HowTo: Arnova 10d G3 rooten

  • 151 Antworten
  • Neuster Beitrag
panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
Ehm das hab ich doch so gemacht ??? Allerdings ist mein Recovery flöten gegangen...vllt. war es schon so oder es ist durch den Root zerstört worden :confused:

Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 
tekilakos

tekilakos

Stammgast
panacea schrieb:
Ehm das hab ich doch so gemacht ??? Allerdings ist mein Recovery flöten gegangen...vllt. war es schon so oder es ist durch den Root zerstört worden :confused:

Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
was hast den so gemacht ?
wen du den RootBurnerTool 1.0 benutzt hast ,der ist nicht fuer das 10cg3 gedacht
der ist ausschließlich für die wondermedia Chips gedacht sprich 10DG3
und andere wondermedia tablet Clone
>(PS: Hab mit RootBurnerTool 1.0 den Root draufbekommen ...vielleicht bringt das ja jemanden weiter ?)<

dein 10cg3 hat ein anderen Chip drin und braucht auch entsprechende
sofware

ich habe dir ja hier ja schon geantwortet > https://www.android-hilfe.de/forum/arnova-10c-g3.1155/jb-rom-fuer-arnova-10c-g3.356887.html#post-5494695

aber deine Antwort war ja > https://www.android-hilfe.de/forum/arnova-10c-g3.1155/jb-rom-fuer-arnova-10c-g3.356887.html#post-5494769
 
panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
ich habe dir ja hier ja schon geantwortet > JB ROM für Arnova 10C G3 ???

aber deine Antwort war ja > JB ROM für Arnova 10C G3 ???


Das hat ja nichts damit zu tun sondern einfach den Test ob das Tablet die Dateien annimmt ....(Dabei ist das Recovery bestimmt nicht zerstört worden ...warum auch ist ja ganz normal hochgefahren ohne etwas zu aktualisieren)
Sorry war doch das RootBurnerTool 0.2 hab es auch nach dieser Anleitung gemacht: http://www.arctablet.com/blog/forum/arnova-10c-g3/working-root-method-for-arnova-10c-g3/ bisher hab ich also nur den Root durchgeführt ....kann ich nun wieder den Root mit der Methode entfernen und danach ist das Recovery wieder in Ordnung ? ( Was ich jetzt eher weniger glaube, denke eher das es schon vorher war, da ich das Tablet gebraucht gekauft habe ....) Gibt es denn keine Methode um das 10CG3 Recovery wieder in den Werkzustand zu bringen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
Aber dort wird nirgends genau beschrieben wie man per adb das Recovery wieder ersetzt. Mir wäre es ja wurscht ob es letztendlich ein Originales oder ein CWM Recovery ist... wichtig ist nur das ich wieder ins Recovery komme ;) Aber danke mal schon mal für die schnelle Hilfe. Falls jemand weiß wie man mit adb das Recovery erstellen kann, kann mir gern das nötige Know How weitergeben :) Mit dem Post hier http://www.arctablet.com/blog/forum/arnova-10c-g3/the-recovery-mode-is-not-responding/ komme ich leider nicht weiter da unter dem Begriff nichts weiter zu finden ist ...

Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 
panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
Hier noch ein Bild zu meinen Problem...wäre mal interessant wie es dazu gekommen ist ^^

Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
So Leute, das was ihr nun sehen werdet wird euch bestimmt ins staunen versetzen ^^ Ich hab mal bisschen herumprobiert und siehe da hab ein CWM basierendes Recovery auf mein Arnova10cG3 gehauen :o Und funzt sogar einwandfrei :)
Damit wäre mein Thema auch schon geschlossen ...wenns ne neue Custom Rom gibt guck ich mal vorbei ... die Anleitung des CWM Recovery verlink ich später da ich momentan vom Smarti aus schreibe :p
Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 

Anhänge

B.Jay

B.Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
panacea schrieb:
So Leute, das was ihr nun sehen werdet wird euch bestimmt ins staunen versetzen ^^ Ich hab mal bisschen herumprobiert und siehe da hab ein CWM basierendes Recovery auf mein Arnova10cG3 gehauen :o Und funzt sogar einwandfrei :)
10c G3 ... Cortex A8 ... das Ding basiert auf einem Rockchip RK29xx Referenzdesign? Oder ist das bereits ein Rockchip RK30xx?

Egal ob RK29xx oder RK30xx, für die Tabs eine CWM zu machen ist nicht schwer; ich verzweifle langsam am WM8850. Dachte mir gerade jemand hätte den heiligen Gral für das 10d G3 gefunden. :sad:
 
tekilakos

tekilakos

Stammgast
B.Jay schrieb:
10c G3 ... Cortex A8 ... das Ding basiert auf einem Rockchip RK29xx Referenzdesign? Oder ist das bereits ein Rockchip RK30xx?

Egal ob RK29xx oder RK30xx, für die Tabs eine CWM zu machen ist nicht schwer; ich verzweifle langsam am WM8850. Dachte mir gerade jemand hätte den heiligen Gral für das 10d G3 gefunden. :sad:
hahahahaha :lol: :winki: :thumbsup: > das ist für den Heiligen Gral
nicht aus der ruhe bringen lasen ;)
in der ruhe liegt die macht / kraft :thumbsup:
 
panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
Funktionalität ist voll und ganz da ^^ Hab bereits fast alles probiert bis auf Dateien von der externen SD zu installieren und natürlich das System zu formatieren^^ Kurze Anleitung: Das Recovery gabs bei XDA und mit Terminal Emulator lässt sich das ganze dann installieren ;)

Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

TheSurfer

Ambitioniertes Mitglied
Her damit. Hochladen...hochladen.
Anleitung....Anleitung... grins.
 
panacea

panacea

Ambitioniertes Mitglied
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1802268

Und dann im Play Store nach Android Terminal Emulator suchen ...machen was bei xda steht :
$ su # cd /mnt/sdcard # sh install-recovery.sh # sh reboot-recovery.sh
...und den neuen Recovery nutzen ;) Du kannst jederzeit ein anderes Recovery flashen falls es ein angepasstes Recovery gibt... den Root hab ich mit RootBurner Tool draufgemacht aber Vorsicht die richtige Version nutzen ...:) Achso und wichtig das man die Aktuellste BusyBox (ebenfalls im Play Store erhältlich) drauf hat ^^
Gesendet von meinem GT-I9305 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten