[Video Anleitung] HTC One S: Back to Stock ROM ( zurück zur Offiziellen Firmware )

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Video Anleitung] HTC One S: Back to Stock ROM ( zurück zur Offiziellen Firmware ) im Anleitungen für HTC One S im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC One S.
BlackG2k

BlackG2k

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

wieder mal ein neues Video, ich denke schon den ein oder anderen interessiert es

Viel Spaß!


HTC One S: Back to Stock ROM ( zurück zur Offiziellen Firmware ) [ German/Deutsch ] - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Suppenkorn

Neues Mitglied
Hi!

Zuerst möchte ich mich für deine tollen Videos bedanken!

Ich hab folgendes Anliegen:
Ich würde gerne auf meinem HTC die originale RUU wieder drauf packen.
Hab allerdings ein tmobil Branding (cid: tmob101).
Wie kann ich dieses Branding entfernen?

Danke!
 
F

friljor

Neues Mitglied
Das Vorgehen scheint ja wirklich simpel zu sein,
aber wie bekomme ich denn raus, welche der Dateien ich für mein Handy nutzen muss?
Habe eine CID HTC_102.
Ich hatte es einfach mal mit der aus deinem Video versucht allerdings sagt er mir dort an, dass ich es mit einer anderen Rom versuchen soll.
 
M

Mertel

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

aktuell habe ich ein Problem mit meinen One S. Es hängt sich immer wieder auf und daher will ich es bei HTC einsenden.
Dafür muss ich allerdings mein Trickdroid runternehmen.
Jetzt meine Frage: Kann ich prinzipiell von Trickdroid auf die T-Mobile RUU 2.38 downgraden oder werde ich da immer auf Fehler laufen beim flashen?

Danke für die Hilfe.

Gruß
Mertel
 
F

foeti

Stammgast
Das hängt einzig und allein von deiner hboot Version und CID ab.
Ein hboot downgrade ist ohne s-off nicht möglich.
Das flashen einer TMOB RUU geht ebenfalls nur mit der TMOB CID...
 
M

Mertel

Neues Mitglied
@foeti: Bin jetzt S-OFF. Wo finde ich denn den passend hboot für meine T-mobile 2.38?

CID geht klar.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:39 Uhr wurde um 19:54 Uhr ergänzt:

Ich habe gerade 1.14.0002
 
F

foeti

Stammgast
Hboot ist unabhängig von der cid.
Nach der passenden RUU musst du einfach mal selbst googeln.

Um dein Handy hinterher einzusenden musst du allerdings anschließend wieder S-on gehen, dabei aber bitte unbedingt darauf achten, dass du keine modded hboot hast, sonst riskierst du mit ziemlicher Sicherheit einen brick....
 
M

Mertel

Neues Mitglied
Ok, aber von was hängt die Hboot dann ab? Oder ist das Bestandteil der RUU?

RUU habe ich schon. Die ist aber, wie vorher geschrieben ein downgrade.

Für RUU muss ich ja den Bootloader vorher locken, oder muss ich das bei S-OFF nicht mehr?

Merci
 
F

foeti

Stammgast
Mit einer ruu wird eine bestimmte hboot Version mit geflasht. Die RUU bestimmt aber die Kompatibilität mit der cid, nicht die hboot Version.
Du kannst mittels firmware upgrade auch nur eine hboot Änderung bewirken ohne mittels ruu gleich ein ganzes Betriebssystem neu aufzusetzen.

Egal ob S-on oder s-off, der bootloader muss relocked sein...

Der ursprüngliche Beitrag von 21:39 Uhr wurde um 21:40 Uhr ergänzt:

Da mit der ruu auch eine hboot Version mit geflasht wird, ist ein downgrade mittels ruu nicht möglich....
 
M

Mertel

Neues Mitglied
Wie führe ich dann ein Downgrade durch?

Die RUU bricht das Update auf jeden Fall ab. Und ich denke es liegt an der neueren Version von JB.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:13 Uhr wurde um 21:13 Uhr ergänzt:

oder soll ich eine Custom Rom draufspielen?
 
