1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. snibbels, 27.02.2015 #1
    snibbels

    snibbels Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    hat schon jemand erfolgreich das E5 LTE (Qualcomm Snapdragon 410) gerooted ?

    Diverse Root apps scheinen nicht zu funktionieren.

    Haben diesen Link gefunden:
    Mibqyyo | Oficial TWRP 2.8.5.0 y Root [12/02/2015]
    Allerdings ist hier auch Google translate nicht ganz klar.
    Nach installieren der Treiber und vebinden des Telefons (vorher in den Fastboot Modus gewechselt) passiert nicht viel beim ausfuehren der Install-TWRP.bat ausser der Anzeige "Waiting for device.
     
  2. enrage, 27.02.2015 #2
    enrage

    enrage Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe fastboot.exe Boot openrecover.img ausgeführt. Also das TWRP booten ohne es zu flashen und die letzte chainfire su aus dem temporären TWRP geflasht. Dann wieder gebootet und die supersu APP ausgeführt.
    Läuft seitdem ohne Probleme und ich habe immer noch das originale Recovery drauf. Für nand backup reicht auch der temporäre Boot von twrp.
     
  3. robberburn, 28.02.2015 #3
    robberburn

    robberburn Junior Mitglied

  4. enrage, 28.02.2015 #4
    enrage

    enrage Fortgeschrittenes Mitglied

    Nur bei mir wollte er das TWRP nicht Flashen . Laut Anzeige hat er es ohne Fehler gemacht. Boot in Recovery und trotzdem nichts passiert. Also habe ich gerooted ohne das Recovery zu Flashen.
     
  5. robberburn, 28.02.2015 #5
    robberburn

    robberburn Junior Mitglied

    Du musst nach der Installation von TWRP sofort wieder ins Recovery booten (vol+) gedrückt halten. Sonst geht's nicht
     
    enrage bedankt sich.
  6. Bärtram, 08.03.2015 #6
    Bärtram

    Bärtram Erfahrener Benutzer

    Hallo ich wollte einmal ein einfaches deutsches Tutorial erstellen.
    Alle Angaben habe ich mehrfach getestet, beachtet aber das ihr
    es auf eigenes Risiko durchführt.


    Was benötigt man für Root. Im Grunde nur das TWRP 2.8.5.0
    https://s.basketbuild.com/filedl/devs?dev=Kra1o5&dl=Kra1o5/bq/aquarise5/TWRP-2.8.5.0-AquarisE5.zip

    Zuerst sollte man sich eine Sicherung vom Telefon machen.
    Bei mir wurde durch das rooten, keine Rücksicherung nötig.
    Ich benutze derzeit die aktuellste FW 1.6.0.

    Als erstes Telefon ausschalten.
    Lautstärkewippe (-) leiser gedrückt halten und gleichzeitig Power on Knopf
    drücken.
    Danach erscheint der BQ Bildschirm und unten links steht in roter Schrift
    auf dem Bildschirm (=>FASTBOOT MODE).


    Als nächstes müssen die Treiber installiert werden.
    Telefon über USB am PC verbinden.
    Man kann die Treiber von Google nehmen.
    Wichtig ist nur das "Android ADB Interface" genommen wird.
    Es kommt ggf. der Hinweis das der Treiber nicht für das Gerät ist.
    Das kann man ignorieren und die Installation abschließen.
    Falls ihr keinen Treiber auf dem PC habt, ladet euch den Qualcomm Treiber hier:
    http://storage.googleapis.com/otas/...E5_LTE/Tools&Drivers/Drivers_ADB_Qualcomm.rar


    Treiber.PNG

    Dann Entpackt ihr den Ordner "TWRP-2.8.5.0-AquarisE5.zip"
    und öffnet eine "Eingabeaufforderung" mit Adminrechten und navigiert in den Ordner.

    Dort gebt ihr "Fastboot.exe devices" ein. Wenn das bei euch so aussieht
    oder so ähnlich, wie unten im Bild steht die Verbindung zum Telefon.

    Verbindung.PNG

    Dann gebt ihr als zum starten des Recovery "fastboot.exe boot recovery.img" ein.
    Der Start des TWRP ist am Telefon leicht verzögert.
    Mit dem Befehl wird das Image nur temporär gestartet und nicht installiert.

    TWRP starten.PNG

    Im TWRP einfach auf => Reboot => System => "Swipe for Install SU"

    Telefon startet neu und hat Root Rechte.



