Akku leer innerhalb paar Stunden.

  • 276 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku leer innerhalb paar Stunden. im Asus Transformer Pad Infinity TF701T Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
cosmicteddy schrieb:
Hallo am letzten Tag des Jahres

@buda

Ich habe noch nichts weiter installiert. System geht nach dem Löschen aller von dir genannten Files wieder in den deepsleep. Fragt sich nur wie lange.

Ich wollte eigentlich wieder ein nighly installieren. Bisher kann ich im changelog nichts von einem kernelupdate sehen. Kannst du da bitte nochmal schauen?

Kann ich auch erstmal die von dir genannte Version von Personen nehmen und dann nach Erscheinen wieder eine nighly drüberinstallieren?

Cyandelta erkennt leider meine externe Speicherkarte nicht. Da liegen die installationsfiles. Wie hast du das gelöst?

Cos....
hoffentlich bei dir auch mal länger.
Ja ein Wechsel ist problemlos möglich. Ich habe zur Zeit auch die Version von pershoot nun installiert auch wegen dem wifi update, wobei ich noch keine Änderungen oder Verbesserung festgestellt habe. Später werde ich sicher wieder auf den original cm build wechseln, da Cyandelta nur diesen unterstützt. Der Vorteil ist auch dass du gleich noch weitere Installation ausführen kannst. Z. B. host Datei überschreiben, BetterBatteryStats ins System kopieren, XPOSED installieren etc. Das spart viel Zeit wenn man einen update des Rom durchführt.

kopiere beim ersten mal das heruntergeladene cm11 ins interne datenverzeichnis und wähle dies beim Cyandelta. Er importiert dies und löscht danach nach Rückfrage das original. Danach zeigt er später Updates an. Du kannst bis zu 40 Tage warten, ob du den update herunterladen willst. Danach kannst du auch wählen ob du den update installieren willst. nicht immer werden dir die Änderungen so viel Wert sein, dass du den update gleich installieren willst. Der update geht übrigens nicht schneller, nur die Datenmenge zum runterladen ist viel kleiner.

probiere einfach den nächsten Nighly aus, ob du keine nvavp Fehler mehr hast ohne alle DRM Files wieder zu löschen. Ob im changelog wirklich mal was steht ist nicht sicher. Somit ausprobieren.

Euch allen ein gutes neues Jahr.

Im nightly 30.12.2014 sind die kernel Änderungen erwähnt. Über Tablet cm update ersichtlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cosmicteddy

Neues Mitglied
Ich bekomme für die nighly vom 30.12. Kein changelog angezeigt. Hast du das nighly schon drauf? Wie können wir unter cm11 nachschauen welcher kernelversion läuft?

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Ich wünsche einen guten rutsch und bis nächstes Jahr.

Cos....
 
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
cosmicteddy schrieb:
Ich bekomme für die nighly vom 30.12. Kein changelog angezeigt. Hast du das nighly schon drauf? Wie können wir unter cm11 nachschauen welcher kernelversion läuft?

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Ich wünsche einen guten rutsch und bis nächstes Jahr.

Cos....
ja habe ihn installiert. Unter Tablet Info bei Kernel. Datum des Kernel ist nun der 30.12.
changelog bei cm update, update suchen und danach Name anklicken für Info.

Fehler mit fehlenden Deep sleep konnte nicht mehr produziert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cosmicteddy

Neues Mitglied
Erstmal ein gesundes neues Jahr 2015 :)

Ich habe die nighly vom 30.12. installiert. Bisher noch keine Probleme. Allerdings hat sich die Kernelversion im Bezug auf die nighly vom 28.12. nicht geändert. Steht momentan bei mir auf Version 3.4.105.

ich beobachte weiter und halte Euch auf dem laufenden.

cos.....

bisher keine Probleme :). aber ich traue dem Frieden noch nicht ....
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cosmicteddy

Neues Mitglied
hallo zusammen,

nach einer Woche im Test muß ich leider wieder den nvap-Fehler feststellen. in der stats-datei stehen über 4000 deepsleeps drin, die korrekt ausgeführt wurden.
übrigens nutze ich cm11. habe gestern auf die letzte nighly aktualisiert. ich hoffe, das bringt die lösung.

cos...
 
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
kann ich bestätigen, bei mir auch wieder aufgetreten. Am Morgen gemerkt, nachdem das Gerät aufgeladen wurde.
Somit die Drm Datei löschen noch immer die sicherste Lösung im Moment.
Nighty 20150105
 
C

cosmicteddy

Neues Mitglied
@buda

ja, da sitzen wir wieder im selben boot. habe jetzt die letzte nighly installiert. mal schauen ....
welche Datei meinst Du genau? Weiter vorne im Tread hattest Du mehere Dateien und Ordner genannt. Können die GooglePlayServices aktuell und aktiviert bleiben?

cos...
 
