EXT4 Partition erstellen leicht gemacht

  • 46 Antworten
  • Neuster Beitrag
ulixes

ulixes

Experte
Muss man da einen Fullquote machen??

Ich würde es nochmals durchführen.

Gesendet von meinem GT-I9300
 
G

get2easy

Ambitioniertes Mitglied
Full erase, meinst du? Habe es schon mindestens 10 mal versucht. Nix geht. Mit meinem Xperia S habe ich keine Probleme sowohl mit dem X10 hatte ich auch keine Speicher Probleme. Nur HTC kackt da ab. Schade, schade. Es dient lediglich als Not Handy.

Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2
 
ulixes

ulixes

Experte
Welche Rom? Das stock HtC Rom bzw der stock Kernel unterstützt glaube ich keine ext4...

Gesendet von meinem GT-I9300
 
G

get2easy

Ambitioniertes Mitglied
Habe die Wildfire Puzzle Rom, mit der 2.2.1 Android Vers. bzw. den Kernel 0130_kernel_overclock_jacob_2.6.32_v1

Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2

Der ursprüngliche Beitrag von 15:14 Uhr wurde um 15:16 Uhr ergänzt:

Ach übrigens, mein wfs ist s-on

Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2
 
ulixes

ulixes

Experte
Äh hier bist Du im Desireforum. Unterstützt der Kernel überhaupt EXT4? Das musst Du herausfinden.
 
G

get2easy

Ambitioniertes Mitglied
Ok sorry. Habe es nicht bemerkt. COS BRAVO ICS Rom für Desire ist von einem guten Freund von mir. Bei ihm klappt das auch nicht

Gesendet von meinem HTC Wildfire mit Tapatalk 2
 
S

skontos

Neues Mitglied
Hi,

hab gestern die Anleitung gefunden und es hat soweit auch alles geklappt.
Im Partition-Manager wird eine 1024 MB Größe Partition hinter einer FAT32 Partition angezeigt.

Kurz Mal paar Eckdaten:

- gerootetes HTC Desire Bravo
- Mildfire ROM (MW-7) mit Anroid 2.3.7
- Baseband: 5.11.05.27
- Kernel: 2.6.35.14_r4-stable island3r@ubuntu #2
- Build.Number: GRJ90-Mildwild for Desire
(eventuell paar zuviele Infos, aber besser als zuwenig)

Unter den Einstellungen -> Speicher
wird mir beim "Interner Speicher" weiterhin nur 145 MB angezeigt

Hat das so seine Richtigkeit?

Gruss und Danke im Vorraus

skontos
 
U

user1247

Neues Mitglied
gleiche Frage wie skontos.
Hat alles soweit funktioniert, nur im Desire wirds nicht angezeigt.

App2SD wurden auch irgendwie keine Superuser rechte gewährt :confused2: :confused2:
 
S

skontos

Neues Mitglied
Ich hab das ganze jetzt mit CM7.2 realisiert. Da wird dann auch der erweiterte Speicher angezeigt
 
U

user1247

Neues Mitglied
CM 7.2 hab ich auch, wo genau soll er denn stehen? Ich sehe lediglich, dass meine SD Karte kleiner ist (sprich, dass etwas partitioniert ist).

// edit:

anscheinend wird das nicht angezeigt. Ich kann aber in App2SD Apps, die eigentlich nur für das Telefon vorgesehen sind, auf die SD Karte verschieben...
per Quick System Info kann ich mir den A2SD Speicher betrachten. Dieser wurde kleiner, nachdem ich die Apps verschoben habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mark

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir kommt immer nach dem erstellen der ext4 partition auf dem handy immer "die sd karte ist beschädigt" .. Dann soll ich formatieren und die partitionierung ist wieder futsch
 
ulixes

ulixes

Experte
Dann hast Du eventuell falsch formatiert. Mache es genau nach Anleitung nochmal.
Oder aber Deine SD ist wirklich hinüber ...
 
J

Jan2212

Neues Mitglied
Hallo! Ich habe meine 32gb sd Karte genau nach Anleitung formatiert und dann partitioniert. Nachdem ich sie ins Handy (mit CM) gepack habe hatte ich auch 2gb internen Speicher. Dann wollte ich jedoch meine Dateien wieder drauf packe und bei klicken auf die Karte kam eine Fehlermeldung une es hieße ich müsse die karte erst Formatieren. Das habe ich dann auch gemacht. Jetzt habe ich unter dem MiniTool aber keine ext4 Partition sondern nur ein FAT32 Partition und diese ist nur 29gb gr0ß!! Ist meine ext4 verschwunden??
 
Daken76

Daken76

Neues Mitglied
Hallo.
Der Rookie hat da bitte mal ein Problem und hofft auf Hilfe.

CM 10.1 in der Version 6.4.1 Installiert auf dem htc Desire.

