Focalmax SCATI Accordion VR (Review)

Ora

Ora

Ehrenmitglied
Threadstarter
Meine Motivation:

Vom chinesischen Online Shop eFox geliefert, habe ich mir diese VR Brille des Herstellers Focalmax mal etwas näher angeschaut.

Unboxing:
Geliefert wurde diese Brille via DHL Express gemeinsam mit dem hier vorgestellten Smartphone in einer schwarzen Papp Box.
Der Hersteller löst bei dieser Brille die Lagerung bei Nichtnutzung elegant über einen mitgelieferten Stoffbeutel.
P1220909 SMALL75_WZ 0002.jpg P1220908 SMALL75_WZ 0001.jpg P1220910 SMALL75_WZ 0003.jpg P1220911 SMALL75_WZ 0004.jpg P1220912 SMALL75_WZ 0005.jpg P1220913 SMALL75_WZ 0006.jpg
Inhalt der Lieferung:
  • 3D Virtual Reality Brille mit Fresnelschen Stufenlinsen
  • Stoffbeutel
  • Befestigungsgurt
  • Englische Bedienungsanleitung
Technische Spezifikation
Hersteller: Focalmax
Modell: SCATI Accordion VR
Material: ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol), Auflage: Silikon in "Lebensmittelqualität"
Kompatibel: 5-6 '' Smartphones
Linsen: 50mm Fresnelschen Stufenlinsen
Betrachtungswinkel: 110° (5'' SP) - 115° (6'' SP) mi selbst adaptiver Pupillenabstandseinstellung (55-75mm)
Augenfehler: 200 ° - 500 ° Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit unterstützt
Abmessungen: 170 x 79 x 50mm
Transport: Ultraportables Klapp-Design
Gewicht: 180 g Abmessungen

Verarbeitungsqualität:
Die Brille hat ausreichende Verarbeitungsqualität. Die Nähte sind sauber und Klettverschlüsse halten gut. Die Silikonpolsterung soll "Lebensmittelqualität" haben. Der Geruch ist trotz Lagerung an frischer Luft noch deutlich.
P1220915 SMALL75_WZ 0007.jpg P1220916 SMALL75_WZ 0008.jpg P1220917 SMALL75_WZ 0009.jpg P1220918 SMALL75_WZ 0010.jpg
P1220921 SMALL75_WZ 0000.jpg
Funktionalität:
Dieses Headset arbeitet mit Fresnelschen Stufenlinsen anstelle eines verstellbaren Fokus (Gewichtseinsparung). Augenfehler kann man mit dem justierbaren flexiblen Mittelteil in Harmonika Form auszugleichen.
Dabei wird ein breites Spektrum der Augenfehler abgedeckt.
Das mitgelieferte Band umspannt den Kopf und hat auch nach oben einen Gurt. Es ist justierbar. Es hat aber nicht viel Gewicht zu tragen. Zu dem geringen Gewicht tragen auch die Verwendung von Fresnelschen Stufenlinsen bei.
Das Gesicht wird durch eine komfortable Polsterung geschont, die auch das Außenlicht blockiert. Diese Polsterung ist zwar angenehm in der Berührung, aber auch bei dieser ist Nasenhohlraum zu knapp bemessen. Das bestätigten verschiedene Träger.
P1220981 SMALL75_WZ 0001.jpg P1220982 SMALL75_WZ 0000.jpg

Obwohl die Öffnungen im Einschub für das Handy das Zuführen von Ohrhörern gestatten, lässt sich das Handy mit aufgesetzter Blende schlecht steuern.
Empfehlenswert ist deshalb die Kombination mit einem Bluetooth Gamepad.
Der Einschub für das Handy nimmt 5'' - 6'' große Handy sicher auf.

Geometrie
P1220919 SMALL75_WZ 0011.jpg P1220920 SMALL75_WZ 0012.jpg

Fazit:
Zum Schnuppern gut geeignet, nicht aber für eine professionelle Verwendung. Die Lagerung bei Nichtnutzung wird durch das Zusammenfalten und den mitgelieferten Stoffbeutel erheblich erleichtert.

Pro:
++ geringes Gewicht
++ Drei Punkt Tragegurt
++ zusammenklappbar mit Transportbeutel

Con:
-- keine BT Bedienung im Zubehör
-- zu kleine Nasenausbuchtung

Diese VR Brille kann man für 10€ und Versandkosten aus China in zwei verschiedenen Farbvariationen kaufen kaufen.
 
Oben Unten