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Datei in /system/vendor/lib/mediadrm

Bei mir ging er über 1356x in den Deep Sleep bevor der NVAVP Fehler wieder auftrat. Von daher vernachlässigbar aber dennoch ärgerlich.
Pershoot wird das aber sicher noch im CM11 korrigeren, wenn die Ursache herausgefunden wird. Bin mal gespannt.

GooglePlayServices sind bei mir aktuell, sprich 20150106.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tom68

Fortgeschrittenes Mitglied
So einen Scheiss!
Geht das geliche wieder von vorne los!
Ist wirklich ärgelich!:thumbdn:
Ist es wieder das gleiche Problem?
Wieder warten, dass Asus ein Update heraus bringt?

Gruss Tom
 
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein nein, nach über 10 Tage das erste mal aufgetreten. Also viel besser als vorher.
pershoot hat ein Auge darauf, er meint es könnte ein fehlerhaftes Video/Medium sein.
Weiter rede ich hier auch von cm11, das heisst ev. das Stock von Asus das Problem nicht hat.

Also wenn ihr wieder mal ein battery drain habt schauen ob der Nvavp Fehler in suspend stats drin steht, dann ist bei mir der Deep sleep weg.


Wenn jemand den nvavp Fehler noch bewusst produzieren kann, pershoot wäre dankbar für die Info.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andyw890i

Stammgast
Habe auch das problem mit dem Akku.
Nur was komisch ist google apps sind nicht der Grund.
Montag zb. war es system-uni 78% akku
Dienstag zb. Boatbrowser 78% akku
Habe es samstag bekommen und gleich update drauf.
Hatte vorher das TF300T das hat nie so starken akku verlust gehabt.
Also erst mal auf update warten :/

greetz andy

p.s: kann auch keine Bilder mehr hoch laden :ohmy:
 
C

cosmicteddy

Neues Mitglied
buda schrieb:
Die Datei in /system/vendor/lib/mediadrm

Bei mir ging er über 1356x in den Deep Sleep bevor der NVAVP Fehler wieder auftrat. Von daher vernachlässigbar aber dennoch ärgerlich.
Pershoot wird das aber sicher noch im CM11 korrigeren, wenn die Ursache herausgefunden wird. Bin mal gespannt.

GooglePlayServices sind bei mir aktuell, sprich 20150106.
Hallo zusammen,

ich möchte hier mal kurz einen Zwischenbericht abgeben. Nutze CM11 in der Nighly vom 05.01.2015. Ich habe die von buda genannten Dateinen und Ordner gelöscht. Seitdem passt der Akkuverbrauch wieder. Bisher über 10000 Deepsleeps lt suspend_stats. Wie sind Eure Erfahrungen? Lohnt es sich, die neueste Nightly zu installieren? Ist der Akkufehler dann auch ohne löschen der von Buda genannten Files behoben?

cos....
 
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
mit den neuesten Nighty und ohne Löschung der Datei läuft es seit Wochen ohne Probleme. Der Nvavp Fehler ist am Anfang einmal aufgetreten, konnte aber nie mehr reproduziert werden.
Für mich ist der Fall abgeschlossen.
 
Willly

Willly

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe auch das Asus TF 301T mit dem aktuellsten CM 11 Nigthly vom 26.01.2015 installiert. Auf welche Akkulaufzeiten mit dem Pad kommt ihr denn, wie gesagt bin Neuling und möchte gern vergleichen können. Habt ihr Programmempfehlungen um den Batteriedrain falls vorhanden auf dieSchliche zu kommen?

Aktuell ist mein Pad 3Std. 12 Min. vom Netz. Davon 1Std. 47 Min. im Tiefschlaf und das Display ist 26 Min an gewesen. Der Akku Stand ist Pad noch 93% und Dock 100%.

Ist das so in Ordnung oder sehen die Werte nicht gut aus?

Wie gesagt bin Neuling das Transformer Pad betreffend.
 
G

graf-zahl

Gast
Hallo zusammen,

hier war es nach dem Patch von ASUS ja wieder still geworden. Ich glaube, dass sich das jetzt wieder ändert. Seit vorgestern ist bei mir das Problem mit fehlendem Deep Sleep wieder da!! Neustart heute morgen hat nicht geholfen - kein Deep Sleep und Android OS saugt das Tablet leer. Aber diesmal sind wir ja schlauer: ich habe sofort den Play Store auf Werksversion zurückgesetzt und alles ist ok.

Ich habe in den letzten Wochen keine neuen Apps installiert, lediglich vor 2-3 Tagen mal wieder Updates gemacht. Dabei muss der Dreckscode wieder in das System gelangt sein.

Also - weiterhin viel Spass mit der Tegra Plattform. Mein nächstes Tablet wird vermutlich ein Samsung Galaxy S. Leider kann ASUS gar nichts dafür .... ist aber viel zu langsam im Support.
 
B

buda

Fortgeschrittenes Mitglied
cm11 weiterhin ohne Probleme.
 
S

supisoli

Ambitioniertes Mitglied
*wunder* ... auch Stock ROM bei mir immer noch ohne Probleme.