Desire mit SLCD ReBranden

  • 348 Antworten
  • Neuster Beitrag
Tonno

Tonno

Stammgast
Threadstarter
Helix schrieb:
Mal eine dinge Frage: Ich hatte schon beim Rooten mit un revoked Probleme, irgendwie hatte das nicht so ganz geklappt. Folge ist, das ich Root habe, und das Clockworkmod Recovery, aber der rosa Brummkreisel beim Einschalten ist immer noch da.

Bräuchte ich dann im Garantiefall überhaupt das How2, oder reicht dann ein Stockrom und unroot?
Die Bootanimation hat erstmal nichts mit der Garantie zu tun. Die bekommst du nur geändert, wenn du:
1. Dein Handy mit einem HTC RUU versiehst (DeBranden) oder
2. Du den S-OFF Bootloader installierst.

Solange du das nicht machst hast du immer den rosa Kreisel.

Das Howto musst du trotzdem durchgehen, weil es wie gesagt darauf ankommt Root wieder zu entfernen. Und das schaffst du nur mit einem T-Mobile RUU; und die haben leider keine SLCD Treiber :)
Ich setz mich am Wochenende an das Howto und werde versuchen es noch verständlicher zu machen.
Schreiben war nie meine Stärke. Bin eher der Tüftler :)

@sonic00: Danke. Ich stehe zur Verfügung
 
V

veni

Neues Mitglied
Im tut steht nirgendwo das die customRUU.zip im gleichen Ordner wie die fastboot.exe sein soll, das ist ziemlich verwirrend.

edit: ist die topapps app standartmäßig drauf?

edit2: bin das tut gerade durchgegangen aber ein gewaltiges Problem festgestellt. Wenn ich das Handy an den PC anschließen will ist stets usb debugging aktiv, wieso? Und beim versuch htc sync zu starten schmiert es ab und landet im tmobile ladescreen.
Hat jemand eine Idee wie man das fixen kann?
Ich glaube kaum das ich das telefon in solch einem zustand einsenden kann.

edit3: die bookmarks sind british. ist das normal?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pargafiel

Neues Mitglied
Hallo ich wollte gerade das howto durchgehen und mein desire wieder in original zustand versetzen damit ich dann wenn es endlich rauskommt das android 3.0 drauf machen kann nur ich komm mit den monitor nicht zurecht um die ruu zu bearbeiten kann mir da bitte einer helfen?
Und gibt es schon erste erfolge die ein htc wieder auf original zustand zurückgesetzt haben?
 
StrgAltEntf

StrgAltEntf

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja hat einwandfrei geklappt, die erstellte Custom RUU mittels Fastboot geflasht, dann das OTA Update via Recovery geflasht, und nach dem Einrichten gab es nochmal ein OTA Update via WLAN von etwa 20 MB Größe, alles ohne Goldcard und das Desire ist wieder im Originalzustand.

Nochmals vielen Dank an Tonno für die Anleitung und seine Arbeit. :thumbup:
 
V

veni

Neues Mitglied
Pargafiel schrieb:
Hallo ich wollte gerade das howto durchgehen und mein desire wieder in original zustand versetzen damit ich dann wenn es endlich rauskommt das android 3.0 drauf machen kann nur ich komm mit den monitor nicht zurecht um die ruu zu bearbeiten kann mir da bitte einer helfen?
Und gibt es schon erste erfolge die ein htc wieder auf original zustand zurückgesetzt haben?
du wirst android 2.3 viel schneller bekommen wenn du es nicht rebrandest.
 
