bq und Sicherheitsupdates?

S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Wie verhält sich BQ eigentlich bei Sicherheitsupdates? Gibt es die monatlich? Bei updates selbst (z.b. auf 6) scheinen die mir ja relativ langsam zu sein, die Frage ist, ob das auch bei den Sicherheitsupdates so ist.

Ich schiele nämlich auf das x5 plus, allerdings kommt mir eigentlich nichts mehr ins haus wo es nicht lange und schnell Sicherheitsupates gibt.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Aktuelle Geräte werden regelmäßig versorgt. Das im Dezember erschiene X5 hat bis heute 5 Updates erhalten. Das M5 seit Juli 2015 12 Updates. Für Geräte in dieser Preisklasse einzigartig vom Support.
Das X5 Plus wird auch wieder ein Volumenmodell und sicher regelmäßig mit Updates versorgt.

Bietet das sonst noch jemand in dieser Klasse?
Mit der späten Auslieferung ist Ansichtssache. Lieber ordentlich und gut angepasst als early adaptor mit monatelangen Bugs.
 
S

smartone

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich glaube Samsung ist bei den Topmodellen ähnlich schnell, oder?

Danke auf jeden Fall für die Auskunft.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Bei den Topmodellen aber nur. Und die kosten auch etwas mehr ;)
 
primetime

primetime

Experte
Bei den Cash-Cow Modellen vielleicht, aber bei den Modellen, die in der Preisklasse wie die X und M von bq liegen, ganz sicher nicht. Mein M5 werkelt mit Security-Patch Level vom 01. Juli 2016.
 
H

haifisch1896

Fortgeschrittenes Mitglied
Trotzdem dauern auch kritische Updates viel zu lange. Das Problem dahinter mag sein, dass es keine große Modder-Community gibt.

Wenn Du ein Gerät haben willst, was auf Dauer relativ zügig Updates erhält, warte auf eines mit CM14 und dann schau hier:
Devices - CyanogenMod
Dort dann die suchen, die Deinen Features entsprechen und mal schauen, wie sich da bisher der Verlauf gibt.
Man kann nämlich sagen, was man will: Ohne alternative Roms ist man nie auf einem einigermaßen sicherem Level. Zumindest, was die aktuell bekannten Sicherheitslücken angeht.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Das X5 Plus wird sicher relativ zügig CM von der spanischen Community bekommen, wird dann sicher ähnlich gut gepflegt wie beim M5. Auch wird es hier sicher von BQ selbst gut gepflegt werden da ihr neues Volumenmodell.
Zu Stock. Kann mich nur wiederholen. In der Preisklasse pflegt keiner seine Geräte wie bq mit Updates.
Alternative: Entweder Nexus oder die Topmodelle der großen Hersteller wenn man mehr ausgeben möchte.

Mal so als Vergleich Stand heute auf meinem Fuhrpark.
Meine X5 und M5. Patch Level Juli
X5 Plus. Patch Level August
Huawei P9: Patch Level Juni
Galaxy S7: Patch Level Juli
 
H

haifisch1896

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu Stock magst Du Recht haben. Wenn ich dran denke, dass ich sogar schon Markengeräte in der 200€-Klasse hatte, welche nicht ein einziges Update gesehen haben... naja, schon etwas her. Trotzdem passiert.
 
D

Dr.Eck

Experte
Ich kann Loopi nur zustimmen. Bq macht bei der Software einen guten und soliden Job. Habe gerade nach dem Nougat-Update ein ziemlich ärgerliches Problem mit meinem Pixel C. Denke, dass es an dem Update liegt, denn vorher hatte ich das Problem nicht!
Nach zwei Jahren Nexus 4 und dann einem dreiviertel Jahr M5 kann ich nur sagen, dass das N4 nie auch nur annähernd so stabil lief wie das M5!
Bq macht hier wirklich gute Arbeit, das muss man einfach mal so sagen! Auch wenn sie es gerade nicht gebacken kriegen mir meine Glasfolie zuzustellen, die ich vor ner Woche bestellt habe[emoji23].
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Die QuadRooter-Lücken wurde heute beim M5.5 gestopft. Da selbst Google Anfang des Monats nur 3 von 4 Lücken gestopft hatte: Vorbildlich!
 
wolder

wolder

Guru
Hmmm, also kann man davon ausgehen, dass BQ das X5 Plus noch einige Zeit mit Updates versehen wird?
Ich schwanke nämlich zwischen dem X5 Plus und dem Nexus 5X.
Das X5 Plus habe ich mir gerade bei Mediamarkt bestellt und wollte es mal testen, wenn es denn dann mal kommt.
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Beim X5plus wurden alle bekannt gewordenen Lücken umgehend gestopft, sobald der Code dafür seitens des SOC Herstellers, Google oder bq verfügbar war. Außerdem installiert bq ein relativ unverändertes Android und überlagert keine eigenen Apps. Damit werden die meisten Lücken ganz ohne Zutun von bq gestopft, da die normalen Google Android Updates das Problem lösen.

