Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[HowTo] Updaten auf 4.4.2 ohne Datenverlust

  • 80 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Updaten auf 4.4.2 ohne Datenverlust im Anleitungen für Google Nexus 4 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4.
M

mrfloppi

Ambitioniertes Mitglied
Weiß einer warum bei mir die Meldung kommt: fastboot ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden? Dabei ist die Datei fastboot.exe im Ordner des flash skriptes :)

Ich habe die Naked Driver installiert und der Bootloader vim N4 ist auch geöffnet.

EDIT: Nun geht es. Aber erst als ich die flash-bat NICHT als Admin startete.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beev

Beev

Neues Mitglied
vetzki schrieb:
wieso adb? und die treiber an sich müssten ja passen, bl & modem ging ja.
''ADB'' kann hier in einem allgemeinen Sinn gelesen werden.
Wenn USB-Treiber mit Android Bootloader mode nicht funktionieren.
Es ist sinnvoll dann ADB oder RAW Treiber zu verwenden,
z.B Android Composite ADB Interface.
 
Beev

Beev

Neues Mitglied
PJF16 schrieb:
Ojeeee. Sorry. Habe die KRT16O mit der KRT16S verwechselt. Die entsprechenden Dateien sollten passen.

Kannst du mir mal einen Screenshot deiner Ordnerstruktur uploaden bzw. stimmt die zu 100%? Es wird nur nicht die große .zip Datei gefunden.
occam-krt16s-factory-2006f418.tgz heruntergeladen.
Update ohne Datenverlust von KRT16o auf KRT16s gelungen.

Occam-krt16s....usw.entpacken.
Dann in das Verzeichnis 'occam-krt16s 'aufgenommen die Dateien: fastboot.exe - AdbWinUsbApi.dll - AdbWinApi.dll

Nexus 4 Fastboot mode.
Dosbox und command eingeben: fastboot update image-occam-krt16s.zip
Im 64 Sek. fertig.

'Root access''zurucksetzen.
 
Beev

Beev

Neues Mitglied
th2811 schrieb:
Update ohne Datenverlust von KRT16o auf KRT16s funktioniert auch ohne "userdata.img" zu entfernen.

fastboot update image-occam-krt16s.zip
Weil noch keine offiziele ''Danke'' moeglich ist.

Vielen Dank fuer diese Beitrag.:cool2:
 
C

cramu

Experte
Welcher Anleitung sollte ich nun folgen, um von KRT16o auf KRT16s upzudaten?
Hab bisher immer Custom-Roms geflasht, deswegen habe ich mit dem Updateprozess des Stock-Rom über TWRP keine Erfahrung.

Kann es zu Komplikationen kommen, wenn ich vorher einige Userapps in Systemapps umgewandelt habe?
 
Beev

Beev

Neues Mitglied
cramu schrieb:
....KRT16o auf KRT16s upzudaten?

Kann es zu Komplikationen kommen, wenn ich vorher einige Userapps in Systemapps umgewandelt habe?
Update KRT16o -> KRT16s mit fastboot update image-occam-krt16s.zip war problemlos. Nexus 4 hat kein Datenverlust.
Alle Daten waren noch da und alle Apps funktionieren.

Jeder ''Update" kan selbverstaendlich Systemapp's aendern/loeschen.
Dasz ist normal.

Im Anfang habe ich auch beim Updaten nicht gut aufgepasst.
Ich musste alles Neu installieren wegen ''Factory reset''.
Ein Sicherheitskopie vom ''internal memory'' kan sehr sinvoll sein.
 
C

cramu

Experte
Muss wohl irgendwas falschgemacht haben, denn meine Daten sind komplett verlorengegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Weil es normalerweise auch nicht so funktionieren sollte wie es "Beev" beschrieben hatte. Ohne Datenverlust funktioniert es normalerweise nur nach meiner Anleitung. Habe aber noch nicht die Dateien für KRT16S aktualisieren können, da ich meiste Zeit unterwegs bin und daher nur mobiles Internet habe. Vielleicht finde ich heute am Abend Zeit wenn ich Zuhause bin.
 
Steve`

Steve`

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank für dieses kleine HOWTO.

Ich musste die flash-all.sh nur ein wenig umstellen (aus "fastboot" mache "./fastboot", weil fastboot bei mir immer im jeweiligen Verzeichnis mit drin liegt (ich mache das alles so selten, dass es möglichst statisch sein sollte). Und aus dem image-occam-krt16o.zip habe ich ein image-occam-krt16s.zip gemacht [edit: Im Skript, nicht den Dateinamen selbst geändert].

Ist alles bestens durchgelaufen und ich konnte bislang keine Nachteile feststellen. Die Daten sind auch alle erhalten geblieben.

1a!
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Freut mich, dass es funktioniert hat!

Habe die Dateien für KRT16S hinzugefügt. :)
 
S

SnowBreeze

Neues Mitglied
Hallo! Erstmal Danke für die Anleitung!
Bei mir will es aber nicht so ganz funktionieren, ich bekomme immer diesen Error angezeigt :

archive does not contain 'android-info.txt' archive does not contain 'android-product.txt' error : update package has no'android-info.txt or 'android-product.txt

Kann mir da jemand helfen? Wo müssen diese 2 Dateien denn vorhanden sein?

Edit :
Keine Ahnung warum, aber nach dem 20 mal hat es geklappt, ohne das ich irgendwas geändert habe...Top! Danke!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Lade das Update nochmal runter. Anscheinend ist dein Archiv beschädigt (meine Vermutung).
 
L

lukas22497

Fortgeschrittenes Mitglied
Factory image "system.img" ohne -w flashen funktioniert auch.
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Ich habe daher die flash-all Dateien auch dahingehend angepasst. ;)
 
L

lukas22497

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht das in der Anleitung mit einbringen :) ist dann viel logischer alles :)
 
M

mieszekatze

Neues Mitglied
Danke für die tolle Arbeit

Kann man das occam-zip nicht irgendwie auch gleich via TWRP flashen?
Wäre ja einfacher.
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Es wird sicher irgendwo ein OTA Update Package geben wenn man schon ein Custom-Recovery hat.
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Ich habe die passenden Files für die neue KOT49H 4.4.2 hinzugefügt! ;)
 
Beev

Beev

Neues Mitglied
PJF16 schrieb:
Ich habe die passenden Files für die neue KOT49H 4.4.2 hinzugefügt! ;)
Danke fur diese Arbeit.
Hier gab es ein Fehlermeldung, weil das '' radio-img '' auch aendert.

Flash-all.bat braucht moeglicherweise noch eine Aenderung.
fastboot flash radio radio-mako-m9615a-cefwmazm-2.0.1700.98.img
statt
fastboot flash radio radio-mako-m9615a-cefwmazm-2.0.1700.84.img
 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Danke! Habe ich nun ausgebessert! :)