KOMPLETTANLEITUNG: S-OFF, SuperCID, TWRP, Root, Custom ROM !

  • 3.341 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KOMPLETTANLEITUNG: S-OFF, SuperCID, TWRP, Root, Custom ROM ! im Anleitungen für HTC One (M7) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7).
T

Timer2000

Stammgast
Guten Abend,

bin nun auch hier bei der wirklich sehr guten Anleitung gelandet.
Ich nutze zur Zeit aber schon so, wie die Beiträge vor mir:

ARHD 21.0 mit hboot 1.44. Ich habe Noch S-ON.
Die Kernel. Radio usw. konnte ich bisher problemlos via CWM flashen.
Ich frage mich daher, ob ich diese Schritte aktuell brauche.
Ich habe damals mein Gerät via HTCDevs.com unlocked und gerootet.
Darufhin CWM eingespielt und munter Custom-Roms, Radios, Kernel geflashed.
Wenn ich das im Englischen Forum richtig verstanden habe, dann beinhaltet das Rom aber keine Firmware. Würde bedeuten ich bin immer noch auf der 4.1.2er Firmware unterwegs, aber mit Android 4.3.
Das Thema Rom ist gerade irgendwie sehr schwer geworden. Im Menü steht alles wie ich es erwarten würde, auf aktuellem Stand. Nur die hboot ist noch bei 1.44. Das auch nicht schlecht ist,da das Gerät also noch zum öffnen ist.
 
F

Fallwrrk

Gast
Wenn du so zufrieden bist, dann lass es gut sein und freu dich. Garantie ist durch den Unlock nu eh beschränkt, von daher kannste es ja auch so lassen und glücklich sein. ;)
 
T

Timer2000

Stammgast
Schon, aber die Frage ist ob mir Details der Weiterentwicklung entgehen. Die nächste Frage, kann ich die Anleitung auch nutzen, wenn das Gerät bereits unlocked ist?
 
Cook1eX

Cook1eX

Ambitioniertes Mitglied
Hey Bratwurstmobil,

hab mal ne Frage zu deinem SWP :)

Erstmal: Klasse Anleitung. Bin noch in nem anderen Forum aktiv und die Anleitung dort war deutlich anfängerunfreundlicher (habe mich bereits viel eingelesen aber man lernt nie aus :) ).
Danke dafür!

Zur Frage:
Welche Version hat die TWRP aus deinem SWP, bevor ich das jetzt flashe :)
Aktuell ist ja die... 2.6.3.0 :) (oder ich bin nicht auf dem neuesten Stand..)

Lg,
der Keks! :)

Edit: Hat sich erledigt, war wohl zu schnell im Lesen! :)
2.5.0.0 weils noch mit HBOOT 1.44 funktioniert :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fallwrrk

Gast
Korrekt. Die Anderen enthalten aber immer das Neuste, welches mit dem HBOOT funktioniert.
 
Cook1eX

Cook1eX

Ambitioniertes Mitglied
Dann hätte ich noch eine Frage, wenn es gestattet ist. :)

Die HBOOT Version 1.55 funktioniert nur mit Android 4.3 und neuer.
Das offizielle 4.3 gibt es ja noch nicht, also denke ich mal damit werden auf 4.3 basierende Custom ROMs gemeint sein, wie CM10.2 oder andere, richtig?

Oder bin ich komplett auf dem Holzweg? :)

Der Keks :)
 
F

Fallwrrk

Gast
Es gibt aber schon Test-Builds der 4.3er. Und in manchen Ländern wird es auch schon ausgerollt. 4.3er funktionieren aber auch mit dem 1.54er. ;)
 
Cook1eX

Cook1eX

Ambitioniertes Mitglied
Alles klar, dann weiß ich bescheid! :)

Danke noch mal für die klasse Anleitung! :)
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Cook1eX schrieb:
Dann hätte ich noch eine Frage, wenn es gestattet ist. :)

Die HBOOT Version 1.55 funktioniert nur mit Android 4.3 und neuer.
Nein, ich habe ViperOne drauf mit hboot 1.55 (S-OFF und SuperCID)
 
T

Timer2000

Stammgast
So, habe mich dann mal dazu entschlossen S=OFF zu gehen.
Komme aber direkt am Anfang schon nicht weiter.
revone failed (error code =1)

Egal was ich mache. Ich habe allerdings ein schon unlocked (Tempered) Gerät mit Root und einem Custom Rom.