F

foeti

Stammgast
Downgrade funktioniert über s-off und anschließendes flashen einer niedrigeren hboot Version.

Dann kannst du mit entsprechender Cid auch ältere RUUs flashen....
 
M

Mertel

Neues Mitglied
Gehe ich recht in der Annahme, dass man für ein hboot downgrade ein Linux Rechner benötigt. Habe keine Anleitung ohne gefunden.

Den habe ich leider nicht. Somit kann ich mein Downgrade wohl vergessen?
 
F

foeti

Stammgast
Wie ich bereits geschrieben habe: Downgrade funktioniert über S-OFF und für S-OFF brauchst du keinen Linux Rechner...

Lies dir mal die Threads zu S-OFF durch (Facepalm oder moonshine - je nach Provider)

Nachdem du S-OFF bist kannst du einfach eine andere hboot flashen und kannst anschließend auch ältere RUUs ausführen....

Der ursprüngliche Beitrag von 20:58 Uhr wurde um 21:02 Uhr ergänzt:

Wichtig ist nur, dass es keine modded , sondern originale hboot Versionen sind, falls du vor hast dein HOS anschließend wieder S-ON zu setzen.
Sonst brickst du dein phone dauerhaft....
 
I

Infinityf41

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Ich weiss es gibt 1000 Threads dazu wie man ein HTC ONE S wieder hin bekommt, aber ich bin schon seit heute morgen 10 Uhr an dem Ding dran und es klappt einfach nicht !!! Bin total am verzweifeln, nix hilft und ich hab mir schon etliche Threads durchgelesen..

Auf dem Handy war eine Custom Rom Drauf (Dark Jelly), dies hat dem Kollegen nicht mehr gefallen und wollte Trickdroid haben...

Trickdroid geladen auf Handy gezogen, per "Install Zip from SD Card" installiert, dann über die CMD box die boot.img geflasht.

Erfolglos, nur noch Bootloop und SD KArte wird auch nicht mehr gelesen (Cant Mount E oder so ähnlich)

Wir hatten dann die schnauze voll und wollte einfach wieder zurück auf Stock Rom.

Hab dann hier eine Anleitung gefunden, per fastboot oem lock wieder Relocked und eine Vodafone RUU geladen (War ein gebrandetes Handy).

Wenn ich jetzt versuche die RUU drauf zu flashen Krieg ich den Fehler 155: Abbild Update Fehler.

Komme echt nicht mehr weiter woran kann das liegen ??

BITTE UM HILFE
MFG
 
I

Infinityf41

Erfahrenes Mitglied
Echt niemand der mir mal erklären kann wie ich das Handy wieder zum laufen bekomme?
 
M

Mertel

Neues Mitglied
@ Lichtgestalt: Super vielen DANK!! Endlich hat es geklappt!! Danke vielmals für den Link.

Mit S-OFF, SuperCID und hboot 1.06 konnte ich die RUU T-MOB 2.38 endlich draufspielen im Fastboot usb Modus.

@Infinity: Flash mal ne mod recovery drauf. Dann kannst du deine sd card mounten und auch trickdroid drauf machen
 
K

Kremr

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein kleines Problem undzwar habe ich momentan auf meinem HTC One S (Ville) den Cyanogenmod 10.2 drauf. Nun würde ich gerne auf die Stock-Rom zurück, da ich in dem Mod keine Apps mehr installieren kann und mir dauernd "Paketdatei ist ungültig" angezeigt wird. Nun wollte ich frage ob mir jemand erklären kann wie ich zurück auf die Stock-Rom komme.

  • H-Boot: 3.16.111.10
  • CID: t-mob101
VLE PVT SHIP S-ON RL
HBOOT-2.15.0000
RADIO-1.15.50.05.29
OpenDSP-v31.1.0.45.0815
eMMC-boot
Dec 14 2010 17:10:57:-1
Ich habe keine passende Rom bei Google gefunden und hoffe mir kann jemand helfen.
Lieben Gruß,
Kremr
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mj084

Guru
Dann frag mal im one s thread nach, bist hier im one forum;)