Nach der Beschreibung eine SD Card gewiped und geflasht, um den internen Speicher auf 2GB zu erweitern.

Formatierung der neuen Karte abgeschlossen, Rom und die beiden Zips wie Chron Mod und das Int2 Ext Zip auf die Karte geladen,Karte eingesetzt, Rebooot unter Clockworkmod gemacht um das Rom neu zu flashen usw. wie beschrieben hier im Tread.

Ja, da habe ich leider das Prob, dass sich in der Recovery beim anwählen des zips von der SD Card die Meldung "E: Can´t mount /sd card/" bemerkbar macht.:flapper:

Leider, aber ist so. Habe dann nochmals das gleiche mit der SD Card, wie auch mit einer anderen probiert und den gleichen Erfolg gehabt.

Da ich gerade nicht so richtig weiter komme, bitte ich hiermit um eine Auskunft von einem User, der diesen Fehler vielleicht auch schon gehabt hat und mir bitte eine Hilfestellung gibt.

Danke schonmal.
 
ulixes

ulixes

Experte
Welches Recovery hast Du? S-Off? Ich tippe auf einen eventuellen USB-Brick, der mit dem 4ext Recovery leicht zu beseitigen ist. SD in fat32 und nur der Rest als EXT4 formatiert?
 
Daken76

Daken76

Neues Mitglied
@ulixes:
Danke für das schnelle Melden.
Ja, ich habe S-off. Recovery ist das,..... aus dem Clockworkmod.
habe die Karte im Kartenleser neu formatted und dann auch noch die Partition wie hier im Forum durchgeführt mit dem Wizard7 und formatiert hab ich mit dem kleinen SD Tool, alles wie beschrieben.
Die EXT4 Partition habe ich 2GB groß gewählt, wurde auch angezeigt.:blink:
Habe sogar extra ne neue 8GBcard genommen.
Leider ohne Funktion die Aktion.

Das mit dem gemeinten USB Brick versteh ich noch nicht richtig aber ich informeiere mich mal. Danke.
 
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
*Hat sich erledigt*
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mister Wilson

Neues Mitglied
Grüßt euch,
ich bin neu hier und möchte an dieser Stelle erst einmal für die ganzen nützlichen Tipps danken, die mir das Forum bis jetzt in Form von Anleitungen und Links gegeben hat.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe ein HTC Desire, wieder mit LeeDrOid 3.0.8.2 und ext 3 :sad:

Alle Versuche mit Supernova 2.4.0.1 den Internen Speicher durch Data2SD und ext 4 zu erweitern schlugen fehl. Ich habe ca. 10 Versuche in verschiedenen Variationen über S -On unternommen.

Als Recovery benutze ich Nandbackup in Version 2.0.1

Als erstes habe ich meine 32 GB Klasse 10 Micro SD mittels gParted Partitioniert.
Erste Partition habe ich in Fat 32 gemacht.
Die zweite Partition als ext 4 erst mit 2048 MB dann bin ich in drei weiteren Versuchen bis auf 1500 MB runter gegangen, hat aber nichts gebracht.

Ich habe Wipe gemacht und alles ausgewähl.

Dann Supernova und Radio_32.56.00.32U_5.17.05.23.zip über Flash zip from SD auf das Handy installiert.

Danach habe ich das Desire aus dem Recovery rebootet. Nachdem es gestartet war habe ich in 2 Varianten den Reboot (Safe) gestartet. Einmal ohne überhaupt Grundeinstellungen vorzunehmen und einmal mit allen Grundeinstellungen außer W-Lan und Googlekonto. Beide mal blinkte die LED am Handy kurz rosa, wurde orange das Desire startete, jedoch ohne größeren internen Speicher.

Ich habe danach probiert nur das Supernova ohne Radio zu installieren, gleiches Resultat.

Dann hatte ich die Partition einmal in ext 3 und einmal in Fat 32 abgeändert, jedes mal wipe und Supernova neu, diesmal versuchte ich jedoch nach dem Start der Rom über die App Link2SD den Internen Speicher über die Hintertür zu erweitern.

Ich erhielt folgende Fehlermeldung:

line 4: /system/etc/install-recovery.sh:Cannot allocate memory

Das gleiche probierte ich dann nochmal mit der ext 4 Partition, wieder die gleiche Fehlermeldung.

Kann es sein das ich S -Off arbeiten muss da sich auf meinen Desire eventuell eine Sperre des Herstellers befindet, die gewisse Recovery Dienste im S -On einschränkt :confused2:

Vor S -Off habe ich etwas Bauchschmerzen da man sich ja damit das Handy zerschießen kann wenn etwas schief geht. Es ist mein erstes Smartphone, habe es erst seit 4 Wochen, vorher war es meinem Bruder und hatte ein Original HTC Telekom branding.

Egal wie, ich bin über jede Antwort froh die mich bei meinem Problem weiterbringt.

mfg
 
Oben Unten