P

Pargafiel

Neues Mitglied
Aber ich hab das hd rom drauf im mom und ich will aber meine kamera wieder nutzen und das nervt mich! Ich hab gelesen das wohl das neue android genau so sein soll wir das hd desire rom und wollte somit wieder original haben damit ich dann später updaten kann! Aber ich bekomm beim ruu flaschen eine fehler meldung das ist mein problem
 
Tonno

Tonno

Stammgast
Threadstarter
veni schrieb:
Im tut steht nirgendwo das die customRUU.zip im gleichen Ordner wie die fastboot.exe sein soll, das ist ziemlich verwirrend.
Du hast recht: Geschrieben hab ich es nicht. Man muss es auch nicht tun, du kannst auch den Pfad angeben, also z.B.: fastboot flash zip c:/customruu.zip. Aber ich ändere morgen das Howto nochmal. Und mach ein paar Screenshots oder so rein.
edit: ist die topapps app standartmäßig drauf?
Die Topapps sind mit Froyo draufgekommen. Sind im OTA enthalten.
edit2: bin das tut gerade durchgegangen aber ein gewaltiges Problem festgestellt. Wenn ich das Handy an den PC anschließen will ist stets usb debugging aktiv, wieso? Und beim versuch htc sync zu starten schmiert es ab und landet im tmobile ladescreen.
Hat jemand eine Idee wie man das fixen kann?
Ich glaube kaum das ich das telefon in solch einem zustand einsenden kann.
Passiert das nach dem rebranden? Ich hab mir überlegt die customRUU auszutauschen und dafür den gleichen Weg wie bei Vodafone zu nutzen.
Also das Flashen und danach OTA von Hand. Gibt weniger Probleme.
edit3: die bookmarks sind british. ist das normal?
Kann passieren, ist aber nicht schlimm.

Wie gesagt: Morgen werd ich mich ransetzen und das TuT ändern und verständlicher machen. Dann lad ich Montag neue Dateien hoch und dann sollte jeder das ohne Probleme schaffen :)

Versprochen!!
 
Tonno

Tonno

Stammgast
Threadstarter
StrgAltEntf schrieb:
Ja hat einwandfrei geklappt, die erstellte Custom RUU mittels Fastboot geflasht, dann das OTA Update via Recovery geflasht, und nach dem Einrichten gab es nochmal ein OTA Update via WLAN von etwa 20 MB Größe, alles ohne Goldcard und das Desire ist wieder im Originalzustand.

Nochmals vielen Dank an Tonno für die Anleitung und seine Arbeit. :thumbup:
Gerne :) Freut mich das es funktioniert hat!
 
V

veni

Neues Mitglied
Nach einem hard reset sind meine probleme mit dem htc sync verschwunden.
 
Tonno

Tonno

Stammgast
Threadstarter
veni schrieb:
Nach einem hard reset sind meine probleme mit dem htc sync verschwunden.
Also hat jetzt alles geklappt? :drool:
 
V

veni

Neues Mitglied
Ja, hat super funktioniert, vielen dank. Ich meld mich dann nochmal ob es anstandslos repariert wurde.
 
K

kasa999

Neues Mitglied
Hallo, bin die Anleitung durchgegangen und habe jetzt das Problem, das bei dem Schritt

"fastboot flash zip customRUU.zip <---- Der Vorgang dauert etwas. Ca. 2 min. Auf dem Handy sieht man einen Fortschrittsbalken :)"



die Meldung:" error cannot load customRUU.zip" erscheint. Habe die Datei in mehreren Ordnern probiert aber es geht einfach nicht?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Was genau meinst Du mit "mehrere Ordner?". Wenn Du den Befehl so eingibst, wird die Datei im gerade aktuellen Ordner erwartet.
Gib doch einfach den genauen Ordner mit an, z.B.

fastboot flash zip "c:\Mein eigener Ordner\customRUU.zip"
 
K

kasa999

Neues Mitglied
Thyrion schrieb:
Was genau meinst Du mit "mehrere Ordner?". Wenn Du den Befehl so eingibst, wird die Datei im gerade aktuellen Ordner erwartet.
Gib doch einfach den genauen Ordner mit an, z.B.

fastboot flash zip "c:\Mein eigener Ordner\customRUU.zip"


OK danke ich war einfach zu blöd den richtigen Pfad einzugeben. Dankeschön:thumbup:

Edit: Alles wieder im Ur-Zustand. Vielen Dank noch mal für das TUT. Erste Sahne....
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pargafiel

Neues Mitglied
Da ich ja immer noch die fehlermeldung bekomm glaub ich liegt mein problem an s-off was muss ich mit der iso machen und warum muss ich damit mein pc booten? Check ich nicht hoffe tonno schreibt nochmal eine ausführliches tut! Damit auch ich es check!
 
