Warnton von Tasker "Telefon im Auto nicht vergessen"

M

mw.dd

Fortgeschrittenes Mitglied
25
Im Auto ist ein Wireless Adapter und eine induktive Ladematte verbaut.
Das Telefon verbindet sich mit BT zum Fahrzeug und per WLAN zum Adapter; BT ist der Trigger für Android Auto.
Soweit, so gut.
Nun liegt die Matte in einem Fach (und damit auch das Telefon), so dass man es nicht wirklich im Blick hat. Es ist mir schon mehrfach passiert, ich nochmal zum Auto zurück musste oder einmal auch ohne Telefon und damit ohne gpay an der Kasse stand.
Ich würde daher gerne eine Tasker-Routine einrichten, die mich daran erinnert, das Telefon mitzunehmen, wenn ich das Fahrzeug verlasse, spätestens kurz bevor ich die Türe schließe.
BT am Auto bleibt leider zu lange an; da bin ich längst weg, bevor die Verbindung getrennt wird, das taugt also nicht als Trigger. Ich versuche es jetzt mit "BT Verbindung vorhanden + kein Wireless laden".
Nun zum eigentlichen Problem: Was nehme ich am besten für den Task, damit ich 2-3 Sekunden einen Beep-Tone über den Lautsprecher des Phones bekomme mit einstellbarer Lautstärke? Optional Vibration und blinkendes Display? Habe es mit "Notify" probiert, da bekomme ich leider nur eine Meldung in der Statusleiste und eine Meldung an die Uhr hin...
 
probier mal die Aktion "beep" damit könnte es klappen. Beim. "stream" musst halt testen welcher am. Handy ausgegeben wird und nicht per Bluetooth. eventuell alarm oder system.
 
Zuletzt bearbeitet:
rtwl schrieb:
die Aktion "beep"
Danke, das klappt (Stream "Alarm"). Wäre schön, wenn man in der Action mehrere Töne mit Pause definieren könnte, so ist es etwas unelegant.
mw.dd schrieb:
BT am Auto bleibt leider zu lange an; da bin ich längst weg, bevor die Verbindung getrennt wird, das taugt also nicht als Trigger. Ich versuche es jetzt mit "BT Verbindung vorhanden + kein Wireless laden".
Das klappt leider nicht, da Bluetooth am Fahrzeug wohl schon beim Entriegeln startet; da habe ich das Telefon aber noch nicht auf der Ladematte...
Der Status nützt mir damit also nichts, ich brauche ein auslösen des Task bei "fallender Flanke" - wenn die Stromversorgung der Matte getrennt wird (das passiert bei Ausschalten des Fahrzeuges mit dem Start/Stop-Taster). Das müsste doch eigentlich ein "Event" sein - ich finde aber nichts passendes...
 
mw.dd schrieb:
Wäre schön, wenn man in der Action mehrere Töne mit Pause definieren könnte, so ist es etwas unelegant.
Alert / Morse.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Oder such dir einen passenden Audioclip und "Media / Music Play".
Der hier wäre fürs Auto sehr passend:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: mw.dd
mw.dd schrieb:
Action mehrere Töne mit Pause
dazu kannst du diese beep Action ja auch 5x hintereinander setzen jeweils mit Pausen (Warte Aktion) dazwischen.

bei Profile gibt es Status -> Power drahtlos umkehren
damit kann ma erkennen ob drahtlos geladen wird. Das ganze mit Bluetooth und einer Variable gekoppelt kann man feststellen, ob man das Handy von der Ladeschale genommen hat oder eben der Strom weg ist.
hab soeben damit gespielt, aber das problem wird sein, dass es keinen unterschied macht, ob du die Zündung ausschaltest oder das Handy während der aktiven Zündung von der Schale nimmst.
 