    [​IMG]
     
    peterba, charls, enrage und eine weitere Person haben sich bedankt.
  7. Katje, 09.03.2015 #7
    Katje

    Katje Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke Bärtram, sehr hilfreich dein Post (hab nämlich noch nie irgendwas gerootet...).
     
  8. xhead, 17.04.2015 #8
    xhead

    xhead Junior Mitglied

    Hat auch jemand mal die temp. methode mit twrp mit dem Aquaris E5 FHD versucht? Bei mir kommt nur:

    fastboot.exe boot recovery.img
    downloading 'boot.img'...
    OKAY [ 0.394s]
    booting...

    und dann tut sich nix mehr :/
    Habe dann mit ctrl+C abbgebrochen und per fastboot reboot neugestartet.
     
  9. Bärtram, 17.04.2015 #9
    Bärtram

    Bärtram Erfahrener Benutzer

    Ist auch nur für das E5 LTE, nicht für das FHD.
     
  10. xhead, 17.04.2015 #10
    xhead

    xhead Junior Mitglied

  11. Bärtram, 17.04.2015 #11
    Bärtram

    Bärtram Erfahrener Benutzer

    Ich dachte du hättest das recovery.img von hier genommen.
    Das verhalten passt auch dazu. Wenn das image nicht passt, startet es auch nicht. Bist du auch im fastboot modus wie oben beschrieben? Ich bin am Anfang immer im Recovery Modus gewesen. Da klappt das natürlich nicht.
     
  12. xhead, 17.04.2015 #12
    xhead

    xhead Junior Mitglied

    Habe recovery von hier als auch von der anderen Seite ausprobiert. Bin schon im fastboot modus. (vol+ und power -> Dann kommt ein Menü mit der Auswahl recovery, fastboot und normal)
    Wenn ich mir nun twrp flashen würde, würde dann ein update (auch im Hinblick auf 5.0) Probleme machen mit twrp? Wobei zur Not könnte man ja das originale wieder zurückflashen...


    //edit
    Flashen klappt auch nicht :(

    fastboot.exe flash recovery recovery-TWRP_E5FHD.img
    sending 'recovery' (7990 KB)...
    OKAY [ 0.237s]
    writing 'recovery'...
    FAILED (remote:
    partition 'recovery' not support flash)
    finished. total time: 0.246s
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2015
  13. Bärtram, 17.04.2015 #13
    Bärtram

    Bärtram Erfahrener Benutzer

    Also beim LTE musst du vol - und power on gedrückt halten. Dann steht ihnen links unten auf dem weißen BQ Bildschirm Fastboot mode. Ein Menü sollte dort nicht sein.
     
  14. xhead, 17.04.2015 #14
    xhead

    xhead Junior Mitglied

    Hier sieht man ganz unten das Menü (auch wenns bei mir ne kleinere Schrift ist)
    In derAnleitung steht ja auch vol+ und power

    Mibqyyo | Menú Factory Mode, Recovery stock (3e) y Fastboot

    Also fastboot funktioniert bei mir schon und ist auch im fastboot modus

    //edit


    Habe es nun hinbekommen mit dem FLash Tool von der BQ Seite.

    ::Kurz-Tutorial::
    1. Treiber besorgen: USB VCOM Driver MT6589
    Unter Win 8 muss man den Treibersignatur check vorher deaktivieren!
    2. Handy ausschalten
    3. Mit dem FLash Tool dann per scatter loading die orig FW laden (evtl nicht nötig), danach alle Häckchen wegmachen und nur das bei recovery stehen lassen. Anschließend bei die twrp recovery.img laden, indem man auf die Loacation spalte bei recovery klickt.
    4. Handy anschließen und der Download-Balken sollte zu sehen sein.
    5. per vol+ und power in das neue twrp recovery booten
    6. fertig
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2015
  15. hmtistcool, 17.06.2015 #15
    hmtistcool

    hmtistcool Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe diese Anleitung ausprobiert und sie hat funktioniert. (Danke dafür schonmal :))

    Jetzt habe ich ein Update gemacht (auf 1.8.3) und seitdem habe ich keine root-Rechte mehr.
    Ich habe versucht, die Anleitung erneut auszuführen, aber wenn ich im TWRP auf "Reboot" und dann auf "System" gehe, startet sich das Handy einfach neu, ohne dass ich "Swipe for Install SU" auswählen kann.

    Weiß jemand, wie ich wieder root Rechte bekomme?

    Vielen Dank schonmal für alle Antworten!
     