Es war bislang auch immer so, dass ich auf meine Mails mit Hinweisen auf neue Lücken in Android immer auch gleich eine Antwort mit einer zugehörigen CVE Nummer bekam, unter der die nötigen Patches bereits bearbeitet wurden oder schon eingepflegt waren. Quadrooter ist ein gutes Beispiel, innerhalb von 5 Tagen waren die Lücken dicht.

Das Einzige was zu Verzögerungen führen kann ist, dass in einem geplanten Update schon viele andere Dinge eingeflossen sind, die noch getestet werden. Die Sicherheits-Updates dann nocheinmal in einem parallelen Pfad zu verteilen ist schwierig.

[EDIT]
Auch beim M5 und X5 wurden die Lücken geschlossen. bq scheint es recht ernst zu meinen, wenn sie eine gewisse Anzahl Jahre Produktsupport versprechen. Beim M5 weiß ich es aus eigener Erfahrung, das X5 wurde mir von anderer Seite bestätigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Casio92

Ambitioniertes Mitglied
Astralix schrieb:
Auch beim M5 und X5 wurden die Lücken geschlossen. bq scheint es recht ernst zu meinen, wenn sie eine gewisse Anzahl Jahre Produktsupport versprechen. Beim M5 weiß ich es aus eigener Erfahrung, das X5 wurde mir von anderer Seite bestätigt.
Leider gilt das beim X5 nur für die Androidversion. Die Cyanogen OS Version wartet bis heute auf COS13 und Sicherheitslücken werden auch längst nicht so regelmäßig gestopft. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass es Schwierigkeiten mit Cyanogen Inc. gibt, man liest da viel von Stellenabbau, etc. BQ hat aus diesem Grund wohl auch bei den neueren Telefonen auf Cyanogen OS verzichtet.
 
D

Dr.Eck

Experte
Wenn ich das alles mit COS richtig verstanden habe, dann liegt die "Updatepflicht" hier nicht bei Bq.
Bq bietet für das X5 ja eine eigenen Android-Version an und scheint diese ja auch zu updaten, dass hier Cyanogen.Inc nicht aus dem Quark kommt ist ja ein ganz anderer Schnack[emoji6]
 
XShocker22

XShocker22

Stammgast
Ich finde die Updates bei meinem X5+ sehr gut. Aber das X5 meiner Freundin hat immer noch das Security Patch Level von November 2016.
 
blue8

blue8

Experte
Wie sieht es denn aktuell aus? Werden die Geräte immer noch aktuell gehalten? Könntet ihr mal euer Gerät mit zugehörigem Patchlevel auflisten, damit wir eine Momentaufnahme des "Update-Stands" haben?

Danke! :)
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Aktuell warten wir hier auf die nächste Stufe, das erste mal mit etwas Verzögerung momentan. :/

X / X Pro: August
X5 Plus: September

bq spricht von Updates ca. alle zwei Monate, ein neuerlicher Netzfund eines Users in einem Thread die Woche soll übersetzt bedeuten (ohne Gewähr): Spätestens alle drei Monate laut Google Vorgabe.

Wer weiß, vielleicht steht 7.1.2 in den Startlöchern. Wenn bq ein größeres Update vorbereitet kommt meist kein einzelner. Sicherheispatch.
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
Habe heute auf Facebook bei BQ Deutschland in einem Beitrag vom 26.10. gelesen, dass aktuell eine Beta im Umlauf ist, welche sowohl Blueborn als auch Krack behandelt und bald (was auch immer das heißt) ausgeliefert werden soll. Ob jetzt für das X5Plus, das X oder das XPro war nicht mehr so ganz ersichtlich. Es geht aber was, das sind für mich gute Nachrichten.
 
Oben Unten