B

Beamta

Neues Mitglied
Threadstarter
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ausversehen den Hardreset meines Huaweis Y7 betätigt und dabei sind meine Daten verloren gegangen(Kontakte, Fotos, Videos etc.), vorallem die Fotos und Videos bräuchte ich wieder. Ich habe dann gelesen das ich mein Handy rooten muss und dann mit bestimmten Programmen wie Recuva die Chance hätte meine Daten wiederherzustellen. Eine SD Karte besitze ich übrigens nicht, alles war auf dem internen Speicher. Aber schon beim rooten gibt es Probleme. Ich habe alle Schritte, also das USB Debugging und OEM Entsperrung aktiviert. Trotzdem bricht das rooten mit den Programmen "Dr Fone" und "Kingo Root" ab oder listet das Huawei Y7 als nicht kompatibel. Habt ihr irgendeinen Vorschlag für ein Programm was definitiv mit meinem Handy funktioniert oder gar eine andere Methode um die Daten wiederherzustellen. Übrigens benutze ich das Handy gerade gar nicht da ich weiß das sonst Daten überschrieben werden können.

Danke schon mal für die Antworten

Mfg Beamta
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Die formatierten und gelöschten Daten des internen Speichers sind in der Regel nicht wiederherstellbar. Ein professioneller Daten Rettungs Anbieter könnte es vielleicht teilweise hinbekommen. Ist allerdings extrem teuer.
 
B

Beamta

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die Antwort, du hast im Allgemeinen natürlich Recht, aber es müsste doch auch Möglichkeiten geben es selbst zu machen oder? Gibt es da noch andere Lösungsansätze.
 
H

heinzl

Stammgast
In deinem Fall gehe ich davon aus, daß die Daten für immer verloren sind. So traurig das für dich im Moment ist, hilft dir das, um zukünftig über Backupstrategien nachzudenken, damit dir das nicht nochmal passiert.
 
Ähnliche Themen - Huawei Y7 Daten wiederherstellen Antworten Datum
3
8
Oben Unten