Kaufpreis 20,99€

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaufpreis 20,99€ im Aqua Mail im Bereich E-Mail.
Luca12

Luca12

Fortgeschrittenes Mitglied
@XShocker22 Hmm, ich habe gerade den Pro-Key weiterhin für 20,99 Kaufpreis im Play Store gesehen.
 
XShocker22

XShocker22

Stammgast
Stimmt vergessen zu erwähnen:

Sobald man den Pro-Key aus dem Store nicht kauft, sondern stattdessen den InApp-Kauf durchführen will, ist das ein Abo für ein Jahr. Finde es ziemlich seltsam, dass es zwei verschiedene Angebote gibt.

XShocker22
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ilurme

Stammgast
Jetzt kostet die Pro Version im Playstore 39,99 Eur. Die ticken doch nicht mehr sauber. So toll ist die App nicht, was 40 Eur rechtfertigt
 
J

Jorge64

Ikone
Bin sehr zufrieden mit Aquamail bisher,aber 40 euro ist schon heftig.
Wahrscheinlich wollen die keine neuen Kunden mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Guru
@Jorge64 Weiß nicht. In den meisten anderen Ländern kostet es die Hälfte.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Die haben doch ne Macke! Wer soll denn das noch kaufen, wenn es andere Mailprogramme kostenlos gibt? (gut - man bezahlt dann oft mit seinen Daten...)
BTW: Ich hab damals 2017 für Aqua Mail Pro 2,59€ bezahlt (gerade nochmal nachgesehen).
 
XShocker22

XShocker22

Stammgast
Da ich für ein paar Freunde ebenfalls einen guten e-Mail-Client gesucht habe, habe ich ihnen und mir die Alternative FairMail installiert.

Ich muss sagen: Es fehlt eigentlich nichts, was es nicht auch bei AquaMail gab.

XShocker22
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Guru
@XShocker22 Ich hatte FairEmail auch mal getestet (Respekt!), mir fehlte doch so einiges.
 
holms

holms

Guru
Hallo, mit dem neuesten Update sind in AquaMail immerhin mal 11 Tracker verschwunden, das war ein komplettes Werbenetzwerk.

Sind jetzt immer noch 11, davon 6 Google, für die Werbung in der kostenlosen Version. Durch den Pro-Key werden die zwar nicht entfernt, sind aber weiterhin deaktiviert.
 
J

Jorge64

Ikone
@holms :
Vielen Dank,das sind doch Mal gute Nachrichten.
Für mich weiterhin das beste Mail Programm.
 
holms

holms

Guru
@Jorge64 Der Preis für den Pro-Key ist auch "nur" noch 32,99 € in Deutschland.
 
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
Den Saftladen kann ich nicht ernst nehmen, erst ohne Ende Tacker (von Version zu Version mehr), auch wenn diese in der Pro Version deaktiviert waren/sind, zeigt es genau was der Saftladen von seinen Kunden und der Free Version hält.
Dann diese utopische Preispolitik...

Nach langer Nutzung von Aqua Mail in der Pro Version, bin ich seit einiger zeit mit FairMail sehr zufrieden...
 
J

Jorge64

Ikone
FairMail habe ich auch gekauft,finde es aber ziemlich unübersichtlich und optisch wirklich nicht schön im Vergleich zu Aquamail.
Hatte vor Jahren Aquamail in der pro Version für paar Cent gekauft.
Für 32 Euro würde ich es allerdings auch nicht kaufen.
Und die free Version ist wirklich nicht zu gebrauchen.
 
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
Jorge64 schrieb:
FairMail habe ich auch gekauft,finde es aber ziemlich unübersichtlich und optisch wirklich nicht schön im Vergleich zu Aquamail...
Ja du hast Recht, es gewinnt keine Designwettbewerb und das erste mal erschlägt es jeden User aufgrund der zahlreichen Einstellungen. Die vielen Einstellungsmöglichkeiten sehe ich als Pluspunkt.
Ich gebe zu, ich musste einiges an Zeit (1-2 Stunden) investieren damit es so ist wie ich es will, aber seitdem läuft es ohne Probleme.
 
holms

holms

Guru
s30507090 schrieb:
Den Saftladen kann ich nicht ernst nehmen,..
Hallo, ich mag Mobisystems auch nicht, aber die App ist ja immer noch zu 95% von Kostya und passt hervorragend zu meinen Bedürfnissen.


s30507090 schrieb:
Dann diese utopische Preispolitik...
Ja, schwierig. Allgemein sind schon viele Apps wieder verschwunden, weil sie mal für 2-5 Euro gekauft wurden, die Entwickler nichts mehr daran verdient haben, aber mit 10 Jahre langen Erwartungen der Benutzer über Updates zu tun hatten.

Kostya hatte als Alleinentwickler viel Idealismus in AquaMail gesteckt. Das macht eine Firma wie Mobisystems natürlich nicht, das verstehe ich soweit.

Allgemein finde tatsächlich, dass eine Software, die ich täglich extrem oft verwende und an die ich hohe Ansprüche habe, auch entsprechend kosten darf. 20 € fände ich durchaus ok. Lieber als Abo aus meiner Sicht.

