Diskussion zu Root und Co.

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zu Root und Co. im Asus Memo Pad 10 (ME102A) Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
gatano

gatano

Neues Mitglied
Vielen Dank. Habe es gerade gemacht. War in ner Minute erledigt. :)

Das einzige was fehlte waren die Treiber. Aber die bekommt man ja hier : Downloads - Adb Driver Installer
 
W

waschbär13

Neues Mitglied
klappt das mit dem root bei diesem Tablet wirklich so einfach? sorry wenn ich so dumm Frage, kenne das rooten von meinen Handys, meist Samsung das ist jedes mal ein riesen act, da wundert mich die Tatsache das das bei diesem tab so leicht gehen soll, bei meinen bisherigen Sams war das jedes mal voll der Streß grüße wb
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Die Gewohnheit machts. Klar, Samsung dauert halt manchmal n paar Minuten länger. ;-) Aber habe mittlerweile über 100 Androiden gerootet(Freunde,Familie etc). Kann dir aber versichern, dass das Memo Pad von allen am leichtesten von Statten ging. :-D
 
W

waschbär13

Neues Mitglied
Danke für die Info bekomme Mittwoch mein tab und das für meine Freundin werde beide rooten mir geht's um sinnvolle Firewall antivirus etc habe meine bisherigen Geräte immer so ausgestattet bin überzeugter Linux freund vermisse bei Android allerdings grundlegende Sicherheit wie beschrieben gerade die Amis schnüffeln gerne will es denen und anderen Datensammlern so schwer wie möglich machen
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Werdet echt euren Spaß damit haben. Preis/Leistungstechnisch absolut perfekt das Tab. Allerdings von Werk auch ordentlich Bloatware drauf. Aber mit root ja kein Ding die zu deinstallieren. :winki:
 
michas04

michas04

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe heute eine systemaktualisierungs meldung bekommen,wie unroote ich das tablet ? damit ich das system aktualisieren kann!!! mit root klappt es nicht
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Bei SuperSU gibt es ne Funktion dafür in den Einstellungen. :winki:


Bei mir hat das Tab die Aktualisierung so gemacht. Allerdings musste ich danach neu rooten. Aber ist ja schnell gemacht.
 
michas04

michas04

Ambitioniertes Mitglied
Habe jetzt alles versucht ,er macht es nicht ,fängt an mit der aktualisierung ,aber kurz danach kommt "FEHLER" !!! und das wars
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Vielleicht nicht mehr genug Platz auf der Systempartition, oder allgemein... Schwer zu sagen aus der Ferne.

Kommt da nur "Fehler" oder sthet da vll noch mehr? Dadurch könnte man ja vll die Fehlerquelle erkennen.
 
michas04

michas04

Ambitioniertes Mitglied
da steht nur fehler ! meinst du wenn ich mit titanuim alles sicher und dann auf werkseinstellung mache,das er danach das update vernünftig durch zieht ? dann kann ich ja wieder rooten und mit titanium alles wieder schön machen
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Vor diesem Problem habe ich in der Anleitung extra gewarnt.

Es gibt nun aber eine Möglichkeit, Updates mit Root zu installieren.
Die Anleitung dazu wollte ich heute verfassen! ;)
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
DerMoonEclipse schrieb:
Es gibt nun aber eine Möglichkeit, Updates mit Root zu installieren.
Die Anleitung dazu wollte ich heute verfassen! ;)
Super :thumbsup:

In nem neuen Thread, oder wird der alte aktualisiert?

Ich halte einfach mal die Augen offen.
 
K

klang

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Fo rum,
ich habe nach der Anleitung hier das Tablet gerootet. Leider hat das aber nicht funktioniert.
Das Tool sagt mir es wäre erfolgreich gewesen, war es aber nicht. Ich habe das nun mehrfach von verschiedenen Rechnern aus probiert, immer der selbe Effekt.
Das Tool sagt Tablet nicht gerootet, danach Tablet erfolgreich gerootet.
Hat jemand ähnliche Probleme schon behoben?
 
W

waschbär13

Neues Mitglied
habe towelroot benutzt klappt perfekt
 
K

klang

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tipp, das Asus wird aber leider nicht supportet.
Welche Version hast du?
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Ich kenne Towelroot nicht, hab aber davon gehört.
Soll das nicht eigentlich bis 4.4 jedes Android rooten?
Wieso denn nicht supportet?
 
gatano

gatano

Neues Mitglied
Ich konnte mein Memo Pad trotz root updaten, danach war es dann selbstverständlich weg. Habe jetzt die rootmethode von hier wieder probiert, aber ohne Erfolg. Auch mit Towelroot ist nichts zu machen. Das rooten schlägt immer fehl. Die einzige Möglichkeit, die mir noch im Hinterkopf hängt wäre, das Tab einmal komplett zurückzusetzen. Vielleicht klappt das rooten ja dann wieder.
 
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
schonmal probiert einfach SuperSU zu installieren?
Möglich dass die Root-Rechte immer noch vorhanden sind, nur die App gelöscht wurde.