Root mit einem Klick für 2.0.71!

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root mit einem Klick für 2.0.71! im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
A

athos

Neues Mitglied
Archos 101 one-click-root for firmware 2.0.71 using Archangel - xda-developers
Unter diesem Thread bei XDA wird auf eine App namens Archangel verwiesen.
Hat die schon jemand ausprobiert? Kann sich jemand vorstellen wie das funktionieren soll? Wollte es nun nicht einfach runterladen und ausprobieren, aber es hört sich für mich erst mal nach einer validen Alternative an um temporär bzw. bis zum Reboot Root zu haben.
 
tom4711

tom4711

Neues Mitglied
Funktioniert super auf meinem A101. Temporär root probiert und titanium backup läuft:)
 
L

lm27.05

Neues Mitglied
klappt kein permanent root? wenn das archos die neue Firmware hätte, könnte man es dann trotzdem rooten?
 
tom4711

tom4711

Neues Mitglied
Habe es gerade ausprobiert, permanent root funktioniert auch. Alles mit firmware 2.071. Imho ein stickie wert.
 
A

athos

Neues Mitglied
super vielen Dank, werde es spätestens Morgen auch testen und berichten
 
W

wonerboy67

Neues Mitglied
Jetzt geht auch Swaper2 damit kann man ein swap auf SD Karte mit 256 MB machen und dann rennt das 101 richtig, vor allem wenn viele Programme offen sind! Jetzt fehlt nur noch Hardware unterstütztes Flash.
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
Hammer! Danke. Ein WLAN Exploit ... ;) Bitte sticky machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dazw

dazw

Experte
Sticky und den Namen etwas angepasst!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lm27.05

Neues Mitglied
wie heißt die aktuellste Firmware? ist es möglich bei dieser Firmware zu rooten?
 
A

athos

Neues Mitglied
Die aktuelle ist 2.0.71.
ARCHOS

Habe es nun auch einfach mal probiert und es ist toll :)

Die Jungs bei XDA melden auch, dass es soweit funktioniert. Einige haben die Befürchtung, dass es sich um einen Trojaner handeln könnte oder die App einen downloaden könnte. Die App scheint aber keine bsorgniserregende Netzwerkativität zu zeigen, was dem wiedersprechen würde.

Ich würde es aber dennoch mit Vorsicht geniessen!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schroedinger

Erfahrenes Mitglied
athos schrieb:
Die aktuelle ist 2.0.71.
ARCHOS
Mittlerweile ist schon eine neue draussen, die 2.1.02

Ist ja mal wieder interessant, kaum ist eine Version gerootet kommt schon die nächste. Mal sehen, wie die läuft...
 
PC-Heini

PC-Heini

Erfahrenes Mitglied
schroedinger schrieb:
Mittlerweile ist schon eine neue draussen, die 2.1.02

Ist ja mal wieder interessant, kaum ist eine Version gerootet kommt schon die nächste. Mal sehen, wie die läuft...
Gerade getestet: mir wird diese neue Version nicht angezeigt

edit: habe sie im Netz gefunden:D
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoPan

IngoPan

Stammgast
schroedinger schrieb:
Mittlerweile ist schon eine neue draussen, die 2.1.02

Ist ja mal wieder interessant, kaum ist eine Version gerootet kommt schon die nächste. Mal sehen, wie die läuft...

Kann man die neue 2.1er mit der Methode auch rooten?
 
S

snert

Neues Mitglied
schroedinger schrieb:
Mittlerweile ist schon eine neue draussen, die 2.1.02

Ist ja mal wieder interessant, kaum ist eine Version gerootet kommt schon die nächste. Mal sehen, wie die läuft...

das gute ist ja das es bei der neuen firmware auch funktioniert :)
 
W

wudu

Ambitioniertes Mitglied
Was ich mich frage - gibts die einfache Möglichkeit bzw. eine App die die Systemspeicherpartition vergrößern kann? Im Moment ist das mir noch das größte Ärgernis, mit den ca. 260 MByte nutzbarem Speicher komm ich trotz App2SD etc. nicht hin.
 
dazw

dazw

Experte
wudu schrieb:
Was ich mich frage - gibts die einfache Möglichkeit bzw. eine App die die Systemspeicherpartition vergrößern kann? Im Moment ist das mir noch das größte Ärgernis, mit den ca. 260 MByte nutzbarem Speicher komm ich trotz App2SD etc. nicht hin.
Woher nehmen, wenn nicht stehlen? ;)

Du hast eigentlich nur eine Möglichkeit:

Die SDE installieren und UrukDroid auf der SD-Karte installieren. Dann kannst selber bestimmen wie viel MB Du für Apps haben willst.

https://www.android-hilfe.de/forum/...-mod-rom_mit_sde_-_oc-kernel_guide.72122.html
 
W

wudu

Ambitioniertes Mitglied
Erstmal Danke, meine Frage zielte aber mehr in die Richtung ob das auch mit der Standardfirmware + Rootrechten möglich ist - so wie es halt unter Linux, Windows etc. denkbar wäre. Sprich kann ich als root einfach irgendeinen "Partion-Manger" etc. ausführen oder ist das bei Android nicht so möglich, kenn mich da noch zu wenig aus.
 
dazw

dazw

Experte
wudu schrieb:
Erstmal Danke, meine Frage zielte aber mehr in die Richtung ob das auch mit der Standardfirmware + Rootrechten möglich ist - so wie es halt unter Linux, Windows etc. denkbar wäre. Sprich kann ich als root einfach irgendeinen "Partion-Manger" etc. ausführen oder ist das bei Android nicht so möglich, kenn mich da noch zu wenig aus.
Das wird in erster Linie daran scheitern, dass Du keine Schreibrechte auf der Systempartition bekommst (S-OFF/S-ON).

Also ich sehe keine Möglichkeit.