Pearl MMS-864.wifi+

  • 396 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pearl MMS-864.wifi+ im Android TV Boxen, Sticks & Fernseher im Bereich Weitere (Android) Hardware.
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
baerticher schrieb:
SEHR seltsam!
Sooo unterschiedlich kann die Verarbeitung doch nicht sein, dass es bei dem Einen nahezu Null und bei dem Anderen hervorragend ist.
Wenn diese kleine Feder zu schwach ist und dadurch die Kontaktfläche sowie Leitfähigkeit geringer ist, kann das schon dramatische Folgen haben.
Habe gerade mehrere Speedtests durchgeführt und zwar in der im Anhang illustrierten Konstallation, allerdings bei geschlossenen Zimmertüren und bin dabei auf stolze 35 MBit/s gekommen (der Upload wird durch meinen Kabelanschluß begrenzt, der nur 2.5 MBit/s hat):


Ja, Biggie beschreibt das Problem, aber leider ohne Lösungsvorschläge, die zu einem optimalen Ergebnis führen.
(Oder vielleicht doch(?), denn ich bin noch dabei, den ewig langen Thread durchzulesen.)
Naja, man müßte nur die Verbindung zwischen dieser Metallfläche und jenem Metallstift herstellen.


Gut, bei mir sind drei Wände dazwischen.
Da der SAT-Receiver (mit USB-Antenne) aber eine super Verbindung hat, war ich von der schlechten Leistung des Sticks schon sehr enttäuscht.
Drei Wände ist viel und Dein Receiver hat evtl. deutlich größere Antennen.

Vielleicht sollte ich mal einen Repeater probieren?
Aber mir läuft die Zeit für den Rückversand weg. Habe nur noch knapp eine Woche.
Wäre eine Möglichkeit, halbiert Dir aber die WLAN-Bandbreite.


Also weißt Du auch noch nicht so 100%ig, wie stabil der läuft.
Habe ihn gestern und heute viel benutzt und bislang keinerlei Instabilitäten festgestellt.

Wäre der
Point of View TV-HDMI-200BT (Android Mini-PC) RK3066 Cortex-A9 Dual Core (2x 1,6 GHz) Mali400 Quad-Core 1024 MB
eine gute Alternative?
Keine Ahnung.


Ich habe im Empfangsbereich kein Bluetooth laufen. Kann also als Störquelle ausgeschlossen werden.
Das Einzige, was da noch strahlt, ist ein DECT-Telefon - und eben die WLAN-Antenne des SAT-Receivers.
Bluetooth ist aufgrund der verschwindend geringen Sendeleistung das kleinste Problem. Wie sieht es mit anderen WLANs aus der Nachbarschaft aus? Sonst irgendwelche Gerätschaften auf 2.4 GHz (Babyfons, Video-Funkstrecken, Überwachungskameras)?
 

Anhänge

Z

Zorro_S2

Neues Mitglied
Hallo Freunde!!! :biggrin:

Also, ich habe auch dieses Teil von Pearl (MMS-864.wifi+).

Mit dem WLAN habe ich jetzt keine Probleme (mag daran liegen, dass mein WLAN Router direkt hinter der Wand steht, an dem der TV mit dem Stick hängt:rolleyes2: )
Ein Problem was mich echt nervt ist, dass man kaum Videos streamen kann. Youtube funzt einwandfrei in einer Top Qualität (sogar besser als an so manchen Smart TVs) aber andere Quellen kann man vergessen.
Außerdem nervt mich dieses absolut HÄSSLICHE Menü, welches Standard mäßig installiert ist (blauer Hintergrund/ runde Icons). Zum Glück kann man noch zu dieser anderen Ansicht wechseln....

Nun zu dem, wofür ich mich brennend interessiere:
Kann man eine (besser funktionierende) Custom Rom flashen?
Ich habe bereits gegoogelt was das Zeug hält und auch hier gelesen was ich gefunden habe, aber NICHTS.....
Ein How-To wäre natürlich 1 A. :rolleyes2:
 
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
@Zorri S2
Wieviel MBit/s kommen bei Dir denn im Downlink durch?
 
Z

Zorro_S2

Neues Mitglied
das habe ich noch nicht so genau gemessen. aber es reicht anscheinend um hq videos bei youtube zu gucoen und radio zu hören. benutze das ding sonst kaum. wie gesagt. ich will das os wechseln ^^

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
K

Kiyoshi

Gast
Zorro_S2 schrieb:
Ein Problem was mich echt nervt ist, dass man kaum Videos streamen kann. Youtube funzt einwandfrei in einer Top Qualität (sogar besser als an so manchen Smart TVs) aber andere Quellen kann man vergessen.
Das liegt nicht an Deinem Stick bzw. dessen Firmware und auch nicht am Wlan. Der Grund ist der HDMI-Ausgang des Sticks. Manche Quellen lassen das scheinbar nicht zu. Streams, die bei meinem Stick nicht gehen, funktionieren auf meinem Galaxy Tab einwandfrei. Das Tab hat keinen echten HDMI-Ausgang, aber am proprietären Multiport, kann man über einen HDMI-Adapter Streams zum TV problemlos übertragen. Ich weiß zwar nicht mehr wo, aber auf einer Plattform kam einmal der Hinweis "Gerät mit HDMI wird nicht unterstützt".
 
