich ausblendet, dann laufen die Videos meist weiter, aber die Overlay-Elemente zum Steuern des Video-Playbacks werden dann nicht mehr angezeigt. Auch vergrößert sich das Video dann nicht immer auf Vollbild.
Lässt man die Leiste an, dann funktionieren einige Webseiten mit Videos über Flash-Player problemlos, es gibt aber welche bei denen der Browser auch mal abstürzt. Bisher nehme ich hauptsächlich den Standardbrowser, wenn eine Seite hier mal nicht funktioniert, dann funktioniert sie meist in einem alternativen Browser.
Nicht jeder Browser erlaubt aber ohne Probleme den Flash-Player unter Android 4.1.1. Beim Dolphin-Browser muss man z.B. einen kleinen Trick anwenden um die Option zu aktivieren.

Ich habe aus Zeitgründen noch nicht viele Videos mit dem MK808B geguckt, einige Tests zeigen mir aber, dass es jetzt ganz gut zu klappen scheint mit den Flash-Videos, wenn auch nicht in 100%-Fullscreen.
Völlig Problemlos ist es aber unter Android 4.1 leider nicht.

Ich hoffe meine Erklärungen können dir und vielleicht auch anderen helfen.
 
A

Arnie-75

Gast
Danke, dann lass ich das mit dem Stick wohl und kauf mir eher nen gebrauchten Mini-PC.
 
B

BirteSören

Neues Mitglied
und da wird immer gesagt android verdrängt windows und den pc :D
 
Ähnliche Themen - Anfängerfrage: Können diese Sticks Flash-Streams über beliebige Webseiten abspielen? Antworten Datum
0
3
7