Lustige Sache.... Dachte probiere mal mit klein "p" am Ende.
Bekomme dann die Meldung "invalid option" gefolgt von einem revone successfull.

Hoffe das reicht zum weiter machen...?

Ok, es reicht nicht. Es geht nicht. Also weiter mit "P".
Das bringt leider immer das selbe Ergebniß.

Es sieht so aus das es an 4.3 liegt.
Ich brauche also erstmal eine ältere Custom Rom.
Schade, das die alle nicht mehr zu bekommen sind.
Hat vielleicht noch jemand eine ältere Rom Version, welche ich für das Xploid nutzen kann?

Habe gerade mal versucht ein VWM_NandBackup einzuspielen, was leider abgebrochen wird.
Irgendwie scheint mir das doch nicht so einfach, wie es nach dem lesen dieser Anleitung aussah.... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
ONeill

ONeill

Ehrenmitglied
Hallo, starte das Gerät einfach neu und probiere es nochmal bis es funktioniert.

Grüße
Florian
 
Scoty

Scoty

Ikone
Die Aussage ist aber falsch: Je nach ROM, die man sich nun flashen will, benötigt man einen anderen HBOOT. Wir haben momentan den 1.44er. Der rennt nur mir Android 4.1.2. Android 4.2.2 oder neuer rennt damit nicht, startet gar nicht erst.

Ich habe 1.44 und derzeit Sense 4.3 am laufen. Sollte man daher löschen diesen Satz.
 
F

Fallwrrk

Gast
Das Problem war, dass du schon geunlockt hast. Dafür ist die Anleitung nicht gedacht, erst Recht nicht mit Custom ROM. Versuch mal ein NANDROID zu installieren und den Bootloader zu locken.

mfg Marcel
 
T

Timer2000

Stammgast
Tja,
das war meine Frage ganz zu Anfang, ob ein bereits unlocked Gerät incl. Custom noch geht.
Von der Logik her wird man wohl ein Gerät was noch hboot 1.44 hat nur finden, wenn es bereits unlocked ist. Sonst hätte OTA ja den hboot schon geändert. Ich glaube nicht das noch viele Geräte im Feld sind, welche alle OTA`s ignoriert haben.
Ich dachte auch das wäre mein Glück gewesen, das ich damals durch das unlocken die OTA`s nicht mehr einpielen konnte und dadrurch bedingt noch hboot 1.44 habe.
Also es wird nicht nur hboot 1.44 nötig für S-OFF. Sondern auch hboot 1.44 mit Andorid 4.1xxx .
Die Versionen runter bis Android 4.2x habe ich bereits alle probiert.
Leider komme ich nicht weiter runter auf 4.1.
Die Nandroid Backups funktionieren da alle nicht. Denke das hängt mit der geänderten DateiStrucktur zusammen ab 4.2.
Wenn jemand eine Idee hat wie man nun auf eine Androidversion kommt, welche revone noch nutzen kann, fände ich es gut, wenn das in dieser Anleitung eine Berücksichtigung findet.
 
T

Timer2000

Stammgast
Möchte kurz auf meine eigenen Fragen antworten. Ja, es muss zwingend auf eine Rom mit 4.1.x zurück geflasht werden, damit Revone funktioniert. Also, hboot 1.44 mit 4.1er Rom und man kann nach der perfekten Anleitung nicht viel falsch machen. Danke...
 
K

KinG_AbduL_551

Neues Mitglied
Kann man diese anleitung auch für den HTC ONE S benutzen ?
 
F

Fallwrrk

Gast
Nein.
 
DroidBrain

DroidBrain

Fortgeschrittenes Mitglied
Gute Anleitung, auch für übervorsichtige wie mich, aber was tue ich, wenn auf meinem Gerät bereits 4.2.2 und damit der falsche HBOOT vorinstalliert war? Kann man das irgendwie rückgängig machen?