[How-To][KitKat] Update ohne R&D Flashtool (16&32GB)

  • 109 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To][KitKat] Update ohne R&D Flashtool (16&32GB) im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Android-Hilfe Gemeinde,

da sich bei mir das LG G2 nicht mit den R&D Flashtool flashen ließ , habe ich einen anderen Weg gesucht das Update zu flashen und habe schließlich auch einen gefunden.
BTW : Das Ändern der Downloadserver hat den Nebeneffekt das der Download aktuell schneller geht, als bei den LG Servern. (GBit Anbindung beider Server)
Wie immer alles auf eigenes Risiko!!

WENN IHR KEINE AHNUNG VOM FLASHEN HABT UND NICHT WISST WELCHE GEFAHREN DAMIT VERBUNDEN SIND, DANN IST HIER FÜR EUCH SCHLUSS


Macht euren eigenen Update-Server:
1. Ladet euch die passende .kdz Datei herunter (z.b. von hier) (IHR SEID SELBST DAFÜR VERANTWORTLICH, WENN IHR DIE FALSCHE KDZ DOWNLOADET)
2. Installiert einen Webserver euer Wahl ( Z.b. XAMPP ( ich weiß nicht der schnellste, aber für die Zwecke völlig ausreichend)
3. Stellt sicher, dass kein anderes Programm den Port 80 und 443(SSL) blockiert ( Skype oder vmware tun dies gerne)
4. Startet den Webserver ( Bei XAMPP das Control Panel starten -> Apache Starten)
5. Erstellt im WebVerzeichnis den Ornder "dn" ( in xampp : C:\xampp\htdocs\ )
6. Verschiebt eure kdz Datei in diesen Ordner und nennt sie "downloader.dev" ( OHNE KDZ ENDUNG)
7. Eintrag in der Hosts Datei ( C:\windows\system32\drivers\etc\hosts ) hinzufügen: (Erfordert Administratorrechte! Falls Schreibschutz auf der Datei liegt muss dieser deaktiviert werden.) How-To Hosts Datei bearbeiten
Und nein localhost ist nicht gleich 127.0.0.1

127.0.0.1 csmgdl.lgmobile.com

8. Entweder LG Software in USB-Verbindungsmethode einstellen oder LG G2 in den Download-Mode versetzen ( LG Tools USB einschalten -> LG G2 ausschalten -> Volume Up -> Usbkabel reinstecken).
(Manchmal funktioniert nur eines von beiden)
9. LG Mobile Support Tool starten(Es wird behauptet es wäre die neueste Software auf dem Telefon)
10. Zusätzliche Funktionen -> Upgrade-Fehler zurücksetzen
11. 1.6 GB Downloaden ( 4.4.2). Wird ca. 1,9 GB runtergeladen, so ist etwas schiefgelaufen ( 1,9 GB = 4.2.2).
12. KitKat genießen
13. Eintrag aus der Hosts Datei entfernen
14. Webserver stoppen

Sollte die Prozedur so nicht bei euch funktionieren kuckt euch den Post von Saphre an: Hier klicken

Falls ihr in einem Bootloop steckt müsst ihr nochmal einen FactoryReset machen.




Meine Server:
Es wird die D80220B_00.kdz geflasht ( German Open 16GB & 32GB)

NUR D802!
Beide Versionen (16 & 32 GB ) jetzt verfügbar

1. Nötige Software installieren ( LG Mobile Support Tool, LG USB Treiber)
2. Eintrag in der Hosts Datei ( C:\windows\system32\drivers\etc\hosts ) hinzufügen: (Erfordert Administratorrechte! Falls Schreibschutz auf der Datei liegt muss dieser deaktiviert werden.) How-To Hosts Datei bearbeiten
NUR EINE!!!! der beiden Zeilen in die Hosts Datei einfügen!
84.200.18.147 csmgdl.lgmobile.com ( für 16 GB Version)

