[ROM][I9300][4.4.4] Temasek's UNOFFICIAL CyanogenMod 11

  • 5.275 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9300][4.4.4] Temasek's UNOFFICIAL CyanogenMod 11 im AOSP/AOKP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S3 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S3.
Jupp68

Jupp68

Experte
Warum sollten man den Thread schließen, ich denke mal genug S3 User bleiben bei der Software, und wenn dann mal eine eine Frage hat kann er sie ja stellen, alles andere wäre ja mehr wie blöd.
 
diginix

diginix

Experte
d'accord
+1 für offen lassen

Bin auch auf v161 zurück, da mir bei CM12 noch zu viel fehlt.
 
b0mb

b0mb

Erfahrenes Mitglied
Nachdem ich die CM12 Version vom Teamasek getestet habe, durfte jetzt auch mal die 11er Version ran, die ich noch nicht kannte. Das liegt aber daran, dass ich bis November ein anderes Telefon in Gebrauch hatte.

Von den Features her ist eigentlich alles dabei, was ich brauche.

Das Problem ist nur, dass die ganze Geschichte bei mir stockt. Das ist mir zuerst im SystemUI aufgefallen. Ich habe dann aber gemerkt, dass es sich auf das ganze System bezieht. Habe auch verschiedene Kernel ausprobiert.

Hat zufällig jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jupp68

Jupp68

Experte
Also ich bin am Wochenende spaßhalber auf eine Version vom Juli 2014 zurück (Backup), da hatte ich zumindest keinerlei Stocken, da ich mein S3 aber eigentlich nur noch zum rum spielen benutze oder als MP3 Player und nicht mehr aktiv im Gebrauch habe, weiß ich im Moment nicht welche Version das genau ist, das muss ich heute Abend erstmal schauen, es läuft aber so gut wie im letzten Jahr als ich es noch wirklich in Benutzung hatte.

So jetzt nach gereicht, ich habe immer noch die V117 am laufen. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
b0mb

b0mb

Erfahrenes Mitglied
Das Problem muss von einer meiner Apps kommen. Denn wenn die alle installiert sind, dann tritt es auf. Ich bin jetzt erst mal wieder bei Liquid Smooth.
 
Z

Ziggie

Erfahrenes Mitglied
Wenn es ruckelt, hilft vielleicht auch bei CM11 das Einstellen des zRam auf 400 im Boeffla Kernel. Bei CM12 hat das zumindest Wunder bewirkt.
 
gordon-1979

gordon-1979

Stammgast
Mit xposed und Flat style bar indicators pro kann man die icons der statusbar ändern, aber mit welchen lässt sich die Farbe ändern?
 
Zuletzt bearbeitet:
diginix

diginix

Experte
Seit dem Update der Google Play Dienste auf 7.5.71 habe ich ständig "wird beendet" FCs. Dies scheint ein Geräteübergreifender Bug zu sein. Es gibt wohl ein Fix, der das Prob behebt:
[GAPPS][CM11][CM12.x][4.4.4][5.0.2][5.1.x] Delta Gapps With Modular Addons (All DPI) - Post #763 - XDA Forums
https://github.com/temasek/android_libcore/commit/4d46de25bdb6d3b8150612a49849e251dcfcb035

Bin mir aber nicht sicher ob das für CM11 ist und wie man das selbst in die ROM patchen kann. Eine flashbare ZIP konnte ich nicht finden.
Jemand sonst das Problem und schon eine Lösung gefunden, außer die Play Dienste auf eine ältere Version zurück zu setzen?
 
Maetzi

Maetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab das selbe Problem. Bin auch auf der Suche nach einer Lösung. Evtl. nichts weiter, aber durch Zeitmangel hab ich noch nicht intensiv gesucht.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:05 Uhr wurde um 10:26 Uhr ergänzt:

Hmm, Updates deinstallieren kann ich garnicht auswählen, Feld ist nicht aktiv. Hab mal den Play Store zurückgesetzt. Aktualisiert hat er sich auch schon wieder. Meldung ist noch nicht wiedergekommen. Mal sehen.

Edit:

Meldung kam doch wieder. Was aber zu helfen scheint ist, in den Einstellungen/Apps die Google Play Dienste zu wählen und den Cache löschen. Bis zum nächsten Neustart bleibt die Meldung jetzt weg. Wenn es dauerhaft so funktioniert, kann ich erstmal damit leben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
diginix

diginix

Experte
Ich downgrade immer indem ich mit Titanium Backup die v7.3.x wiederherstelle.
Manchmal hält es 1 Tag, aber manchmal updatet der Store die Play Dienste auch binnen paar Minuten. Leider kann man der App das Update nicht verbieten.
 
Maetzi

Maetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi

Hab wohl die Lösung gefunden. Installier dir die Play Services 7.5.73 APK von hier Google Play services 7.5.73 (1976294-038) APK Download - APKMirror . Ich hab dann mal noch den Play Service Cache gelöscht und einen Neustart gemacht. Bis jetzt keine Meldung oder irgendein Problem festgestellt. Ich geb natürlich keine Garantie, aber es scheint bis jetzt zu funktionieren. Viel Glück.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:59 Uhr wurde um 20:18 Uhr ergänzt:

Update

Hatte gerade nach dem Telefonieren diese Beendet Meldung. Mist. Werd mir wohl demnächst nochmal die CM 12 anschauen müssen. Hatte ja mal angetestet, aber es fehlten mir noch zu viel gewohnte Sachen.
 
diginix

diginix

Experte
Das Problem wird wohl bei allen GPS Apps ab 7.5.x existieren. Da wurde etwas von Google geändert. Um den Fehler zu beseitigen müsste die ROM gepatcht werden. Das wird aber bei CM11 keiner mehr machen, leider.

CM12.1 ist für mich auch keine Option, zu viel ist anders und geht nicht. Vor allem meine ganze Automatisierung mit Tasker ist komplett unnutzbar.
Kein Lautlos, kein Flugmodus, vieles der Hardware lässt sich nicht steuern wegen eingeschränker Rechte. Xposed fehlt usw.

Da bleibe ich wohl noch eine ganze Weile bei CM11 4.4.4 und downgrade alle paar Tage den Play Service auf 7.3.29 :D
 
Maetzi

Maetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach ich auch erstmal so. Damit kann ich leben. Ist in CM 12 echt kein Flugmodus? Den nutze ich ziemlich oft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Königspinguin

Königspinguin

Stammgast
Maetzi schrieb:
Ist in CM 12 echt kein Flugmodus?
Bei allen gängigen CM 12.1 Roms ist ein Flugmodus vorhanden. Diesen nutze ich selbst. Und macht man die Sounds einzeln leise, hat man sogar seinen gewohnten Lautlosmodus. Die Optionen um einzustellen was durch kommt ist auch gar nicht so verkehrt, man muss sich es nur mal genau anschauen.

Und bei Cm 12.1 gibt es eigentlich auch ein funktionierendes Xposed Framework. Bei Temaseks Cm12.1 geht dies aber leider nicht. Bei Bliss läuft es zb ganz gut. Aber auch ohne lohnt sich der Umstieg, denn sie läuft echt gut.

Ich hab auch lange gezögert und bin auf CM 11 geblieben, aber ich habe die Erweiterungen von Temasek vermisst, welche wir hier bei der CM 11 vom Ihm auch hatten. Ich kann mich seit der Version 12.3 und dem Boeffla Kernel mit alpha 6 nicht mehr beklagen. Das einzige was manchmal ist, das der Akku noch ein wenig stark beansprucht wird. Dies ist aber nur Phasenweise so und warum hab ich noch nicht raus gefunden.

Sonst aber wie die Temasek CM11 wirklich wunderbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nightchiller

Nightchiller

Neues Mitglied
Xposed geht aber erst ab Version 12.3 nicht. Ich nutze 11.5 mit Xposed und es läuft :D
 
diginix

diginix

Experte
Nicht falsch verstehen, ich meinte nicht dass es die Dinge nicht gibt, sondern dass diese nicht automatisiert mit Tasker gesteuert werden können.
Flugmodus in CM11 geht nur mit einem Xposed Modul. Dieses sollte lt. Entw. auch bei CM12 funktionieren. Ging aber mit v11.x nicht. Mit 12.3 geht dann eben Xposed gar nicht mehr. Und die Einschränkungen bei Tasker sind noch größer.
Die Hardware Steuerung in der Notification finde ich schlechter und nicht konfigurierbar. Das Dark Theme gibt Darstellungsprobs und ein anderes Theme aus dem Store stimmt auch an manchen Stellen nicht. Schwarzer Text auf schwarzem Grund ist echt schwer zu lesen. ;)

Das alles sind für mich Gründe bei CM11 zu bleiben. Sind aber eben persönliche Dinge. Wer kein Tasker usw. nutzt, CM12 also so nimmt wie es ist, der hat sicher eine gute ROM auf einem doch älteren Handy.