Lollipop Android 5.0 für E6?

  • 35 Antworten
  • Neuster Beitrag
Mydamon

Mydamon

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist ja sehr schade... Mit dem Gerät bin ich ansonsten sehr zufrieden...
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Zuletzt bearbeitet:
S

snooper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
loopiCB schrieb:
Wo steht denn da bitte dass es nicht kommt?
Dieser Link betrifft das E5 FHD und dort wird weiter bestätigt dass es noch in Mache ist.

Es dauert nur etwas länger wie man es sich vorgestellt hätte....
Ja.. hat ja auch niemand behauptet dass es nicht kommt! :confused2: Offenbar ist doch nicht 'nie' :biggrin:
Nur etwas länger.. na okay! Da kann man ja wohl anderer Ansicht sein! Ein Jahr(!) ist in diesem Bereich ein kleine Ewigkeit und dieses 1 Jahr hinauszögern ist für mich einfach ein Nichtliefern! Beim E6 wie beim E5 FHD.. sorry!!!:love:
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Okay die Überschrift hatte mich etwas irritiert ;)
 
Mydamon

Mydamon

Fortgeschrittenes Mitglied
na ja, aber so ganz langsam können doch Zweifel aufkommen, ob die das bei BQ wirklich ernst meinen oder uns nur hinhalten...
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Der Betatest ist existent (siehe Link) Mit Spanisch Kenntnissen könnte man sich anmelden dort ;)

Soweit ich immer wieder lese liegt es wohl am MTK SoC, dass die Treiber spät geliefert wurden. Wenn dann noch Schwierigkeiten bei der Anpassung dazu kommen.
 
A

ahilfewik

Ambitioniertes Mitglied
Der beta test existiert und existiert...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von loopiCB - Grund: bitte keine Direktzitate verwenden (siehe Forenregeln) Grüße loopiCB
Mydamon

Mydamon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo in die Runde der geplagten E6-Nutzer,

nach rund 6 Monaten möchte ich noch einmal nachfragen, ob es in Sachen Lolli etwas Neues gibt.

Danke.

Grüße Walter
 
R

rzweiniger

Stammgast
@loopiCB die firmeware trotzdem bereitzustellen wen auch als Baustelle, ist doch aber ein großartiger Schritt.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Habe nichts negatives gesagt ;) Aber schade ist es natürlich trotzdem wie es gekommen ist für die betroffenen Kunden.
 
Mydamon

Mydamon

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es denn keine Möglichkeit ein anderes Rom aufzuspielen, Cyano zum Beispiel oder ähnlich?

Danke
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Bisher ist mir nichts bekannt zu CM für die BQ Geräte mit MediaTek Prozessoren.
 
S

snooper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Nun für mich hat sich das Thema BQ damit erledigt!
Mein E6 läuft nach dem Rooten in etwa so, wie ich mir das vorgestellt habe (konnte dank Root diese elendige Schreibsperre auf SD Card beseitigen) und da das Gerät auch sonst noch (Akku..) recht fit ist, werde ich es auch noch länger nutzen!
Ein Unternehmen, welches nach 18 Monaten Hinhalten der Kunden eingesteht, dass doch kein Update gibt, scheint auf das falsche (billigere MediaTek) Pferd
gesetzt zu haben! Ob das mit Qualcomm besser wird.. wir werden sehen!

Aber egal..
Die Entwicklung ist weiter gegangen und neue Anbieter (vornehmlich aus China) bringen TopHandys zu sehr günstigen Preisen auf den Markt.
Zumal die aktuellen BQ Entwicklungen mich in keinster Weise technisch oder preislich überzeugen! Offenbar bieten sie neben dem 'alten' E6 auch kein neues 6 Zoll Handy mehr an.
 
R

rzweiniger

Stammgast
@snooper das problem Mediathek hat BQ in dieser Nachricht selber angesprochen und das sie bei allen produkten die kommen werden und fast allen nach der E Reihe nur noch SD einsetzen werden bzw schon haben. (um das M4.5 muss sich eh Google selber kümmern das es als A4.5 zum Android one project gehört)

PS die M Reihe hat mit 5.1 und 6.0 bereits 2 major updates erhalten. an 7.0 wird auch gearbeitet sobald es raus ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

snooper

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Nun, da mein E6 z.Zt. in kleinen Schritten seinen Geist aufgibt (offensichtlich ist das WLAN Modul defekt, kein Tethering mehr und nur noch sporadisch WLAN Zugang), verabschiede ich mich hier aus diesem Forum.
An ein Upgrade auf 5.1 in Zeiten von 7.0 glaube ich schon lange nicht mehr und siehe da.. ich brauche es auch nicht mehr!
 
Oben Unten