Mythen und Sagen - Fakten und Wahrheit über Android Phones

  • 100 Antworten
  • Neuster Beitrag
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Thyrus schrieb:
Faustregel bei ROM oder FW Wechsel:

Fixed

Hast Du auch die anderen Formulierungs/Rechtschreib Fixed beachtet?
Ich weiß wenn man viel und schnell schreibt, geht einiges unter.
 
T

Thyrus

Gast
schoen machen ist fleisarbeit segly. das mache ich wenn der CONTENT passt. :)
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Gebot 5 ?

Ist ein Neuflash einem Wipe vorzuziehen?

Sprich ich habe zum Beispiel Akkuprobleme, weil ich Gebot 2 und 3 nicht beachtet habe.
Also will ich wieder von null anfangen.

Reicht ein Fullwipe oder ist ein Neuflash sinnvoller?

Viele sagen so, viele so.

Ich denke ein Fullwipe reicht.
Da ja hier das System komplett zurück gesetzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thyrus

Gast
falsch segly! (leider)

ein "fullwipe" löscht data das ist korrekt, aber saemtliche modifikationen Overclock, loeschen etc in /system ist davon NICHT berührt. Ich halte es so, wenn ich (oder andere wie die OR) modifikationen in /system vornehmen, so ist ein flashen vorzuziehen.

data wipe -> wiped eben NUR data!
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Ok, danke Thyrus.

Trotzdem die Frage was man in den Fällen macht.
Oder?

Reicht erstmal nen Fullwipe oder ist Neuflashen sinnvoller?
 
T

Thyrus

Gast
sicher ist: neuflashen!
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Wie verhält es sich eigentlich mit Backups, die direkt in den Programmen drin sind?

Wie zum Beispiel aus dem LauncherPro?
Der hat ja auch eine Backupfunktion für die Screens?

Also passt das zu Gebot 3?
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Hi.

Schöne Idee!
Kann man das vielleicht irgendwie für die Allgemeinheit verfügbar machen?
Im Milestone-Forum sind halt doch eher Milestone-Besitzer unterwegs;)

Und Thyrus, kannst du bitte irgendwo reinbringen, dass "wipe data" und "Auf Werkszustand zurücksetzen" dasselbe ist...
 
T

Thyrus

Gast
scheich, eventuell aber dafuer brauche ich "nicht" Milestoneies, denn ich schreibe es im moment so global wie moeglich, aber eben an beispielen und ausdruecken fuer das Milestone (full sbf etc etc).
 
T

Thyrus

Gast
Gebot 4 ist nun fertig zum ersten anschauen :)
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Ich bin ja mittlerweile ein Nicht-Milestoner...

Ich werd mit deine Posts mal ans Galaxy S anpassen.
 
T

Thyrus

Gast
wir koennen dann ja mal die "anfuehrer" der jeweiligen foren bitten, mir feebbackzu geben, dann "harmonisierere "ich den thread und wir verschieben ihn :) wie du magst scheichy :)
 
T

Thyrus

Gast
PS mein thread erhebt keinen Anspruch auf 100%ige Korrektheit, ich bin nicht der erfinder von Android, nutze auch kein Linux oder sonstiges :)

ich bin nur ein user wie wir alle, der "been there, done that, got the t-shirt" erfahrungen gemacht hat. also bitte bitte bitte da gibts weitaus faehigere Menschen als mich, die mich gerne korregieren koennen :)
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Wobei es IMHO durchaus Sinn macht, den Thread nicht irgendwo vielleicht im Allgemein-Forum zu versenken, sondern eventuell sogar (mit jeweiligen kleineren Anpassungen) in jedem Geräte-Forum zu pinnen. Dann wäre er quasi für jeden sichtbar, der täglich in "sein" Forum hüpft und alles andere sogar links liegenläßt... ;)
 
T

Thyrus

Gast
vorschlag Lion13 - denn ich gebe dir recht, ein leicht adaptierter post ist besser in den jeweiligen Foren aufgehoben als in der Android Generell sektion (da schaue ich auch nie rein).

kannst du ggfls die "meinungsbilder/profis" der jeweiligen foren hinweisen, das sie gerne meinen kram klauen koennen und dann auf das jeweilige Phone anpassen? :)
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
So, hab's jetzt mal genauer gelesen...
Ich finde, dass das jetzt schon sehr allgemein gehalten ist.
Beim Galaxy gibt halt keine sbf-Dateien sondern PDA, CSC und MODEM die mit ODIN (quasi RSD Lite) geflasht werden, aber das sind doch Kleinigkeiten.