Knapp 33 € ist natürlich heftig. Vielleicht sagen die sich: Lieber 1 Kunde für 33 € als 11 Kunden für 3 €. Da hat man 11-mal weniger Meckerer und 11-mal weniger Support, was auch Kosten sind... Aber das ist nur völlig spekulativ ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
holms schrieb:
Hallo, ich mag Mobisystems auch nicht, aber die App ist ja immer noch zu 95% von Kostya und passt hervorragend zu meinen Bedürfnissen.
Ja und nun ist er leider nicht mehr dabei und das wird seine Gründe haben...

Ich zweifel nicht an den Funktionen der App, die App ist sehr gut, sonst wäre sie nicht so, fast, alternativlos. Ich finde aber die Politik von Mobisystems nicht richtig, vor allem nicht, wenn man so ein gutes Produkt hat...

holms schrieb:
Allgemein finde tatsächlich, dass eine Software, die ich täglich extrem oft verwende und an die ich hohe Ansprüche habe, auch entsprechend kosten darf. 20 € fände ich durchaus ok. Lieber als Abo aus meiner Sicht.
Bin ich bei dir, für gute Produkte zahle ich gerne.
Es geht ja nicht NUR um den Preis, sondern darum dass sie die App mit Trackern vollgepumpt haben, obwohl die App so teuer ist. Es macht einfach kein gutes Bild...
 
holms

holms

Guru
s30507090 schrieb:
Ja und nun ist er leider nicht mehr dabei und das wird seine Gründe haben...
Ja, die liegen teils genau in dem, was ich geschrieben habe, vermischt mit weiteren persönlichen und gesundheitlichen Gründen.


s30507090 schrieb:
Es geht ja nicht NUR um den Preis, sondern darum dass sie die App mit Trackern vollgepumpt haben, obwohl die App so teuer ist.
Das ist nicht gut gelöst. Die kostenlose Version zeigt ja Werbung, daher diese Werbe-/Trackingmodule. Deaktivieren für Pro ist ja schön und gut. Aber viele wünschen schon lange eine separate Pro-App, ohne dass die Tracker überhaupt drin sind.

Es gibt Apps, die das besser hinbekommen. Jedoch gibt es inzwischen immer mehr Apps, die den Kauf nur noch In-App durchführen, da bleiben ebenfalls alle Tracker enthalten, auch wenn nicht verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
s30507090

s30507090

Erfahrenes Mitglied
holms schrieb:
Ja, die liegen teils genau in dem, was ich geschrieben habe, vermischt mit weiteren persönlichen und gesundheitlichen Gründen.
Mal off-topic hier: Egal wann und wie oft irgendwelche Personen ein Unternehmen verlassen, zu 99% heißt es immer (zumindest bei wichtigen Personen), "aus persönlichen/gesundheitlichen Gründen, möchte sich weiterentwickelten..." was ich damit sagen will, natürlich wird nirgends stehen, dass jemand das Unternehmen verlässt, weil er das Management scheiße findet und dort nur kontraproduktive Menschen sitzen, welche voll von Gier sind...

Daher ist mir die offizielle Variante, wieso er das Unternehmen verlassen hat egal, mir als Kunde geht es darum das Mobisystems den Ruf/Weiterentwicklung der App mit ihrer Politik zerstört

holms schrieb:
Es gibt Apps, die das besser hinbekommen. Jedoch gibt es inzwischen immer mehr Apps, die den Kauf nur noch In-App durchführen, da bleiben ebenfalls alle Tracker enthalten, auch wenn nicht verwendet.
Genau und bei FairMail eben nicht, deswegen habe ich für mich entschieden und bin gewechselt...
 
holms

holms

Guru
s30507090 schrieb:
Egal wann und wie oft irgendwelche Personen ein Unternehmen verlassen, zu 99% heißt es immer (zumindest bei wichtigen Personen), "aus persönlichen/gesundheitlichen Gründen...
In diesem Fall hat Kostya aber konkret mehr erzählt, teils im Forum, teils im privaten Kontakt. Es ging zunächst um den Verkauf (da kann er sich selbst als Management ja nicht scheiße gefunden haben ;)). Und dann war klar, dass er eine Weile für den Übergang dabei bleibt. Durchaus vernünftig von beiden Seiten, gibt es eher selten bei einem solchen Verkauf einer App. Viele greifen das Geld ab und tschüss.

Mehr möchte ich dazu aber nicht schreiben. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Absolut-Beginner

Neues Mitglied
Ich bin sehr zufrieden mit Aqua Mail und habe die App für 19,90€ über die Homepage gekauft. Es ist zwar für eine App eine Menge Geld, aber für mich ist Aqua Mail die beste Mail-App.
Ich habe vorher den Support kontaktiert und einfach einmal nach der Anzahl der Geräte gefragt, auf die ich die App installieren kann. Die Antwort war ein Device, aber man hat mir die Lizenz kostenfrei zur Nutzung auf bis zu 5 Geräten freigeschaltet. Das fand ich sehr fair.

In der Pro-Version wird nicht getrackt und es gibt auch keine Werbe-Einblendungen oder Werbemails.