rtwl schrieb:
dazu kannst du diese beep Action ja auch 5x hintereinander setzen jeweils mit Pausen (Warte Aktion) dazwischen.
Danke, das hatte ich natürlich schon gemacht. Deswegen "unelegant" ;)
rtwl schrieb:
bei Profile gibt es Status -> Power drahtlos umkehren
Ja, das habe ich - löst aber mein Problem nicht, da es den Zustand "BT verbunden" und "wird nicht geladen" schon beim Einsteigen gibt. Eine Verzögerung der Warnung geht natürlich auch nicht. Im Moment bekomme ich Warnung also schon beim Einsteigen, und wenn ich die nicht wegklicke, kommt die auch kein zweites Mal beim Aussteigen.
Eigentlich brauche ich das als Event.
rtwl schrieb:
Das ganze mit Bluetooth und einer Variable gekoppelt
Welche Variable würde da helfen?
rtwl schrieb:
hab soeben damit gespielt, aber das problem wird sein, dass es keinen unterschied macht, ob du die Zündung ausschaltest oder das Handy während der aktiven Zündung von der Schale nimmst.
Das wäre mir egal; eine Warnung ist auch dann akzeptabel, wenn das Handy drahtlos über Android Auto verbunden ist und nicht geladen wird (weil es z.B. ungünstig auf der Ladeschale liegt).
 
Zuletzt bearbeitet:
mw.dd schrieb:
Welche Variable würde da helfen?
eine Variable die dir sagt ob du im Auto bist oder nicht.
diese kannst du dann zusätzlich als Bedingung einbauen um das beepen beim einsteigen zu verhindern.

wenn BT verbunden und Power drahtlos -> %Auto setzen auf '1'
wenn BT getrennt und nicht Power drahtlos -> %Auto setzen auf '0'
Beiträge automatisch zusammengeführt:

du kannst natürlich auch jede mp3 im Alarm stream abspielen lassen, wenn dir das beep nicht passt 😉
Aktion "Musik Play"
 
Zuletzt bearbeitet:
rtwl schrieb:
eine Variable die dir sagt ob du im Auto bist oder nicht.
Es geht nicht um mich, sondern das Telefon ;)
rtwl schrieb:
wenn BT verbunden und Power drahtlos -> %Auto setzen auf '1'
wenn BT getrennt und nicht Power drahtlos -> %Auto setzen auf '0'
Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wie ich das realisieren sollte: Wie würde das helfen?
Kann ich aus dieser Variablen dann den Übergang von 1 -> 0 als Event bekommen? Wie?
rtwl schrieb:
du kannst natürlich auch jede mp3 im Alarm stream abspielen lassen, wenn dir das beep nicht passt 😉
Aktion "Musik Play"
Ja, weiß ich, will ich aber nicht. Ich nehme das Beep mit Kategorie "Alarm", das kommt immer über den Lautsprecher des Phones.
 
mw.dd schrieb:
Ja, weiß ich, will ich aber nicht. Ich nehme das Beep mit Kategorie "Alarm", das kommt immer über den Lautsprecher des Phones.
Der Ausgabekanal wird in der Task definiert und der entscheidet m.W. über das Ziel.
 
Kann sein. Dieses Teilproblem ist aber gelöst ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Schade. Nina Hagens "Du hast dein Smartphone vergessen" käme sicherlich auch sehr gut an.
 
  • Danke
Reaktionen: mw.dd
@mw.dd
Hast Du zufällig eine Samsung Smartwatch ?
Dann geht es auch ohne Tasker. Meine Smartwatch vibriert, wenn die Verbindung zum Handy verloren geht.
Das hat mich schon einige Male beim Verlassen der Wohnung an das fehlende Handy erinnert.
 
  • Danke
Reaktionen: mw.dd
@Ferdinand77
Ich habe eine Garmin, die macht das auch. Aber eben erst, wenn ich schon vom Auto weg bin und es zugeschlossen ist. Manchmal bemerke ich das Vibrieren auch nicht richtig oder ich ignoriere es - könnte ja auch eine Benachrichtigung wegen etwas anderem sein. Auf alle Fälle müsste ich zum Auto zurück, aufmachen und rein, um das Telefon aus der Ablage zu holen.
Ich wollte es eher so, das ich die Erinnerung bekomme, wenn ich noch drin sitze.
 
Hast Du mal über "Dual Audio" nachgedacht ?

Hier mal der exemplarische Weg für ein Samsung Handy. Dual Audio
Du würdest an die 12V Buchse einen BT Audio Adapter anschließen und parallel zu Deinem Autoradio koppeln lassen.
Diese BT Verbindung sollte sofort bei Zündung aus verschwinden. Das Tasker Signal würde also noch im Auto kommen.