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Zorro_S2 schrieb:
das habe ich noch nicht so genau gemessen. aber es reicht anscheinend um hq videos bei youtube zu gucoen und radio zu hören. benutze das ding sonst kaum. wie gesagt. ich will das os wechseln ^^
Also bei mir liefert der UHost U1A hervorragende Datenraten (siehe 5 Postings höher) - vermutlich liegt einfach ein WLAN-Problem vor. Installier mal WiFi Analyzer auf Deinem Stick und poste mal einen Screenshot vom Parabel-Diagramm, das alle WLANs in Deiner Nachbarschaft anzeigt.
 
K

Kiyoshi

Gast
Uups, da hab ich wohl etwas überlesen. Sofern nur die Qualität der Streams schlecht ist, kann es natürlich auch am Wlan liegen.
 
Z

Zorro_S2

Neues Mitglied
ja :) aber warum bekomme ich keine antwort auf meine frage nach einem alternativen os? bin ich der einzige?? :-(

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 06:54 Uhr wurde um 06:59 Uhr ergänzt:

Inquisitor schrieb:
Also bei mir liefert der UHost U1A hervorragende Datenraten (siehe 5 Postings höher) - vermutlich liegt einfach ein WLAN-Problem vor. Installier mal WiFi Analyzer auf Deinem Stick und poste mal einen Screenshot vom Parabel-Diagramm, das alle WLANs in Deiner Nachbarschaft anzeigt.
hierzu: wieso soll ich mein wlan testen? funktioniert doch. nur die flash videos machen probleme. ausgenommen der youtube app. aber auf webseiten geht nichts was flash und video angeht.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

baerticher

Neues Mitglied
Hallo!

Bin inzwischen umgestiegen. Den Pearl-Stick habe ich zurück geschickt.
Es war nicht nur der WLAN-Empfang, der mich gestört hat.

Nun habe ich den 200BT (2 x 1,6 GHz, 1 GB DDR3) von PointOf View. Mini-Bluetooth-Tatstatur inklusive.
Ja, ist teurer, aber doch was Anderes, als der Stick von Pearl.

Inquisitor schrieb:
Habe gerade mehrere Speedtests durchgeführt und zwar in der im Anhang illustrierten Konstallation, allerdings bei geschlossenen Zimmertüren und bin dabei auf stolze 35 MBit/s gekommen

Drei Wände ist viel und Dein Receiver hat evtl. deutlich größere Antennen.

Wäre eine Möglichkeit, halbiert Dir aber die WLAN-Bandbreite.
Ich hab es nun doch mit einem Repeater versucht und bin zufrieden.
Eine Halbierung der Bandbreite ist nicht zu merken. Es greifen ja auch nicht alle Geräte gleichzeitig aufs Netz zu. Und wenn es auf dem Lap von meinem Weibchen mal etwas gemächlicher zugeht, ist es auch nicht so schlimm. :biggrin:

Der Stick empfängt jetzt mit 54 MBit/s. Das reicht doch eigentlich.
Oder geht es noch schneller?

Was mich etwas gestört hat, war der installierte Launcher, also die "Oberfläche". Aber dank Android-Apps kann man sich da ja auch was Besseres suchen.
Habe jetzt mal testweise den GO Launcher HD installiert. Der ist für Tablets und eignet sich deshalb auch für TV-Sticks.
Sieht schon mal nicht übel aus, muß aber noch "perfektioniert" werden.

Bin also bis jetzt zufrieden, bräuchte aber mehr Zeit, mich mal intensiv mit den Feinheiten zu beschäftigen.
 
S

stefanmuc2k

Neues Mitglied
Zorro_S2 schrieb:
ja :) aber warum bekomme ich keine antwort auf meine frage nach einem alternativen os? bin ich der einzige?? :-(
Da scheint es schlecht auszusehen. Leider hat man auch keinen Root-Access was immer wieder Probleme verursacht. Ich habe bei Pearl entsprechenden Feedback eingegeben, vielleicht tut sich was wenn mehr Kunden das tun.

Ansonsten, wenn du noch in den 14 Tagen bist - schick den Stick zurück und besorgt dir stattdessen den MK808B oder den Rikomagic mk802 III.

