Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Anleitung][Root/TA/Recovery]Schritt für Schritt für Stock-Firmware [.690]

  • 559 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][Root/TA/Recovery]Schritt für Schritt für Stock-Firmware [.690] im Anleitungen für Sony Xperia Z3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3.
K

Kleiner Kobold

Gast
@crank.sorry das ich mich erst jetzt wieder melde einfach zu viel zu tun und zu wenig Zeit, nee geht auch nicht.
@meet: was für eine Version hast du (5.01 oder die 5.1)?
 
Digger T

Digger T

Erfahrenes Mitglied
Hallo, habe eben das Z3 meiner Frau erfolgreich mit dieser Anleitung gerootet und das dual Recovery installiert, vielen dank für die tolle Anleitung!
Nun bekommt sie noch die eXistenZ Y 1.0.5
 
droidulux

droidulux

Neues Mitglied
Hallo Community,
habe soeben erfolgreich mein Sony Xperia Z3 nach der Anleitung von meetdaleet gerooted und mit Lollipop (23.1.A.0.690) beglückt.

Ich sage HERZLICHEN DANK an die Macher!


Und in den nächsten Tagen versuche ich mich am "rooten" und "lollipopen" vom Sony Xperia Tablet Z3 compact LTE (SGP621).
Bis dahin.
Viele Grüße
 
C

camelonier

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen,
gibts denn die 5.1.1. auch schon gerootet ? :)
nur so mal gefragt
bis jetzt läuft das hier super danke für die mühe
 
crunkyy

crunkyy

Erfahrenes Mitglied
Kann ich nicht einfach ota update ausführen und root bleibt erhalten? Beim letzten update war das zumindest möglich.

 
crunkyy

crunkyy

Erfahrenes Mitglied
Läuft ja richtig gut hier im Thread.
 
K

KapitänKirk

Erfahrenes Mitglied
Ich denke das Root verloren geht wenn du ota machst. Lade doch einfach die Preerooted und flashe.
 
K

Kleiner Kobold

Gast
ist die prerooted für geschlossene Bootloader (TA bleibt erhalten)?
 
crunkyy

crunkyy

Erfahrenes Mitglied
Beim flashen des Prerooted gehen doch alle Daten un Einstellungen verloren oder?
Kann die Prerootet einfach über die Recovery wie TWRP geflashd werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KapitänKirk

Erfahrenes Mitglied
Ich habe sie einfach mit dem Philz Recovery geflashed. Leider ist seit dem mein xposed deaktiviert und ich habe noch keine Lösung gefunden. Alles andere funktioniert tadellos und die Einstellungen wurden bei behalten
 
crunkyy

crunkyy

Erfahrenes Mitglied
Ich finde den TWRP Ordner von dem Backup nicht :S
 
A

aubergine

Neues Mitglied
Danke an meetdaleet für die Anleitung. Ich habe gestern ein Xperia Z3C gekauft und es nach dieser Anleitung erfolgreich gerootet (Mit Debian 8).
 
0

0912pq

Erfahrenes Mitglied
Ich habe schon vor einiger Zeit mein Z3 nach dieser Anleitung gerooted (noch einmal vielen Dank dafür!).

1. Downgrade auf die Firmware 23.0.A.2.93
2. Im Recovery die prerooted 23.1.A.1.28 (flashable.zip) installiert
3. Jetzt, nach einiger Zeit mit der 23.1.A.1.28, im Recovery "wipe cache" & "wipe dalvic cache" ausgeführt und
4. anschließend die prerooted 23.4.A.0.546 aus post #465 installiert, die aus Post #474 geht aber sicherlich auch

Nach dem Start wurden die Apps optimiert (dauert etwas), aber alle Apps und Einstellungen waren vorhanden!!!

Ich habe nur vor dem Wipe die Xposed-Module, die Xposed.apk und im Recovery das Xposed-SDK deinstalliert.
Anschließend die Version für 5.1.1 installiert und alles läuft.

Eine andere Frage:
Hat schon jemand Windows 10 und diese Root-Methode damit ausprobiert?
 
