Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TransalpTom, 28.03.2012 #1
    TransalpTom

    TransalpTom Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin,

    hatte seit Weihnachten ein ARCHOS 10.1 mit 16GB und UrukDroid als Betriebssystem. Jetzt ist einer der Akkus geplatzt, der Händler hat es eingeschickt, lt ARCHOS ist es nicht reparabel.

    Das 10.1 G8 ist dort nicht mehr lieferbar, ich könnte aber stattdessen ein ARCHOS 70 250 GB bekommen, ist das eine Alternative ???

    Gibt es dafür auch ein UrukDroid oder läuft es auch so schnell genug ?

    Ist der App-Speicher groß genug ? (War beim 10.1 ers ab UrukDroid vernünftig)

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß Tom
     
  2. FZelle, 30.03.2012 #2
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Nein, UD läuft nicht sonderlich gut auf dem A70H, da es auf der Platte installiert wird und dadurch deutlich Batterie saugend ist.
    Auch gibt es haufenweise Probleme mit der HDD.

    Wenn dann versuche das G9 zu bekommen.
     
  3. TransalpTom, 30.03.2012 #3
    TransalpTom

    TransalpTom Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke !

    hat sich jetzt auch anders ergeben. Wollte nicht viel zuzahlen müssen und 7 Zoll ist mir zu klein. Bekomme jetzt ein ARCHOS 80 G9 mit 8GB (ohne HDD)

    Gruß Tom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Archos 101 G9 Turbo ohne Festplatte gekauft Archos 101 (2012) Forum 28.10.2018
Hilfe für Archos 101 noch möglich? Archos 101 (2012) Forum 18.09.2018
Tablet meines Sohnes reagiert auf nix mehr Archos 101 (2012) Forum 21.05.2018
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Archos 10.1 vs 70 eine Alternative ?" im Forum "Archos 101 (2012) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.