Makro vom Homebildschirm aus editieren

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Makro vom Homebildschirm aus editieren im Automatisierung - MacroDroid im Bereich Tools.
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
für ein bestimmtes Makro muss ich den Tag/Zeit Trigger immer neu einstellen. Natürlich kann ich dazu Macodroid aufrufen, das Makro auswählen und dann den Trigger bearbeiten.
Schöner und schneller wäre es, wenn ich vom Home Bildschirm aus dieses bestimmte Makro aufrufen und sofort editieren könnte.
Gibt es dafür eine Möglichkeit?
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Nimm doch ein Kalenderereignis mit bestimmten Initialwort, dann bleibt das Macro unverändert.
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Humm prinzipiell eine gute Idee.
Leider löst der Kalender mit 1-3 Minuten Verspätung aus (auch bei Wecker benutzen in Macrodroid). Ich brauche aber ein mS genaue Auslösung, da es ein Macro für eine Startampel bei Modellrennen gibt
Mit dem Trigger in MacroDroid tut das.

Weitere Vorschläge?
 
Rayden86

Rayden86

Stammgast
Du kannst dir jedes Makro als Verknüpfung auf den Home Bildschirm setzen.
Dazu einfach das Makro gedrückt halten und " Verknüpfung auf dem Startbildschirm erstellen" wählen.
Allerdings wirds dann auch gleich gestartet.
Würde dir das auch passen? Wenn ja, dann als Auslöser "undefinierter Auslöser" setzen, da du ja manuell triggerst.
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem Startbildschirm wusste ich schon. Aber wie du schreibst ja selbst schreibst, wird es dann sofort ausgeführt.
Ich möchte aber das Makro öffnen lassen um den Trigger Tag/Zeit im Kopf zu editieren. Damit das Makro dann später zu einer gewissen Uhrzeit los läuft.
 
Rayden86

Rayden86

Stammgast
Hmm ja, dacht ich mir fast dass dir das nicht reicht. Gar nicht mal so leicht.
Idee wäre noch dass du dir ein Macro bastelst dass dir das Macro öffnet!
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja, und genau diese Funktion suche ich in MacroDroid. Bisher habe eine solche noch nicht gefunden.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Heureka....ich habs.
  • Makro in MacroDroid teilen und in einen Ordner des Handys ablegen.
  • Im Dateimanager den Ordner mit dem Makro öffnen und "Zu Homesreen hinzufügen"
  • Makro im Homescreen anklicken -> es öffnet sich nun zum editieren
Genau so wollte ich es.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rayden86

Rayden86

Stammgast
Okay, kriegen wir hier hin. Habs grad getestet, es funzt.

Speichere dir das Makro dass sich immer öffnen soll auf dem Handy ab. Makro gedrückt halten, Makro teilen, und dann suchst dir den passenden Ordner aus, im Prinzip egal wo.
Dann erstellst du ein neues Makro mit undefinierten Auslöser, und als Aktion "Datei öffnen", dort wählst du dann die "XXX.macro"- Datei von eben aus. Dieses gerade angelegte Makro legst du dir auf den Homescreen.

****edit: Oder so, passt ja auch. :1f44d:
 
Zuletzt bearbeitet:
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deine Hilfe.
Deine Lösung hatte ich dann auch heraus gefunden, aber bei meiner benötigt man kein 2. Makro
👍

So, nun brauche ich noch die Lösung für die Bildschirmauflösung (gehört zum gleichen Makro) dann wäre ich mit diesem Projekt fertig.
🥳
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Kommando zurück. Geht leider nicht.
Da ich durch diese Methode nur eine Kopie des Ursprungsmakro in MacroDroid öffne, werden Veränderungen (Uhrzeit) nicht gespeichert, so lange ich das "externe" Makro nicht speicher.
Speichere ich dieses Makro aber, so bekomme ich in MakroDroid eine namens gleiche Kopie. Man stelle sich vor, wie das nach 50 Aufrufen aussieht.

Ich muss also das Original Makro in MacroDroid vom Homescreen aus öffnen um es zu bearbeiten.
Die Suche nach einer Lösung geht also weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rayden86

Rayden86

Stammgast
Ich glaube da sind wir jetzt an einem Punkt wos nicht weiter geht, Das klappt so nicht.
Mein Vorschlag, leg dir die Macrdroid App immer erreichbar auf den Homescreen, oder sogar ins Dock. Dann sinds bis zum Macro auch nicht so viele Klicks.

Noch ein Tipp: Wenn du die Macrodroid App gedrückt hälst, findest du Shortcuts. Diese Shortcuts kannst du dir ebenfalls auf den Homescreen ziehen. Dann landest du gleich bei deinen Makros, sparst dir hier dann zumindest einen Klick.
 

Anhänge

V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, klar geht auch so. Wäre halt SCHÖN gewesen, wenn ich nur auf einen Knopf hätte drücken müssen und das entsprechende Makro wäre zum editieren da gewesen. So muss ich mich halt durch meine 15 Makros erst durchwühlen bis ich zu dem komme, das ich brauche.
 
Ähnliche Themen - Makro vom Homebildschirm aus editieren Antworten Datum
0
6
2