K

kasa999

Neues Mitglied
Du musst die Iso brennen und dann deinen PC von dieser CD booten. Das Desire muss dabei angesteckt sein (Nur laden). Das Desire wird dann in den S-Off Modus gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lockdog30

Lockdog30

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen


Ich habe gestern mal zum Test mein Desire von T-Mobile SLCD gerootet und würde es jetzt gerne wieder rückgängig machen.

Ich habe keine Rom oder so geflasht nur root gemacht.

Achso Goldcart habe ich form root erstellt.

Meine Handy Daten:

Htc Desire SLCD von T-Mobile

Firmware:2.12.110.4 T-Mobile
Baseband:32.49.32U_5.11.05.27
Kernel-Version:2.6.32.15-gd96f2c0
Bulid-Nummer:2.12.110.4 CL264529 release-key
Browser-Version:WebKit 3.1

Bravo PVT4 Ship S-ON
HBoot-0.93.0001
Microp-0514
Touch Panel-SYNT0101
Radio-5.11.05.27
Aug 10 2010

Meine Frage ist jetzt kann ich es wieder rückgängig machen oder nicht?

Vielen Dank.

MFg
 
Tonno

Tonno

Stammgast
Threadstarter
Lockdog30 schrieb:
Guten Morgen


Ich habe gestern mal zum Test mein Desire von T-Mobile SLCD gerootet und würde es jetzt gerne wieder rückgängig machen.

Ich habe keine Rom oder so geflasht nur root gemacht.

Achso Goldcart habe ich form root erstellt.

Meine Handy Daten:

Htc Desire SLCD von T-Mobile

Firmware:2.12.110.4 T-Mobile
Baseband:32.49.32U_5.11.05.27
Kernel-Version:2.6.32.15-gd96f2c0
Bulid-Nummer:2.12.110.4 CL264529 release-key
Browser-Version:WebKit 3.1

Bravo PVT4 Ship S-ON
HBoot-0.93.0001
Microp-0514
Touch Panel-SYNT0101
Radio-5.11.05.27
Aug 10 2010

Meine Frage ist jetzt kann ich es wieder rückgängig machen oder nicht?

Vielen Dank.

MFg
Als erstes müsstest du bei deinem Handy S-OFF aktivieren. Ohne das geht es nicht.
Danach kannst du so verfahren wie im Tutorial. Allerdings nur im Experten-Teil. Ich lade gleich eine neue customRUU.zip für T-Mobile hoch.
Außerdem ändere ich gerade das Howto.

Warte am besten noch etwas :)

Edit: Hab eben das Experten-Tutorial etwas aufgebessert. Heute gegen Abend bearbeite ich noch das Anfänger Howto.

Ich hab mir überlegt ein Installer mit GUI zu basteln, der die ganze Arbeit abnimmt. Soll dann per AutoIt laufen.
Hoffe mal ich bekomm das hin in nächster Zeit :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TestDrive

Neues Mitglied
Hi,
Ich bedanke mich erstmal für deine Hilfe!
Ich habe alle Schritte aus der Anleitung für Fortgeschrittene durchgeführt und bin aber bei dem Punkt hier hängengeblieben:

./fastboot flash zip rom2.zip
sending 'zip' (146852 KB)... OKAY
writing 'zip'... INFOsignature checking...
FAILED (remote: 12 signature verify fail)

Ich arbeite von Linux aus und habe daher auch das Linux Fastboottool verwendet, was denke ich aber ok sein sollte.
Was kann ich denn da tun?

ich bedanke mich ganz herzlich für deine Hilfe!

Grüße
 
T

TestDrive

Neues Mitglied
Klick Klack... Hat es was mit dem S-OFF zu tun? Tut mir leid, das hatte ich nicht gesehen. Ich werde das heute Abend damit durchprobieren.

Sorry für die Störung :)
 
Oben Unten