Ich habe das nie versucht und kann daher nichts zur realen Umsetzung beitragen.
Ich weiß auch nicht, ob das automatische Koppeln von 2 BT Audio Geräten funktioniert.
 
Ich habe ein Pixel 8, da geht das nicht.
Aber mit "BT near" - also nur die Information, dass ein Gerät da ist - könnte das klappen. Weiß jemand, ob das auch mit OBD-Adaptern funktioniert? Also ob die nur dann über BT erreichbar sind, wenn das Fahrzeug "eingeschaltet" ist?
Eine Lösung im Tasker würde mir aber besser gefallen.
 
Man kann den Näherungssensor (Sensor welches das Display beim Telefonieren ausschaltet) als zusätzlichen Auslöser verwenden um zu erkennen ob sich das Telefon in der Hosentasche befindet oder nicht.
Den Näherungssensor findest du unter Status>Sensor>Näherungssensor.
Den Haken bei "Umkehren" setzen für Telefon nicht in Hosentasche.
 
mw.dd schrieb:
Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wie ich d
also ich hab mir das so vorgestellt und sollte meiner Überlegung nach funktionieren.

1) Handy im Auto in der Ladeschale. Variable Setzen auf 1 wenn drahtlos geladen wird und es mit Bluetooth verbunden bist.
1000010897.png

2) Du verlässt das Auto ohne Handy. Dein Handy ist mit Bluetooth verbunden, wir nicht mehr geladen UND dein Handy ist aktuell im Auto (daher die variable). Der beep Ton ertönt.
1000010900.png


3) Du bist mit deinem Handy weg vom Auto (Ausnahme: du hast das beep überhört, es bewusst im Auto gelassen oder während der Fahrt aus der Ladeschale genommen). Bluetooth wird dabei getrennt und die Variable geht wieder auf 0. (Damit eben beim nächsten Einsteigen nicht ungewollt gebeept wird.)
1000010894.png

kannst du mit den drei Ausnahmen leben, könnte es so funktionieren.
 
  • Danke
Reaktionen: mw.dd
Wozu wird eigentlich die Variable gebraucht ?

Im Profil müsste doch reichen : Nicht Power drahtlos + Bluetooth verbunden Auto
Im Auto beim Abziehen des Schlüssel ist Bluetooth noch verbunden aber es wird nicht mehr geladen -> Beep
Man steigt ins Auto ein und Motorstart (Handy im Auto liegen gelassen oder nicht / hier egal) : In diesem Fall startet das Laden vermutlich schneller als die BT Verbindung zum Handy -> kein Beep -> also kein Fehlalarm

Wenn bei mir die BT Verbindung getrennt wird, dann lasse ich mir sogar Sprachkommentare ausgeben.
Ich würde dann die Medienlautstärke raufsetzen, Sprachkommentar ausgeben und Medienlautstärke wieder absenken.
So wird auch nichts überhört (Verkehrslärm, Unterhaltung, Handy lautlos, usw.)
Aber dafür muss das Profil erst einmal funktionieren.

P.S.: Ich sehe gerade, dass bei mir die Bedingung für ein Beep auch erfüllt ist, wenn man während einer BT Verbindung das Handy von der Ladeschale nimmt.
Wenn man am Handy direkt etwas einstellen muss, dann kann man z.B. mit "Display aus" als Bedingung im Profil gegensteuern.
Nicht Power drahtlos + Bluetooth verbunden Auto + Display aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Ferdinand77 schrieb:
In diesem Fall startet das Laden vermutlich schneller als die BT Verbindung zum Handy -> kein Beep -> also kein Fehlalarm
anscheinend nicht:
mw.dd schrieb:
löst aber mein Problem nicht, da es den Zustand "BT verbunden" und "wird nicht geladen" schon beim Einsteigen gibt.


Display an/aus als zusätzliche Bedingung löst das Problem auch nur zum Teil. Denn es kann ja sein, dass das Display gerade an ist obwohl es auf der Ladeschale liegt und @mw.dd gerade aussteigt.
 
Ja stimmt. Sehr merkwürdig.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
69
Piratottv
P
M
Antworten
3
Aufrufe
269
swa00
swa00
X
Antworten
7
Aufrufe
476
x-dealer
X
Zurück
Oben Unten