[How-To] Xposed-Framework beim LG G2 installieren

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Xposed-Framework beim LG G2 installieren im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
K

kont0mat

Erfahrenes Mitglied
Achso ja mist das hab ich getan... schade :-/
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Dann einfach nochmal alles komplett deinstallieren und von vorn beginnen. Gab ja schonmal Berichte, dass es nicht auf Anhieb funktioniert hat.
 
K

kont0mat

Erfahrenes Mitglied
Also Xposed und Konsorten 3x neu installiert,hat nix gebracht.
Aber nach einem Firmware-Reset (stock fw) funktioniert's, hat sich wohl mit irgendwas nicht vertragen.

Leider funktioniert "Autohide softkeys" nicht mehr bzw man muss es immer manuell starten, Weil die Leiste unten dort auch anpassbar ist,und die Box denkt sie ist wichtiger als die App ;)
Ziemlich nervig,aber die Transparenz der Status Leiste oben ist mir wichtiger^^

Der Bootmanager als Modul ist recht interessant, man glaubt gar nicht was alles so mit startet.
Die Cpu Temperatur und die Download Geschwindigkeit in Kb's in Der Status Leiste zu sehen ist auch nicht falsch.
Gibt sogar ein Modul das im Widescreen Modus die lautstärkeknöpfe vertauscht
(die sind da falsch rum falls es mal jemandem aufgefallen ist) ^^

Ein Modul fetter als Das Andere....
Geiles Ding... Exposed Framework
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cagemeister

Neues Mitglied
cagemeister schrieb:
Ich habe gerootet (noch mit Stock ROM, Nova Launcher) und mir das Xposed LG G2 (1.4 Beta) Module drauf gemacht.
Die Statusleiste ist perfekt, aber die Nav-Bar wird bei mir nicht transparent, sondern nimmt merkwürdigerweise die Umgebungsfarbe des Hintergrundbildes an.

Bei einem dunklen Hintergrund fällt das nicht auf bzw. ist die Farbanpassung der Navbar irgendwie anders.



Hat jemand einen Tipp?

Hatte vorher Gravity Box 2.6.9 und Xblast Tools drauf, aber da funktionierte es noch schlechter (schwarze Navbar).

Problem gelöst!


Echt doof, aber dieser farbige Kasten um die Navbar entstand durch eine Einstellung im Nova Launcher, die ich übersehen hatte:

Hier ist standardmäßig folgendes aktiviert: Nova Einstellungen -> Desktop -> Schatten anzeigen.

Nimmt man das Häkchen raus und lässt somit die Schatten nicht mehr anzeigen, dann beeinträchtigen sie auch nicht mehr die Transparenz der Navbar beim G2 xposed mod.

Screenshot_2013-11-03-18-20-54.png

Bei mir läuft der mod jetzt so, wie er sollte.
 
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Handymeister schrieb:
Na ich meine, nachdem das Xposed-Framework installiert wurde, muss man diese App öffnen und unter Framework erst auf "install" klicken. Danach neu booten und erst dann die Module installieren.
...genau so habe ich es bei meinem (siehe Signatur) gemacht und erhalte trotzdem die besagte Fehlermeldung.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hast Du GravityBox im Xposed Framework auch aktiviert (Häkchen gesetzt)?
 
Dana_X

Dana_X

Stammgast
Moin !

Danke für die tolle Anleitung - konnte nach Root ohne Probleme alles durchühren und habe nun das LG G2 Mod 1.4 auch laufen womit alles schön transparent ist.

Nun folgende Frage : Es gibt nun ein Update für das Module was ich aktiviert habe. Wenn ich das lade und installiere muß ich es wieder neustarten und auch neu den Haken setzen oder bleibt es aktiv ? Muß ich evtl nicht mal booten ? Mir ist der genrelle Umgang wenn ein Update kommt bei dieser Art apk völlig unbekannt.

Grüße
Sascha
 
D

Dreamer2013

Erfahrenes Mitglied
Gravity Box läuft nun, nachdem ich dieses Modul intern gespeichert habe.
 