  16. steppix, 03.07.2015 #16
    steppix

    steppix Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich komme nach dem Update auf V. 1.8.3 nicht mehr per fastboot auf's Telefon :-(. Ich habe alle möglichen Treiber versucht - nix zu machen. Meine Versuche liefen unter Windows 7 Ultimate 64bit.

    Hat jemand eine Idee? Gibt es neue Treiber, die ich nur nicht finden kann?

    Vielen Dank für alle Tips :).
     
  17. BNI

    BNI Android-Hilfe.de Mitglied

    gibt es hier schon was Neues?
     
  18. rockyak, 31.08.2015 #18
    rockyak

    rockyak Neuer Benutzer

    Hier meine Erfahrungen mit dem Rooten vom E5 LTE:
    In Anlehnung an die Anleitung von Bärtram habe mir dazu hier die aktuelle Version von TWRP runtergeladen:
    Download TWRP for vegetalte
    dazu braucht es dann natürlich noch die fastboot.exe. Diese habe ich aus dem Paket, welches Bärtram ganz oben in seinem Post verlinkt hat genommen.
    Ich habe mein Gerät vorher auf KitKat zurückgesetzt. Weiß nicht, ob das nötig gewesen wäre. Ich habe mir nachträglich allerdings sowieso noch die inoffizielle CM12.1 Version installiert, was ich absolut empfehlen kann. Läuft deutlich besser und flüssiger als das Lollipop-Update von BQ. Zu finden ist das hier:
    CM12
    Rooten:
    Das E5 LTE im Fastboot-Modus ([Power-Button] + [Vol Down]) starten und in der Eingabeaufforderung in das Entpackte Archiv navigieren, wo man vorher noch die Aktuelle Recovery eingefügt hat. Mit dem Befehl
    fastboot flash recovery twrp-2.8.7.0-vegetalte.img
    wird das neue Recovery geflasht. Mit
    fastboot reboot
    wird das E5 LTE neu gestartet. Danach über [POWER-BUTTON] + [VOL +] und [HOME-BUTTON] in das Recovery Booten und über "Reboot" -> "System" den Slider nach rechts schieben. Dadurch wird dann das Gerät gerooted und SuperSU installiert.
    Für CM12.1 dann noch der Anleitung auf der oben verlinkten Seite folgen.
     
    Hawk0001 und hmtistcool haben sich bedankt.
  19. Nana2006, 28.07.2016 #19
    Nana2006

    Nana2006 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich interessiere mich für das Rootthema. Mein e5 hat jetzt schon lange Lollipop.

    Ich habe es nach der Anleitung probiert und bleibe immer bei fastboot.exe boot recovery.img hängen.

    Da wir mir mitgeteilt, dass das device blockiert ist. Das passiert sowohl unter windows 7 als auch unter Ubuntu.

    Geht das evtl gar nicht unter Lollipop, muß ich erst auf Kitkat zurück? Und dann wieder Lollipop drauf, bleibt dann Root erhalten?

    sommerliche Grüße
    Nana2006
     
  20. kohlestift, 04.08.2016 #20
    kohlestift

    kohlestift Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Morgen
    habe das hier jetzt gelesen und muss veststellen das noch keiner richtig unter Lolipop rooten konnte.
    Ich habe das gerät erst vor einer Woche einen Unbrick durchgeführt und danach orginal geflasht danach erfolgreich gerootet.
    Wenn ihr Lolipop drauf habt müst ihr erst den Bootloader entsperren diese Datei wird euch von BQ zur verfügung gestellt.
    Wird auch über den Fastboot gemacht.
    Wenn ihr diesen entsperren wollt dann haltet beim Flashvorgang unbedingt die Lautstärke + Taste gedrückt bis Flashvorgang fertig ist.

    Danach könnt ihr die Twrp installieren aber auch hier beim Flasvorgang die Lautstärketaste + gedrückt halten angesagt.
    Für alle die noch auf KitKat sind hier entfält Bootloader entspeeren sonst wie gesagt Lautstärke + gedrückt halten beim TWRP oder Philz flashen.


    schöne Grüße
    Kohlestift
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2016
    loopi bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq e5 root phone

    ,
  2. aquarius e5 root

    ,
  3. bq aquaris e5 rooten

    ,
  4. bq e5 root am pc,
  5. aquarius e5 adb driver,
  6. hallo bärtram,
  7. bq aquaris e5 root,
  8. bq e5 fastboot beenden,
  9. fastboot mode bq e5 lte,
  10. fastboot mode beenden auf handy lte 4g
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.