Diskussion zu Root und Co.

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zu Root und Co. im Asus Memo Pad 10 (ME102A) Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
gatano

gatano

Neues Mitglied
Jipp, schon probiert.

SuperSU App war noch da. Hab sie dann deinstalliert und neu installiert. Beim Öffnen kommt dann nur der Standardspruch "Su binaries nicht gefunden bla bla blubb..." Danach schließt sie sich wieder.
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Gut, kannst du bis morgen warten, dann mach ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wie du das Original-System flashen kannst?
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Super. Klar. ;-) So läuft das Tablet ja. Also keine Hektik wegen mir. ;-) :-D
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Hast du eigentlich mal versucht die Treiber neu zu installieren?
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Jipp. Hab ich. Habs auch von mehreren Rechnern/Systemen probiert.
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Komisch, kann mir diesen Fehler nicht erklären.
Manuelle Möglichkeit die sicher gehen sollte:

CWM-based Recovery for ASUS MeMO Pad 8/10 | androtab.info

Dort findest du die Fastboot-Anleitung zum Installieren von CWM ohne "Root". Das ist leider etwas umständlicher.
Danach kannst du das SuperSU-Package über CWM flashen.
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Ok. Danke. Werde es zeitnah ausprobieren und berichten.
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Danke, hat auf Anhieb funktioniert :-D
 
S

spurl

Neues Mitglied
Hat bei mir auch super funktioniert. Vielen Dank dafür.

Ich möchte aber gerne eine Customrom auf das Memopad installieren.
Könnt ihr mir sagen, ob es da eine gibt? Cyanogenmod bietet leider keine für dieses Tablet an.
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Hallo spurl, willkommen im Forum!
Leider sind keine CRs für das Tablet verfügbar, da es keinen Dev dafür gibt.
Sollte sich das ändern kannst du das hier im Forum erfahren.
Grüße
 
S

spurl

Neues Mitglied
Dann wird es wohl keine Custom-ROM mehr geben. Denn das Tablet der ist ja schon etwas älter. Aber ich lass mich gerne überraschen.
Wenigstens konnte ich durch das rooten und einer App das Tablet schon mal etwas schneller machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

spurl

Neues Mitglied
Ist es denn eigentlich möglich eine Version von dem puren Android zu installieren? Stock Android nennt sich das, glaube ich.
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Nein, das ist unmöglich, da Daten für einen Device Tree fehlen.
 
T

thunder141

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es eine Methode root wieder zu entfernen?
 
T

technomage11

Neues Mitglied
Mein Tablet wird weder von Kingoroot noch von Towelroot erkannt. Kernel-Version: 3.0.36+ WW_3.11.0.99#1 Build Nummer asus-K00F-WW_user_4.2.2_3.11.0.99:20140701 000054_201307250000 Gibts hier eine neue Methode um das ME102a zu rooten oder geht das nicht mehr? LG Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TRiGGER80

Neues Mitglied
technomage11 schrieb:
Mein Tablet wird weder von Kingoroot noch von Towelroot erkannt. Kernel-Version: 3.0.36+ WW_3.11.0.99#1 Build Nummer asus-K00F-WW_user_4.2.2_3.11.0.99:20140701 000054_201307250000 Gibts hier eine neue Methode um das ME102a zu rooten oder geht das nicht mehr? LG Tom

Stimmt allerdings. Nach dem letzten Firmwareupdate von Asus war halt der Root weg, und es lässt sich leider auch nicht mehr neu rooten.

ich hoffe, da kommt bald was in dieser Richtung.
 
T

technomage11

Neues Mitglied
Thx dann muss ich halt mal abwarten ob da noch was kommt und sonst wirds halt mal wieder ein neues Tab :)
 
B

Boooom

Neues Mitglied
Nabend entschuldigung das ich diesen alten Thread wieder auf wühle aber suche für mein Asus memo pad 10 eine stock rom finde aber leider keine habe leider meine build.prop zerschossen und hänge im Bootloop fest und bin sachte am verzweifeln gruß
 
T

thunder141

Fortgeschrittenes Mitglied
Bootloop wird schwierig. Hatte ein
Kollege auch, er hat das Ding dann eingeschickt. Geht denn Cwm Recovery noch? Dann könntest Du das Cwm Backup, was im Xda Forum irgendwo im Asus Memopad Thread um Root verlinkt ist, einspielen, dann wäre auch die build.prop wieder ok