USB-GPS-Maus

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere USB-GPS-Maus im APad GF10 Flytouch 2 Forum im Bereich APad Forum.
M

maisell

Neues Mitglied
Hallo
Da mein flytouch2 von efox woll kein gps verbaut hat moechte ich euch fragen welche usb gps
Maus denn woll laufen wuerde.

Guss f.
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm denke da sieht es schlecht aus, es sei den es gibt treiber die dann unterstütz werde, zumindest muss das os die maus ansprechen und bei usb mäusen ist das USB< -> Serielle Kommunikation. Bei windows brauchst du ja auch nen Treiber das das handshake usw. macht (meist treiber von prolific).

Solange da nix vorhanden ist geht mal nix, denke ich mal.
 
B

Berty

Neues Mitglied
Hi,

ich denke auch, dass es ohne Treiber schwierig wird. Vielleicht eher noch irgendeine Bluetooth Lösung, wenn jemand sich mal dranmacht, die Bluetooth-Unterstützung des Pads voran zu bringen. Die müssten recht genormt senden, jedenfalls hatte ich noch kein Problem, dass sich eine Bluetooth-GPS Maus nicht mit einem Bluetooth-Empfänger versteht und als Datenquelle zur Positionsbestimmung akzeptiert.

Interssiert mich jedenfalls auch brennend, das Thema.
 
D

duddly

Neues Mitglied
da ja meine Gps Buchse leider herausgerissen ist und ich z.Zt. das Pad nich öffnen will, da alles andere bestens funktioniert, wäre die USB Lösung für mich auch interessant

Gruß Uwe
 
K

kritikus

Neues Mitglied
Hi, die Buchse hätte sowieso nichts genutzt, sie ist nämlich blind, ohne Anschlüsse. Das sind für mich Betrüger.:thumbdn:
 
D

duddly

Neues Mitglied
hab die Buchse von einem Member hier bekommen und hab sie angelötet und befestigt. Jetzt klappt das GPS wieder super!!

Gruß Uwe
 
K

kritikus

Neues Mitglied
Hallo Uwe, also ich bin platt. Bei mir war die Buchse nur mit Heisskleber, ohne ableitende PINs auf die Platine geklebt. Frage nun, wie hast Du das Gehäuse geöffnet? Grüße, Achim
 
H

husvun99

Gast
kritikus schrieb:
Bei mir war die Buchse nur mit Heisskleber, ohne ableitende PINs auf die Platine geklebt.
Könntest du da mal ein Foto von machen und es hier posten?

Ich kann mir das gerade nicht so richtig vorstellen.

Die Buchse ist bei dir an der Platine verklebt?
:confused:
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
kritikus schrieb:
...Bei mir war die Buchse nur mit Heisskleber, ohne ableitende PINs auf die Platine geklebt.
Ich hätte da noch ne Buchse mit Kabel siehe https://www.android-hilfe.de/forum/apad-gf10-flytouch-2.207/diverse-ersatzteile.87035.html

kritikus schrieb:
...Frage nun, wie hast Du das Gehäuse geöffnet? ...
Welches Pad hast Du? Mit oder ohne Schrauben?

Mit Schrauben ne kleine Anleiteung hier "Wie öffne ich das Pad" :o
Wenn es ohne schrauben ist, ist es eigendlich fast gleich, nur das mehr halte klammern drin sind.
 
K

kritikus

Neues Mitglied
Hi, danke für die Hilfe. Werde es mal so probieren. Ggf.komme ich noch auf Ersatzteile zurück. Grüße :thumbsup:
 
H

husvun99

Gast
duddly schrieb:
hier hab ich auch ein paar Bilder reingestellt:
das hier sollte aber unbedingt auf der Platine vorhanden sein ...

ansonsten nightchild79 fragen, der sollte sowas noch haben ;)
 

Anhänge

K

kritikus

Neues Mitglied
Hallo, danke, Ihr seid ja richtig nett zu mir. Ich versuche das Foto von der blinden Buchse unterzubringen.
 
K

kritikus

Neues Mitglied
duno schrieb:
das hier sollte aber unbedingt auf der Platine vorhanden sein ...

ansonsten nightchild79 fragen, der sollte sowas noch haben ;)
Hier das schier unmögliche per Foto
 

Anhänge

H

husvun99

Gast
kritikus schrieb:
Hier das schier unmögliche per Foto
Du meintest am Gehäuse (und nicht an der Platine) verklebt :)

Darum ... hab schon gedacht da gibt es wieder was Neues ;)
 
K

kritikus

Neues Mitglied
Ich konnte nicht sehen, an was die Buchse befestigt war, nachdem die Buchse beim einstecken des GPS-Senders locker wurde und dann mit dem Stecker aus dem Gehäuse heraus kam. Bei einem 2. Gerät, welches erst im Februar in Betrieb genommen wurde, also 2 Monate später gekauft, ist ebenfalls die Buchse nicht angeschlossen, jedoch vorhanden und ausdrücklich mit GPS verkauft. Der Verkäufer war efox. Auf emails natürlich keine Antwort und keine Stellungnahme. Bei schlechter Bewertung auf der efox-site wird diese sofort gelöscht, selbst wenn man diese mit 5 Sternen versieht. Also doch Gangster?
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
und, Pad schon auf?
 
D

duddly

Neues Mitglied
da hatte ich ja richtig Glück. Mein Pad ist auch von efox. Aber mit GPS.