A

Atz3p3ng

Neues Mitglied
0912pq schrieb:
Ich habe schon vor einiger Zeit mein Z3 nach dieser Anleitung gerooted (noch einmal vielen Dank dafür!).

1. Downgrade auf die Firmware 23.0.A.2.93
2. Im Recovery die prerooted 23.1.A.1.28 (flashable.zip) installiert
3. Jetzt, nach einiger Zeit mit der 23.1.A.1.28, im Recovery "wipe cache" & "wipe dalvic cache" ausgeführt und
4. anschließend die prerooted 23.4.A.0.546 aus post #465 installiert, die aus Post #474 geht aber sicherlich auch

Nach dem Start wurden die Apps optimiert (dauert etwas), aber alle Apps und Einstellungen waren vorhanden!!!

Ich habe nur vor dem Wipe die Xposed-Module, die Xposed.apk und im Recovery das Xposed-SDK deinstalliert.
Anschließend die Version für 5.1.1 installiert und alles läuft.

Eine andere Frage:
Hat schon jemand Windows 10 und diese Root-Methode damit ausprobiert?

Ja klappt unter Windows 10 genauso wie unter Windows 7 =)
 
H

Henry_Ducard

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Ich habe ein (kleines) Problem:

Habe ein Z3 mit Root und SuperSU . Android 5.0.2. Habe alles nach dieser Anleitung gemacht. Hat alles prima geklappt. An diesem Punkt nochmals Danke.

Jetzt da das neue 5.1.1 da ist und auch schon gerootet, wollte ich mein System mittels Dualrecovery updaten. Ich komme nicht mehr in das Recovery Menue. Das ausführen von NDR Ulity endet damit, dass das Z3 einen "einfachen Neustart" macht. Also habe ich versucht Dualrecovery zu updaten / neu zu installieren. Kein Erfolg bekomme immer nur während des gesamten Vorgangs die Fehlermeldung Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden."

Die zu letzt installierte Version war die 2.8.15

Wie komme ich wieder ins Recovery Menue?

Danke

==============================================
= =
= PhilZ Touch, CWM and TWRP Dual Recovery =
= Maintained by [NUT] =
= =
= For Many Sony Xperia Devices! =
= =
==============================================

1. Installation on ROM rooted with SuperSU
2. Installation on ROM rooted with SuperUser
3. Installation on unrooted ROM using the TowelRoot method
4. Install ADB drivers to windows
5. Exit

Please choose install action.
[1,2,3,4,5]?1
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

=============================================
Waiting for Device, connect USB cable now...
=============================================
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Device found!

=============================================
Getting ro.build.product
=============================================
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Device model is
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Firmware is

=============================================
Step2 : Sending the recovery files.
=============================================
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

=============================================
Step3 : Setup of dual recovery.
=============================================
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Look at your device and grant supersu access!
Press any key to continue AFTER granting root access.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

=============================================
Installation FAILED!

Please copy and paste the contents of this
window to the DevDB thread for troubleshooting!
=============================================

Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

Fehler selbst gefunden letzter Post kann gelöscht werden
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Wäre sehr Hilfreich wenn du deine Lösung mit uns teilen würdest :)
 
H

Henry_Ducard

Neues Mitglied
Eigentlich wollte ich das nicht, weil ich mich dafür schäme :blushing:.

Es war eine Mischung aus menschlichem Versagen und Dämlichkeit.... :biggrin:

Habe die Zip-Datei zwar entpackt aber die *.bat Datei nicht im entpackten Verzeichnis ausgeführt, sondern habe sie in WinRar gestartet. Daher die Fehlermeldungen. Irgendwann hab ich meine Blödheit bemerkt und die richtige Datei ausgeführt. :lol:

Nach dem alles geklappt hat, läuft Android 5.1.1 stabil auf meinem Z3.

Warum allerdings die vorhandene Installation von NRD-Ulity und Dualrecovery nicht mehr funktioniert hat, kann ich mir nicht erklären.
 
K

Kleiner Kobold

Gast
ist die für locked Bootloader?