94.23.109.145 csmgdl.lgmobile.com (für 32 GB Version)
3. Entweder LG Software in USB-Verbindungsmethode einstellen oder LG G2 in den Download-Mode versetzen ( LG Tools USB einschalten -> LG G2 ausschalten -> Volume Up -> Usbkabel reinstecken).
(Manchmal funktioniert nur eines von beiden)
4. LG Mobile Support Tool starten(Es wird behauptet es wäre die neueste Software auf dem Telefon)
5. Zusätzliche Funktionen -> Upgrade-Fehler zurücksetzen
6. 1.6 GB Downloaden ( 4.4.2). Wird ca. 1,9 GB runtergeladen, so ist etwas schiefgelaufen ( 1,9 GB = 4.2.2).
7. KitKat genießen
8. Eintrag aus der Hosts Datei entfernen

Sollte die Prozedur so nicht bei euch funktionieren kuckt euch den Post von Saphre an: Hier klicken

Falls ihr in einem Bootloop steckt müsst ihr nochmal einen FactoryReset machen.

Wer sich unsicher ist, ob die Files die originalen von LG sind hier die MD5-Hashes:
16GB:
16GB Hash.png

32GB:
32GB.png

Die Files stammen von den LG-Serven (Links siehe hier).
Hoffe die Skeptiker sind jetzt zufiredengestellt.. Kann auch noch SHA-1 Hashes machen, wenn jemand das möchte.

Getestet wurde das ganze mit einem LG G2 D802 Black 16GB und Windows 8.1 Pro. Allerdings gibt es auch User die Probleme mit Windows 8 (Eine virtuelle Maschine kann hier Abhilfe schaffen) berichten, also betone ich noch einmal ALLES AUF EIGENE VERANTWORTUNG!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
Und welche ROM wird dann genau geflasht?

Davon abgesehen halte ich es übrigens für recht heikel, deswegen den LG-Updateserver auf eine feste IP-Adresse umzuleiten. Wer weiß, wie lange das gut geht, wenn überhaupt...
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Es wird die D80220B Germany Open 16GB geflasht.

Der Server hat ne Gbit anbindung. Wenn der Down geht restarte ich ihn einfach
 
S

Saphre

Gast
Also bei mir funktioniert das Prozedere leider nicht -.-

Ich mache alles wie du schreibst:

1. Er fragt mich dann nach meiner IMEI --> gebe ich ein
2. Er Überprüft die Telefonverbindung

FEHLER: Was ist zu tun,
Trennen Sie das USB Kabel usw...


USB Treiber sind installiert...
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmmm. Das kommt bei mir nur wenn der Gerätetreiber nicht installiert ist. Siehst du das Gerät im LG mobile support tool?
 
S

Saphre

Gast
Ja es ist alles wie du beschrieben hast, er sagt das die neueste Firmware installiert ist und so weiter...
Jetzt habe ich das Gerät mal gestartet wie im Fenster von LG beschrieben und nun sagt er mir das mein Akku zu wenig Saft hat... Ich habe 95% da sollte wohl reichen...

Der ursprüngliche Beitrag von 08:41 Uhr wurde um 08:42 Uhr ergänzt:

Jetzt lädt er was runter... Sind 1,6Gb korrekt?
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja 1,6 Gb ist richtig.
4.2.2 ist 1,9 GB groß
Auf meinem Thinkpad hat die Treiberinstallation 5 min gedauert....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Saphre

Gast
Toll jetzt hat er die D80210E_00.kdz geladen -.-
Also funktioniert irgendwie alles nicht so wie es soll...

Der ursprüngliche Beitrag von 09:11 Uhr wurde um 09:17 Uhr ergänzt:

Ich korrigiere,

es ist alles OK. KitKat wurde installiert.

Allerdings ist der Ablauf den du beschrieben hast, bei mir so nicht praktikabel gewesen.

Ich musste das Gerät einschalten und dann in den LG-Suite Modus gehen und dann weiter wie von dir beschrieben.
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich täusche ja die Datei nur vor deswegen heißt die Datei anders
 
G

Glarios

Fortgeschrittenes Mitglied
Prozedur ist etwas anders als von dir beschrieben aber scheint so funktioniert danke

Der ursprüngliche Beitrag von 09:59 Uhr wurde um 10:13 Uhr ergänzt:

Klappt doch nicht :( lg startet neu und dann bricht das Update nach 9% ab. Ich habe aber auch root + twrp...

