Anleitung zum Erstellen von einem Nandroid!

  • 383 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung zum Erstellen von einem Nandroid! im Anleitungen für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
Gaxo

Gaxo

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein :rolleyes2:
Was muss ich den jetzt machen? Welcher Kernel ist am besten und wie kann ich ihn ohne CWM installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Steht in der Anleitung.
Seite 1, Beitrag #1 ;)
 
Gaxo

Gaxo

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, habe ich überlesen. Kann ich den Kernel jetzt ohne Probleme einfach drüberflashen und dann CWM nochmal installieren und das Backup nochmal machen.
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Welche Firmware hast du denn drauf?
 
Gaxo

Gaxo

Fortgeschrittenes Mitglied
2.2.1
 
A.ura

A.ura

Erfahrenes Mitglied
Hi, ich wollte ne neue ROM draufspielen, aber nochmal folgendes wissen:

1. Nandroid Backup = im Recovery Menü der Punkt "Backup and Restore"?

2. Es wird ja ein Abbild der ROM erstellt. Ist das normal das die Datei nur ca. 5-6 MB groß ist?

3. Bleiben meine Spiele darauf gesichert/Apps und Einstellungen erhalten?
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
1. Ja

2. Nein! Es wird folgendes erstellt:

Was ist ein Nandroid?
Ein Nandroid ist ein komplettes Image von deinem Handy. Falls mal was schief laufen sollte, kann man danke Nandroid seine Backup wieder einspielen. Das Nandroid Sichert alles so wie es gearde ist, sprich du hast 33 SMS geschrieben dann werden die auch gesichert so ist das auch mit den Apps und den ganzen anderen Sachen wie Einstellungen u.v.m. oder um es einfacher auszudrücken Nandroid erstellt ein Komplettes Abbild von deinem Handy
Je nachdem wieviel Apps usw. Du installiert hast kann die Größe des Backups schon mal 800MB haben!

3. Ja

Aber vielleicht verwendest Du die App "Titanium Backup" und wählst "Apps + Daten sichern"




 
O

odiy

Neues Mitglied
Hallo wie kann ich mein derzeitiges System mit CWM sichern?
Finde im Menü nichts..
2.3.3 Cwm K15 T7
 
H

Highway

Neues Mitglied
Hallo

Ich kann mein Nandroid nicht mehr wiederherstellen. :sad:Folgende Fehlermeldung wird im Recoverymenü angezeigt:

E:format_volume failed to unmount "/system"
Error while formating /system!

Ich habe auch versucht nur "data" wiederherzustellen, da wird genau die selbe Fehlermeldung angezeigt.

Das Nandroid habe ich mit Darky 10.1 + DarkCore 2.4 gemacht und jetzt will ich es auch genau dahin wieder zurückspielen.

Weiß jemand eine Lösung?
Danke für die Hilfe!
mfg
 
M

MrBusiness

Lexikon
odiy schrieb:
Hallo wie kann ich mein derzeitiges System mit CWM sichern?
Finde im Menü nichts..
2.3.3 Cwm K15 T7
Reboot ins recovery, ich glaube dann advanced CWM oder so .... gibt aber ja nur 5 Puntke, also nicht so schwer zu finden ...
 
Wackelpudding

Wackelpudding

Neues Mitglied
Ich wollte den Rom-Manager installieren, aber der fragt nach meiner CWM Version. Es wird angeboten 2.x und 3.x. Nur ist mir aufgefallen, dass mein CWM die Version 4.0.0.5 hat :O Was soll ich machen? Oder habe ich mich vertan?
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
Hmm interessant wäre mal deine Firmware und welchen Kernel Du hast! Bist Du noch auf 2.2. ?
 
Wackelpudding

Wackelpudding

Neues Mitglied
Ich bin auf CM7 2.3.4, aber ich habe jetzt manuell über CWM ein Backup gemacht.
 
M

MrBusiness

Lexikon
Musst übrigens 3.x wählen, funktioniert tadellos ;)
 
O

onkelpi

Neues Mitglied
Habe mittels Odin die 2.3.4 (JVQ) Samsung Firmware aufgespielt und anschließend den Dark Core 2.8 ebenfalls mittels Odin eingespielt.

Alles fein - das Galaxy S i9000 rennt wie Schmitz Katze ...

Nun habe ich es heute unternommen, einmal ein Komplett-Backup aus dem Restore-Modus heraus zu starten.

Ebenfalls alles fein soweit, bis auf diese im Titel bereits genannte Kleinigkeit:

Bei
Backing up cache...
Backing up ext-sd...

bleibt das Backup stehen (erneut seit nunmehr mind. 20 Min.)

Auf der ext-sd (damit ist doch wohl meine externe(!) SD-Karte von 2GB gemeint, ist so gut wie nichts abgelegt, außer sechs oder sieben apk-dateien ..

Weiß jemand Rat?

Werde jetzt wieder booten und dann finde ich per Root-Explorer auch die drei Sicherungsdateien. Soweit sieht das ja fein aus, nur bin ich mir nicht sicher, ob das Backup wirklich absolut komplett ist ..

Danke für Hilfe und Tips schon mal ...
 
S

sge

Erfahrenes Mitglied
Nimm die externe SD Karte mal raus und probiers noch mal. Naheliegend oder?
 
O

onkelpi

Neues Mitglied
Genau das (Backup ohne SD-Karte) läuft hier gerade neben mir und ...

... das Ergebnis lautet:

Ja, läuft! Wie erwartet. Den Gedanken hatte ich offen gesagt auch schon ...

Hat jemand eine Idee, woran es gelegen hat? Warum kann das Backup die Extern-SD nicht mitsichern?

Ist es denn korrekt, ohne die Extern-SD zu sichern? Oder fehlt hinterher was beim Wiedereinspielen eines Backups, so dies denn einmal nötig wird?

Bin noch ganz frisch in Sachen Smartphone (Hab das Gerät erst seit paar Tagen / Galaxy S i9000); Ubuntu-Kenntnisse sind allerdings vorhanden in ordentlichem Maße ...
 
W

Wirman

Neues Mitglied
hey

ich habe auch das problem mit dem 3e kernel ...
ich hab das galaxy s2 und bei build number steht gingerbread.xwke2
welches cf root von den developers muss ich dann da nehmen?

lg Wirman
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
Hey Wirman !! Ist doch das falsche Forum oder? Hast ja ein S2 :huh:...