Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Macrodroid und Firefox

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Macrodroid und Firefox im Automatisierung - MacroDroid im Bereich Tools.
M

maranzon

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich bastel ja nun auch schon einige Jahre mit Macrodroid herum.
Was ich nicht in den Griff bekomme ist folgendes:
Jedes mal, wenn ich mit keinem Wlan verbunden bin, lasse ich mit einem Macro, sobald ich den Firefox starte, auch eine mobile Datenverbindung herstellen.
Die läuft dann auch automatisch über mein privates VPN.
In einem verbundenen Wlan natürlich nicht.
Das funktioniert auch zuverlässig.
Allerdings passiert es recht häufig, das beim Wechsel einer Website, oder bei Benutzung der Suchleiste im Firefox, die Internetverbindung getrennt wird.
Im Systemprotokoll steht dann immer "Firefox beendet", obwohl der ja gar nicht beendet wurde, sondern immer noch läuft.
Kennt das Problem jemand und hat eine Lösung dafür?

besten Dank und schöne Grüße,
maranzon
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Die Trennung vom Internet könntest du eventuell über einen Timer verhindern. Firefox muss erst eine Zeit X beendet sein, ehe die Verbindung getrennt wird.

Ich gehe davon aus, dass MD Firefox nur als "aktiv" sieht, wenn er im Vordergrund läuft. Eventuell werden beim Aufrufen der Suchleiste oder wechseln der Seite kurzzeitig andere Apps in den Vordergrund geholt?
 
M

maranzon

Neues Mitglied
Das habe ich auch vermutet, da ja dann die Tastatur geöffnet wird. Allerdings ist es derselbe Vorgang beim Mailschreiben und da passiert nichts.
Auch einen Timer habe ich versucht, der hat aber unangenehme Auswirkungen, da der mir dann in einer anderen - nach Firefox möglicherweise geöffneten App - die Verbindung kappt. Beispielsweise teile ich einen Adresslink mit dem Navi und während der Berechnung ist die Verbindung weg. Oder anders rum, die Naviapp oder eine andere mit mobilen Daten läuft und ich mach den Firefox auf um was nachzusehen und beim Klick auf die Suchleiste ist die Verbindung auch für die anderen Apps weg. Besonders bei der Nutzung vom geteilten Bildschirm nervig.

Ich hab aber etwas anderes bei der ganzen Probiererei wiederentdeckt, nämlich die Funktion "herkömmlichen Modus erzwingen" und mit dem scheint es zu funktionieren. Mal sehen wie lange.
Meistens ist es ja so, dass ich, wenn ich das Note ordentlich am Laufen habe, schon die nächste Android Build rauskommt.
Und Google wieder irgendeinen Sch....ß geändert hat, wo dann wieder was nicht mehr geht.
Letztes großes Ärgernis war ja die Änderung bei den "kombinierte Standortdienste". Bis dahin lief das Note quasi vollautomatisch.
Jetzt gehts nur noch per NFC Tags.😡
 
Ähnliche Themen - Macrodroid und Firefox Antworten Datum
0
3