[How-To][KitKat] Update ohne R&D Flashtool (16&32GB)

  • 109 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To][KitKat] Update ohne R&D Flashtool (16&32GB) im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
M

Moxle

Neues Mitglied
Saphre schrieb:
Folgende Prozedur hat bei mir genauso funktioniert

1. Host Datei entsprechend der Vorgaben verändern
2. Gerät in den DL-Modus versetzen (Lautstärke UP und USB Stecker rein)
3. LG Software Starten und auf Verbindung warten
4. Upgrade Fehler beheben anklicken
5. Es wird Seriennummer oder IMEI abgefordert
6. Kurz warten (Es kommt die Meldung das man den USB Stecker trennen soll und das Gerät einschalten soll)
7. Gerät einschalten und warten bis es gebootet hat.
8. Vorgang erneut starten.
9. KitKat wird installiert
10. Es kann sein das es so nicht funktioniert. Gerät in diesem Fall anlassen und nochmal "UpgradeFehler beheben" anklicken.

Enjoy KitKat
Bei mir kommt diese Meldung nicht das ich den USB Stick entfernen soll. Woran liegt das ?
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
educky schrieb:
ich hoffe nur das die da nicht die Garantie ablehnen
WSupport ist eigentlich sehr kulant. Außerdem hast du ja keine custom rom geflasht
 
D

Darkpassion

Experte
@Xilent es funktioniert jetzt bei mir die hosts Datei hatte ein Schloss Symbol ich habe sie neu abgespeichert jetzt lädt das Prog die 1,6 Gb:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 
B

benny0000

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
Kann mir bitte jemand sagen wei gross die Datei sein muss
die das Tool lädt ?
Damit ich sicher sein kann das es die 4.4 ist .
Danke
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Tool sollte 1,6Gb laden
 
D

Darkpassion

Experte
Hat alles Super geklappt endlich KitKat
 
D

Darkpassion

Experte
hatte ich dir oben schon geschrieben meine hosts datei hatte ein vorhängeschloss symbol und dann habe ich die mit dem ausgeschalteten antivirus nochmalig abgespeichert und schon hat es geklappt
 
C

cimcimi

Neues Mitglied
danke dir hat funktioniert
lg g2 16gb brandingfrei
 
M

Moxle

Neues Mitglied
So habe nun ein anderes Problem er bringt mir den fehler : No upgrade items to fix
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Bist du auch im Download Mode?
 
mcfire

mcfire

Lexikon
Ich hab es gerade ohne Download Mode gemacht und jetzt läd er runter. Denke das der Download Modus nicht so wichtig ist.
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm bei mir gings nur mit Download Mode..

Werds mal im Startpost erwähnen. Danke für den Hinweiß
 
S

Saphre

Gast
So war es bei mir allerdings auch, ging nicht im Download Modus.
 
A

aim2000

Neues Mitglied
hi ich habe endlich rausgefunden und auch geschaft das kitkat zuinstallieren über lg update tool und zwar folgendes:

1. Windows Xp rechner oder über VMWare ( mit windows xp sp3 installieren vorher) starten.
2. Original LG Update tool + LG usb treiber installieren.
3. wie vorher beschrieben in den download modus rein gehen (vergisst nicht die hosts datei zu verändern WICHTIG: den eintrag 127.0.0.1 löschen!.)
4. Update tool starten warten... wenn verbunden auf Upgrade Fehler beheben anklicken.
5. IMEI oder eben Serien Nummer und model eintragen.
6. dann lädt er die 1,6 GB datei........100% danach wird geflasht!

!!! Wichtig !!!
Nach der Treiberinstallation solltet ihr einmal den download modus aktivieren damit der usb treiber auch für den modus installieren kann!

Falls ihr es über VMware macht so wie ich es auch gemacht habe da ich kein windows xp rechner zur hand habe: setzt den bildschirmschoner auf nie und festplatten standby auch auf nie!

und noch was falls der fortschritt im download modus schneller sein wird als in der Tool dann macht es nichts also es kommt nicht zu dem besagten fehler bei 49% freeze! wichtig ist nur das auf dem G2 100% erreicht sind!

Wie gesagt habe über VMWare mit Windows XP SP3 frischen lg treiber und lg update tool gemacht beim ersten durchlauf ohne murren :thumbup:!
 
Zuletzt bearbeitet:
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja heute abemd bin ich zu faul. Überarbeite den ersten Eintrag morgen
 
A

aim2000

Neues Mitglied
Übrigens so hab ich auch geschaft über xp den besagten fehler 49% zu umgehen =) da ich windows 8 hatte gabs nur probleme beim update auf xp net =/
 
Xilent

Xilent

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab 8.1 Pro. Da läufts ohne Probs
 
A

aim2000

Neues Mitglied
hmmm vlt liegts an verschiedene hersteller der mainboards und das zusammen spiel :o ? aufjedenfall kurios das auf windows 8.1 bei mir nie sowas geht aber auf windows xp sp3 wudnerbar ohne probleme o.o
 
G

galaxy 1981

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

erst mal danke für die Anleitung. Ich habe jedoch das Problem, dass ich das LG Mobile Support Tool erstmalig auf meinem Rechner downloaden möchte. Seit Tagen verzweifle ich aber bereits an der Installation, da das Tool bereits hier auf die LG Server zugreifen will, die aber überlastet sind und die Installation mit der Meldung "Server Wartung" abbricht. Klasse. Gibt es eine Variante, das Tool offline zu installieren?

OT: Irgendwie trauere ich schon der guten alten Odin Software bei Samsung nach. Da war das alles so einfach und durchdacht, wenn ich hier verfolge, welche "Verbiegungen" man anstellen muss, nur um eine Stock Rom zu flashen.
 
Zuletzt bearbeitet: