[HOW-TO] EFS-Ordner sichern zur IMEI-Rettung

  • 52 Antworten
  • Neuster Beitrag
R

Rashiel

Gast
Samsung Galaxy S2(GT-I9100): EFS-Ordner sichern zur IMEI-Rettung
Basis: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s2.353/how-to-efs-ordner-sichern-zur-imei-rettung-alter-thread.115449.html

Vorweg: Weder Android-Hilfe.de noch ich übernehmen die Garantie/Haftung für ein beschädigtes/zerstörtes Gerät.
Ihr seid selbst für euer Handeln verantwortlich.


Einleitung:
Folgende Vorgehensweise ist gewünscht - erst lesen, dann nachdenken, dann verstehen & erst dann Knöpfe drücken.


Warum muss ich meinen EFS-Ordner bzw. meine IMEI sichern?

-> Wenn beim flashen etwas schiefgeht und man keine Sicherung der IMEI, bzw. des EFS-Ordners erstellt hat, hat man einen teuren Media-Player.
Wann muss ich meinen EFS-Ordner bzw. meine IMEI sichern?
-> Wenn Ihr euer Handy gerootet habt, ist es DRINGEND zu empfehlen den EFS-Ordner zu sichern, somit ist man für alle Fälle gerüstet.
Wann muss ich ein Backup von meinem EFS-Ordner bzw. meiner IMEI einspielen?
-> Wenn euer Handy eine IMEI die wie folgt aufgebaut ist, anzeigt - 00.. oder 0049.. IMEI-Wiederherstellungs-Guide


Schritt 1 - Die Vorbereitung:
-> Das Handy muss Root-Rechte besitzen(Anleitung hier:Root-Guide).


Schritt 2 - Sicherungsprogramm laden & installieren:
-> HC Ktool runterladen.
-> Die runtergeladene APK auf dem Handy installieren.


Schritt 3 - EFS-Ordner sichern:
-> Das oben genannte Programm starten(HC-Ktool).
-> Nun solltet Ihr folgendes Bild sehen:


-> Wenn das der Fall ist, müsst Ihr dieses(NUR DIESES) Feld anklicken:


-> Nun habt Ihr eine Sicherung eures EFS-Ordners gemacht, welches auf der internen SD-Card hinterlegt ist.


Schritt 4 - Welche weiteren Schritte notwendig sind:
-> Um zu 100% sicherzugehen, dass die Sicherung geklappt hat, müssen wir folgendes tun.
-> Nachdem Backup müsste folgendes Fenster erscheinen:


-> Hier müsst Ihr auf Run Check klicken.
-> Nun wird überprüft, ob alle Schritte der Sicherung korrekt durchgeführt worden sind.
-> Bei Erfolg wird euch sowas in der Art angezeigt:


-> Ihr habt nun eine Sicherung des EFS-Ordners erstellt.


Schritt 5 - Was als letztes zu tun ist:
-> Ihr habt auf eurer internen SD-Card ein efs.img, welches die Sicherung ist.
-> Diese sollte nach Möglichkeit auf der externen, sowie auch auf eurem PC erhalten sein, denn hier gilt, je mehr Backups = desto weniger Risiko.
-> Um die Datei auf eurer externen SD-Card bzw. auf PC zu speichern, kopiert Ihr Sie entweder am PC oder mit einem Explorer:https://play.google.com/store/search?q=root+explorer&c=apps.


Credits gehen an:
BananenAffe
Für den absoulut geilen EFS-Sicherungs-Guide - danke an dieser Stelle!
Thoddü
Für den absoulut geilen EFS-Wiederherstellungs-Guide - danke an dieser Stelle!
Meister Weasl0r
Weil er mein Mentor war/ist - und mir immer geholfen hat!
Android-Hilfe.de
Weil es das geilste deutschsprachige Forum ist & hier ne Menge wissenswertes Zeug steht :)

Wort zum Sonntag: Es darf sehr gerne der Danke-Button gedrückt werden!!! :)


Der ursprüngliche Beitrag von 17:00 Uhr wurde um 17:58 Uhr ergänzt:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Saibot89

Saibot89

Neues Mitglied
Danke für die Anleitung, hab das backup gemacht .. hat einwandfrei gefunkt.. jetzt nur noch ne kopie auf n pc machen :smile:
 
R

Rashiel

Gast
Schon das es geklappt hat;-)


SGS2 | Fluxi | CBR
 
A

azzoar

Gast
Hat einwandfrei geklappt!
Sehr verständliche Anleitung, besten Dank.
Könnte man eigentlich auch mit dem Root Explorer einfach nur direkt den EFS-Ordner kopieren und somit sichern?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

HipHopRulez

Lexikon
Jain, da du dann die Besitzrechte nicht mitkopierst, wirst du beim einspielen ein paar Probleme haben.
 
H

HipHopRulez

Lexikon
Hab mal ne PDF aus dem HOW-TO gemacht. Kann man sich ja in seinen Flash Ordner packen und hat so alles beisammen. ;)
 

Anhänge

  • [HOW-TO]EFS-Ordner sichern zur IMEI-Rettung.pdf
    499.3 KB Aufrufe: 1.997
R

Rashiel

Gast
Danke Hip-Hop :)
 
Z

Zoki

Neues Mitglied
Hallo Community,

Ich flashe, zerflashe, rette und flashe wider. Zum Teil auch wie manns eben nicht machen sollte. Natürlich habe ich den EFS Ordner gesichert, nur damit ichs mal gemacht habe. Den EFS Ordner habe ich zum Glück noch nie verloren.
Überall ist zu lesen mann sollte, unbedingt, es wird empfohlen etc.

Aber, kann mir jemand genau erklären welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit man seine IMEI verliert?

Liegt es an den mod Kernel? Sind es die Roms? Oder kann es beim flashen per Odin geschehen?

Freue mich auf eure Feedbacks

Gruss


Sending with my SII Machine running CM Nightly
 
T

Track11

Ambitioniertes Mitglied
Bei dem S2 von meiner Kollegin ist es wohl passiert. Hat durch ihren Bruder CWM9 drauf aber kein Backup des EFS Ordners. Jetzt komm ich mit dem Dingen natürlich nicht mehr ins Handynetz. Gibt es irgendeine Möglichkeit dort wieder die Imei zu retten oder sogar durch eine andere zu ersetzen? Rein technisch müsste dies doch möglich sein die imei eines althandys zu nehmen oder bin ich hier jetzt völlig falsch informiert?
 
triumph61

triumph61

Guru
Nein, die Imei kann man nicht vom anderen nehmen.
Bei manchen hat es geholfen eine GB zu flashen.
 
T

Track11

Ambitioniertes Mitglied
triumph61 schrieb:
Nein, die Imei kann man nicht vom anderen nehmen.
Bei manchen hat es geholfen eine GB zu flashen.
GB zum Beispiel??
 
W

wigan

Neues Mitglied
hallo!
hab alles lt anleitung gemacht.
es wird mir alles so angezeigt wie beschrieben und es scheint alles ok zu sein.
einziger hacken, die sicherung befindet sich nicht auf de sd karte und das ist wohl falsch.
den wie soll ich nun die sicherung auf dem pc kopieren.
bin ein wenig ratlos
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Schau mal auf der extsd

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
H

hums123

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin vor einigen Tagen auf das Backup Tool gestoßen, natürlich gleich installiert und zur Sicherheit ein Backup gemacht, anschließend auch nochmal in den Einstellungen nach der EMEI geschaut ob diese noch da steht wo sie hin gehört.

Gestern dann gab's für mein Navigon aufm Handy nen update also gleich mal installiert, beim starten stand dann auf einmal da das die persönliche Identifikationsnummerer nicht gefunden werden konnte, ich bin leider nicht so schnell darauf gekommen das dies die IMEI ist, heute bin ich dann darauf gekommen mal nach der EMEI zu sehen, welche nicht mehr existierte und nur noch aus Nullen bestand :eek::confused:

Habe dann das EMEI Backup geladen und jetzt ist wieder alles in Butter.

Wie kann das denn passieren? Ich habe nichts mit dem Handy gemacht was das hätte verursachen können?
 
R

Rashiel

Gast
Keine Ahnung, aber solange du das Backup wieder einspielen konntest, ist doch alles in Butter :)
Gerootet/Geflasht?
 
H

hums123

Ambitioniertes Mitglied
NeXoR schrieb:
Keine Ahnung, aber solange du das Backup wieder einspielen konntest, ist doch alles in Butter :)
Gerootet/Geflasht?
Hatte weder gerootet noch geflasht! Einfach von heut auf morgen passiert.. Aber was für ein Zufall das ich kurz davor ein Backup gemacht habe, sonst hätte ich jetzt echt ein Problem.
 
R

Rashiel

Gast
Naja - wieso Problem?
Wenn die IMEI "einfach so verschwindet" ist das ein Fall für die Garantie ;)
 
Oben Unten