K

kont0mat

Erfahrenes Mitglied
Mich stört an der Gravitybox SEHR.
Das diese sich nciht mit " Hide Softkeys" App verträgt...

Ich hab 3 Module laufen - Gravity box, das Modul was den Download speed in kb/sec oben anzeigt und das dritte Modul ist, die Cpu Temperatur Links in Der Statusleiste oben.

Jedes Dritte oder Vierte mal wenn ich Den "Standby Screen" Wegwische, macht Das Gerät einfach ungefragt einen Softreboot, danach ist wieder diese Klobige Standart Navbar vorhanden unten,und die Statusleiste OBEN ist NICHT mehr durchsichtig, ich tippe auf einen Konflikt zwischen "Auto hide Soft Keys" und der Gravity Bar,da man mit beidem die Leiste UNTEN bearbeiten kann.

Ich hab die Gravity Box aber NUR! damit OBEN die Leiste durchsichtig ist,
Und "Auto Hide Soft Keys" Nutze ich NUR um die Bar unten aus zu blenden.

Sehr schade das die sich nicht vertragen,auch nicht wenn ich die Optionen der Leiste unten betreffend bei Der Gravity Box komplett ignoriere.

Die MÜSSEN ! einfach zusammen funktionieren - Andere Lösungen fande ich noch nicht.
Jemand ne Ahnung wie isch das einpendeln lässt?
Ich hoffe das wenigstens jemand Das Problem besteht, aber die müssen einfach zusammen laufen - das wäre so perfekt <3


Oder hat jemand eine andere Lösung wie ich GLEICHZEITIG
Die Status Bar oben Transparent bekomme,und gleichzeitig diese klobige Navbar unten durch "hoch wischen" hervor holen kann ( nur wenn ich sie brauche ) ?
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Funktioniert die transparente Navbar mit CM?
 
K

kont0mat

Erfahrenes Mitglied
vegalinho schrieb:
Funktioniert die transparente Navbar mit CM?
Ich hab das ganze Framework da nicht zum laufen gebracht...
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Auf CM10.2 funktioniert GravityBox bei mir fehlerfrei incl. transparenter Status- und Navigationsleiste!
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Ist es auch möglich, die transparente Navigationsleiste auszublenden und die DPI zu ändern? Sprich, dass ich in Apps wie Navigon, Spielen etc. keinen schwarzen Balken im Landscape Modus habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
lil-pete

lil-pete

Erfahrenes Mitglied
@ kontOmat

Versuche mal deine Statusleiste mit den "XBlast Tools" transparent zu machen. Statusleiste -> Häckchen bei Statusleiste Hintergrund -> Slider bei der Farbauswahl ganz nach rechts.
 
K

kont0mat

Erfahrenes Mitglied
so läufts,superduper!
 
D

dafi87

Neues Mitglied
Anfängerfrage:
Sind nach der Installation des Xposed-Frameworks noch OTA-Systemupdates, bspw. irgendwann auf Android 4.4 möglich?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Nein. Durch das Framework werden Systemdateien verändert. Ob es genügt, vor einem Update das Framework zu deinstallieren, werden wir sehen, wenn es mal ein Update gibt!

Viele Grüße
Handymeister
 
24speed

24speed

Erfahrenes Mitglied
Hallo Handymeister. Gibt es eine Möglichkeit die Konvertierung von sms zu mms wenn man einen smiley einfügt zu verhindern? Habe root und Xposed Framework und Recovery.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

dazu haben wir hier einen Thread [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/lg-d802-g2-forum/507102-umwandlung-einer-sms-eine-mms-wegen-emoji-nutzung.html[/OFFURL] Das man dies mit einem Xposed Modul beeinflussen kann, ist mir nicht bekannt. Nach dem aktuellen Stock-ROM Update soll es aber nicht mehr auftreten.

Viele Grüße
Handymeister
 
Albertovich

Albertovich

Neues Mitglied
Kann ich Xposed bedenkenlos auf der Kit Kat Stock Rom benutzen oder gibt es Probleme?