Wenn du die Oberfläche nicht magst kannst du aber einen anderen Launcher installieren - z.B. den Nova Launcher: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.teslacoilsw.launcher
 
Z

Zorro_S2

Neues Mitglied
Danke!
Den alternativen Launcher werde ich mal ausprobieren. Leider kann ich das Gerät nicht mehr zurück schicken.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
V

Vgrau

Neues Mitglied
Hallo Android-Hilfe-Community,

ich hab zwei, drei Fragen zu einem Pearl-Stick. hab schon versucht durch die Hilfe was zu finden bzw. auch über google. leider finde ich nur shops, wo ich das teil dann kaufen kann. Ich arbeite seit Jahren am PC im bereich Grafik. Android ist für mich jetzt Neuland. Hab auch kein Smartphone.
Ich hab das Teil für meine Schwiegermama gekauft und hab da halt noch ein paar fragen. Das Gerät gefällt mir eigentlich. Ist recht schnell und für das, was sie damit machen wird reicht es vollkommen aus (Filme Schauen, Youtube, Solitär :D)

es geht um den MMS-844.wifi von Pearl.

hier mal ganz frech gleich meine Fragen:

1) wie fahre ich das teil eigentlich runter. wenn ich auf den Ausknopf auf der Oberfläche drücke (langer gedrückt) geht das ding aus. Die Maus leuchtet aber weiter. In meinen Augen so was wie ein Sleepmode, oder? denn wenn ich die Maus kurz drücke, bin ich wieder genau dort ohne ladezeit. Kann das Ding ja nicht die ganze Zeit am Strom lassen.. oder doch? da passt auch gleich die nächste frage:

2) der strom kommt ja via micro-USB über USB an das Netzteil. Kann ich den USB-Stecker auch direkt an einen offenen USB-Anschluss anschließen oder brauche ich das Netzteil?

3) hab meine Schwiegermama (großzügig wie ich bin) dann noch einen kleinen 16G-USB-Stick gegönnt. Das komische, wenn ich in "AUS" schalte und dann auch das Netzteil raus mache, kommt beim nächsten Systemstart dann "SD-Karte defekt". Wenn ich den USB-Stick er nach dem Starten reinmache, dann nicht. Ist für mich jetzt nicht das Problem, aber ich will ja meine Schwiegermama nicht unnötig in Panik versetzen. Hab ich da was falsch gemacht oder ist das einfach so?

Find den Stick wirklich spitze und für einen Preis von 59€ wirklich klasse. Macht alles was sie braucht. Wenn da halt nicht diese kleinen Fragen wären. Find nur halt null Hilfe im Netz, meist geht es um den großen bruder 464 oder noch höher.

Würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand ein paar Tips geben könnte.
 
G

gulliver5721

Neues Mitglied
Huhu!

Ich habe mir vor zwei drei Wochen im Werksverkauf von pearl den MMS864 mitgenommen - daheim angesteckt und ... Überraschung: Nichts!!!

Nach aufmerksamen Studiums des gesamten Foren-Threads zu diesem Thema bin ich auf die Geschicht mit der OvalElephant-Firmware gestoßen - aber leider ist die Website, die im Thread verlinkt wurde nicht mehr vorhanden (bzw. es kommt nur der übliche Mist von einem Domain-Grabber).

Nun die Frage: Wo finde ich eine OvalElephant-Firmware, mit der ich die 720p/1080i/1080p Problematik umgehen kann? (wie gesagt: der Link hier im Forum ist töter als tot)

Ich würde meinen Stick doch recht gerne nutzen - und mir nicht deswegen direkt einen neuen Fernseher kaufen müssen.

VG, gulliver
 
g-man

g-man

Stammgast
Hey Leute,
ich brauche mal eure Hilfe:
seid neuestem passiert folgendes wenn ich den Stick an den PC anschieße:
es installiert sich ein USB-Standard-Treiber, das auslesen der Hardware ID (zum Treiber umschreiben) ergibt USB/unknown

Plug and Play ausschalten hilft nicht, Treiber händisch drüber installieren bricht ab.

Leider ist das ganze auch noch dringend, bin also über jede Hilfe dankbar!

so on
g-man
 
Chriss885

Chriss885

Neues Mitglied
Vielleicht kann mir ja mal BITTE jemand helfen, mein Stick bootete nicht mehr, daraufhin wollte ich wie hier und in anderen Foren beschrieben ein anderes Android aufspielen, was misslang. Er wird noch vom PC erkannt, habe aber probleme mit dem Treiber und der Software Livesuit. Habe es an 4 PC's versucht (2 mit Windows 7 x64, einer mít XP SP2 u. einer mit XP SP3)
 
Chriss885

Chriss885

Neues Mitglied
Da es bei mir unter Windows ja nicht funktioniet, hatte ich mich entschlossen, es unter Linux 64 bit zu versuchen, LiveSuit läuft nun auch unter Linux in einer virtuellen Maschine, nun habe ich aber dieses Problem:
Unbenannt454.JPG

Weiß jemand Rat???
 
T

treves

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo habe grade günstig denn stick ersteigert 2 fragen kann man ihn rooten und läuft da xbmc drauf hatte denn mk 808b war der größte Mist.