Surfsticks für das FlyTouch2

  • 149 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Surfsticks für das FlyTouch2 im APad GF10 Flytouch 2 Forum im Bereich APad Forum.
A

Apaduser2010

Gast
ich hab den Surfstick von Pro7, hat als Netz Vodafone, da steht HUAWEI Model E160E HSDPA USB Stick. wenn ich den in den USB vmp Apad stecke dann steht da nur damaged USB ? Kann man den irgendwie zum Laufen kriegen ? unter Windows 7 läuft er perfekt.
 
veryjo

veryjo

Stammgast
veryjo schrieb:
nach deaktivierung der pinabfrage zeigt unter 3d-settings der e1750 "conecting" an, bedeutet er versucht sich ständig zu connecten.
komme nicht ins netz.
kann mir mal jemand die "apns-conf.xml" zukommen lassen oder hier posten? (FW 1170)
ich habe dort sehr viel gelöscht und würde es gern wieder original herstellen.

<apn carrier="Vodafone D2"
mcc="262"
mnc="02"
apn="web.vodafone.de"
user=""
server="*"
password=""
mmsc="null"

ich kann mir nicht vorstellen das jemand mit diesen einstellungen bei d2 ins netz kommt.
was ist mit "user" und "password"?

das d2-apn ist nur ein beispiel..

noch mal meine bitte: kann mir jemand die "apns-conf.xml" posten. ich habe dort relativ viel gelöscht und möchte es teilweise wiederherrstellen.
ich denke da liegt bei mir der fehler...
 
A

Apaduser2010

Gast
ist die auf jedem apad ? dann guck ich mal, wo genau liegt diese ?
brauch ich root rechte ? das root hab ich noch nicht eingestellt, werd ich aber gleich mal tun.
 
veryjo

veryjo

Stammgast
Apaduser2010 schrieb:
ist die auf jedem apad ? dann guck ich mal, wo genau liegt diese ?
brauch ich root rechte ? das root hab ich noch nicht eingestellt, werd ich aber gleich mal tun.

ja, das pad muss gerootet sein, am besten holst du dir auch root-explorer. brauchst du sowieso...

die datei liegt hier: /system/etc/apns-conf.xml
 
A

Apaduser2010

Gast
veryjo schrieb:
ja, das pad muss gerootet sein, am besten holst du dir auch root-explorer. brauchst du sowieso...

die datei liegt hier: /system/etc/apns-conf.xml
mail ist unterwegs :smile:
mal ne frage, wenn ich sowas wie den cache cleaner einsetzen will , will der ja auch root, reicht es wenn ich den root-explorer nehme oder muß das apad mit universal androot gerootet werden ?
 
toarnold

toarnold

Neues Mitglied
Ich habe noch etwas herausgefunden: Es reicht wenn man auf den Sticks nur das CD-Image deaktiviert.
Mittels des Commands AT^U2DIAG=256 kann ich bei meinem E176 jetzt auch wieder den SD-Slot mit meinem SuperPad nutzen und das parallel zur 3G Funktion!
Wer auch experimentieren möchte: Huawei AT-commands - 3G modem wiki
 
veryjo

veryjo

Stammgast
ich bin drin!!! :flapper:

habe einfach die zuvor modifizierten dateien zurückgesetzt und siehe da, es geht auch so.

/system/etc/ppp/umts-ppp-on-dialer
/system/etc/init.gprs-pppd
/system/etc/apns-conf.xml

 
dennyN

dennyN

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jemand eine netzclub(o2) karte probiert?
 
A

Apaduser2010

Gast
hat schon jemand den Tchibo Stick ? Erkannt wurde er schonmal einwandfrei als 3G Geröt (ist ein Stick mit O2 netz) nur die PIN konnte ich zwar eingeben, aber er nahm sie nicht an, schätze muß auf die Freischaltung warten ? hat sonst noch jemand diesen Stick ?
 
veryjo

veryjo

Stammgast
die pin wir selten erkannt, hatte auch große probs damit.
pin einfach deaktivieren, dann funzt es
 
S

swiss-cheese

Neues Mitglied
:scared: HIER IST DIE DEUTSCHE ANLEITUNG !! :scared:

Nachdem ich wirklich Stunden verbracht habe bis ich mich durch die ganzen verschiedenen Treads durchgehangelt und all die verschiedenen Lösungen ausprobiert hatte, will ich nun mein Ergebnis in Form einer deutschen Anleitung zurückgeben.