Der ursprüngliche Beitrag von 10:13 Uhr wurde um 10:16 Uhr ergänzt:

So... Jetzt manuell in den Download Modus versetzt und es läuft :)
 
D

Darkpassion

Experte
Bei mir lädt er gerade 1,9 GB runter
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja das Telefon soll ja manuell in den Downlpad Mode versetzt werden!

1,9 GB is die 4.2.2 Version
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darkpassion

Experte
Hmmmm wieso geht das bei mir nicht??
 
G

Glarios

Fortgeschrittenes Mitglied
Update hat geklappt. Meine Daten und Einstellungen wurden aber beibehalten... Muss ich noch einen Hard Reset machen? Es scheint alles zu funktionieren, obwohl ich root und einen custom Kernel hatte...
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Root ist damit aber weg genauso wie TWRP die Daten sind aber noch da, deswegen Factory Reset

Der ursprüngliche Beitrag von 10:28 Uhr wurde um 10:29 Uhr ergänzt:

Darkpassion schrieb:
Hmmmm wieso geht das bei mir nicht??
Versuch mal nen neustart und überprüfe die hosts Datei
 
D

Darkpassion

Experte
Xilent schrieb:
Root ist damit aber weg genauso wie TWRP die Daten sind aber noch da, deswegen Factory Reset

Der ursprüngliche Beitrag von 10:28 Uhr wurde um 10:29 Uhr ergänzt:



Versuch mal nen neustart und überprüfe die hosts Datei



Habe die hosts Datei geändert und einen Neustart gemacht aber er will immer noch 1,9 GB runter laden:sad::confused2:
 
S

Saphre

Gast
Folgende Prozedur hat bei mir genauso funktioniert

1. Host Datei entsprechend der Vorgaben verändern
2. Gerät in den DL-Modus versetzen (Lautstärke UP und USB Stecker rein)
3. LG Software Starten und auf Verbindung warten
4. Upgrade Fehler beheben anklicken
5. Es wird Seriennummer oder IMEI abgefordert
6. Kurz warten (Es kommt die Meldung das man den USB Stecker trennen soll und das Gerät einschalten soll)
7. Gerät einschalten und warten bis es gebootet hat.
8. Vorgang erneut starten.
9. KitKat wird installiert
10. Es kann sein das es so nicht funktioniert. Gerät in diesem Fall anlassen und nochmal "UpgradeFehler beheben" anklicken.

Enjoy KitKat
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deinen Beitrag.. Werde ihn im Startpost verlinken

Der ursprüngliche Beitrag von 11:07 Uhr wurde um 11:09 Uhr ergänzt:

Darkpassion schrieb:
Habe die hosts Datei geändert und einen Neustart gemacht aber er will immer noch 1,9 GB runter laden:sad::confused2:
Poste mal den Inhalt deiner Hosts Datei..
Was passiert, wenn du http://csmgdl.lgmobile.com/ aufrufst?

Idealerweise sollte dann da "It works!" stehen.. Wenn du aber auf Parallel Plesk Page kommst ist was falsch gelaufen.

LG
 
D

Darkpassion

Experte
Xilent schrieb:
Danke für deinen Beitrag.. Werde ihn im Startpost verlinken

Der ursprüngliche Beitrag von 11:07 Uhr wurde um 11:09 Uhr ergänzt:



Poste mal den Inhalt deiner Hosts Datei..
Was passiert, wenn du http://csmgdl.lgmobile.com/ aufrufst?

Idealerweise sollte dann da "It works!" stehen.. Wenn du aber auf Parallel Plesk Page kommst ist was falsch gelaufen.

LG


# Copyright (c) 1993-2009 Microsoft Corp.
#
# This is a sample HOSTS file used by Microsoft TCP/IP for Windows.
#
# This file contains the mappings of IP addresses to host names. Each
# entry should be kept on an individual line. The IP address should
# be placed in the first column followed by the corresponding host name.
# The IP address and the host name should be separated by at least one
# space.
#
# Additionally, comments (such as these) may be inserted on individual
# lines or following the machine name denoted by a '#' symbol.
#
# For example:
#
# 102.54.94.97 rhino.acme.com # source server
# 38.25.63.10 x.acme.com # x client host

# localhost name resolution is handled within DNS itself.
# 127.0.0.1 localhost
# ::1 localhost
84.200.18.147 csmgdl.lgmobile.com
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Und was passier wenn du die hp ausrufst?