Zum Backup-Mythos hätte ich allerdings noch ne Anmerkung:
Ich weiß nicht 100% wie z.B. Titanium Backup arbeitet, aber ich glaube, dass für jede App die apk an sich sowie die Daten unter /data/data gesichert werden.
Von daher sehe ich keinen Grund weshlab die Sicherung von Market Apps nicht auch ROM-übergreifend funktionieren sollte.
Ich rede gearde nur von Apps, die unter /data/app liegen. Bei System-Apps geb ich dir völlig recht, Finger weg!

Zu der Frage wohin mit dem Thread:
Ist mir wurscht, das Thema sollte nur für jeden leicht zu finden sein.
Von daher bin ich auch für den Vorschlag von Lion13.
 
T

Thyrus

Gast
scheichuwe schrieb:
So, hab's jetzt mal genauer gelesen...
Ich finde, dass das jetzt schon sehr allgemein gehalten ist.
Beim Galaxy gibt halt keine sbf-Dateien sondern PDA, CSC und MODEM die mit ODIN (quasi RSD Lite) geflasht werden, aber das sind doch Kleinigkeiten.

Zum Backup-Mythos hätte ich allerdings noch ne Anmerkung:
Ich weiß nicht 100% wie z.B. Titanium Backup arbeitet, aber ich glaube, dass für jede App die apk an sich sowie die Daten unter /data/data gesichert werden.
Von daher sehe ich keinen Grund weshlab die Sicherung von Market Apps nicht auch ROM-übergreifend funktionieren sollte.
Ich rede gearde nur von Apps, die unter /data/app liegen. Bei System-Apps geb ich dir völlig recht, Finger weg!

Zu der Frage wohin mit dem Thread:
Ist mir wurscht, das Thema sollte nur für jeden leicht zu finden sein.
Von daher bin ich auch für den Vorschlag von Lion13.
kleine korrektur scheich :)

die app selbst wird nicht unter /data/data gesichert, aber sehr wohl die jeweiligen einstellungen.

Jedoch wird beim installieren der app ja auch das OS "untersucht" (je nach APP) und die settings in /data/data dementprechend angepasst (also zb; aha, ich komme auf 2.1, daher nehme ich datensatz xyz). wenn ich den datensatz dann unter 2.2 wieder installiere, was passiert?

ist eine grauzone, das ist komplett richtig. aber so ist es leider nicht möglich zu sagen "backup von data/data" apps und einstellugen FUNKTIONIERT IMMER :(
 
Z

Zeto

Erfahrenes Mitglied
Noch eine kleine Anmerkung zu dem Aufbau des Threads.
Ich würde vorschlagen, wenn die Gebote mal soweit vorhanden sind,
im ersten Post nur die Gebote selbst mit einem direkten Link auf den Erklärungstext abzulegen.

Ansonsten liest das zumindest von den Otto-Normal Usern kein Mensch, da ihn die fülle an text einfach erschlägt.

Erst mal muss man die Neugier bei dem User wecken, und ihn animieren sich das anzuschauen, deswegen die essenz der gebote kurz und bündig zusammenfassen.
Wenn er das dann gelesen hat, kommt die Neugier und die Frage nach dem Warum von alleine, und er wird sich auch die Erklärungstexte dazu durchlesen.
 
T

Thyrus

Gast
super ueberneheme ich direkt :):)
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
die app selbst wird nicht unter /data/data gesichert, aber sehr wohl die jeweiligen einstellungen
Hab ich ja auch nicht geschrieben :)

Aber du hast recht, man kann nicht sagen es funktioniert immer...
Leider:)
 
Oben Unten