Ich hoffe es ist einigermassen verständlich geschrieben und es hilft dem einen oder andern der genauso am verzweifeln ist wie ich das war.

Selbstverständlich gilt mein Dank allen die sich bereits vor mir an diesem Thema beteiligt haben.

:flapper:
 

Anhänge

  • Anleitung 3G-Stick.pdf
    22,5 KB Aufrufe: 3.859
S

swiss-cheese

Neues Mitglied
veryjo schrieb:
das d2-apn ist nur ein beispiel..

noch mal meine bitte: kann mir jemand die "apns-conf.xml" posten. ich habe dort relativ viel gelöscht und möchte es teilweise wiederherrstellen.
ich denke da liegt bei mir der fehler...
Vergiss die appns.conf.xml

Schau hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...r-das-flytouch2.66290-page-2.html#post-933794

Ansonsten kannst du sie hier holen: https://www.android-hilfe.de/forum/...-10-flytouch-2.51082-page-27.html#post-829937
 
N

Nuggy

Neues Mitglied
Hallo,
Wer eine Prepaidkarte benutzt muss einen anderen Zugangspunkt für die APN nehmen bei Vodafone zb. event.vodafone.de Anstatt web.vodafone.de
ich habe einen Tschibo Surfstick der funktioniert, und einen Vodafone Stick ist ein HSR K3565-Z der wird aber nicht erkannt.

Gruß Nuggy
 
Zuletzt bearbeitet:
veryjo

veryjo

Stammgast
swiss-cheese schrieb:

danke für deine mühe, ich habe es bereits hinbekommmen.

würde allen anderen nicht empfehlen irgendwelche dateien in diesem fall zu verändern.

einfach mit dem app "quick-settings" den entsprechenden apn hinzufügen und fertig....
 
T

Twinente

Neues Mitglied
Bin endlich mit meinem Stick E160 online.

Mein dank gilt allen die mir geholfen haben.

Klasse Forum,werde weiterlesen möglichereise kann ich auch mal helfen.
 
A

Apaduser2010

Gast
swiss-cheese schrieb:
:scared: HIER IST DIE DEUTSCHE ANLEITUNG !! :scared:

Nachdem ich wirklich Stunden verbracht habe bis ich mich durch die ganzen verschiedenen Treads durchgehangelt und all die verschiedenen Lösungen ausprobiert hatte, will ich nun mein Ergebnis in Form einer deutschen Anleitung zurückgeben.

Ich hoffe es ist einigermassen verständlich geschrieben und es hilft dem einen oder andern der genauso am verzweifeln ist wie ich das war.

Selbstverständlich gilt mein Dank allen die sich bereits vor mir an diesem Thema beteiligt haben.

:flapper:
Danke aber wo finde ich die für mich geltenden APN Daten die ich da eingeben muß ? ich habe einen Tchibo Stick.
 
toarnold

toarnold

Neues Mitglied
Apaduser2010 schrieb:
Danke aber wo finde ich die für mich geltenden APN Daten die ich da eingeben muß ? ich habe einen Tchibo Stick.
Die APN sollte in den Unterlagen stehen, die Du mit der SIM-Karte bekommen hast.
Ansonsten ist Google Dein Freund: Im ersten Treffer APN Tchibo -> "webmobil1"
Oder als Übersicht APN Einstellungen / UMTS-Stick Konfiguration - Handy Forum

@Ser_Gino:
Leider kann ich das auf deinen Photos nichts genau erkennen. Es MUSS auf jeden Fall ein Huawei-Stick sein, ZTE geht nicht.
Die Modelle kannst Du dem PDF weiter oben entnehmen
E1221, E1550, E155, E156, E156G, E160, E160G, E161, E166, E169, E169G, E170,
E172, E1750, E176, E180, E182E, E196, E226, E270, E271, E272, E510, E612, E618, E620, E630, E630+, E660, E660A,
E800, E870, E880, EG162, EG162G, EG602, EG602G, K2540 (Vodafone), K3515 (Vodafone), K3520 (Vodafone), K3565
(Vodafone), K3715 (Vodafone)
Welchen Stick Du hast kannst Du auch dem Huawei Dash-Board am PC entnehmen. Entweder unter "Gerät wählen...", als auch unter "Diagnose..." sollte der original Huawei-Name angezeigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet: