CyanogenMod und andere Custom-ROMs für BQ Aquaris M4.5

B

bq-user

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

nachdem ich mein BQ Aquaris M4.5 gerootet habe, würde ich gerne eine alternative Firmware darauf flashen. Dabei wollte ich am liebsten die Custom ROM CyanogenMod auf das Smartphone packen. Zurzeit läuft auf meinem Smartphone-Modell Android 5.1, d.h. CyanogenMod 12.1 wäre die dem entsprechende Version, um darauf gespielt zu werden.
Auf der CyanogenMod - Webseite ist allerdings nur das BQ Aquaris X5 (Android 5.1) unter den "Supported Devices". Außerdem gibt es CyanogenMod 13.0 für das BQ Aquaris M5 (Android 6.0). Es gibt aber kein CyanogenMod für das BQ Aquaris M4.5, oder?

Hat vielleicht schon jemand versucht, CyanogenMod 12.1, das für das BQ Aquaris X5 geschaffen wurde (CyanogenMod Downloads), auf das BQ Aquaris M4.5 zu spielen? (auf beiden läuft ja Android 5.1)

Falls es kein CyanogenMod für BQ Aquaris M4.5 gibt, kennt vielleicht jemand eine andere empfehlenswerte Custom-ROM, die man darauf spielen kann? Ich habe bei PAC Rom, Dirty Unicorns, Slim Roms, Paranoid Android und OmniRom jeweils auf der Webseite unter "Supported Devices" nachgeschaut und nirgendwo ein BQ-Modell gefunden.

Danke im Voraus für Eure Hilfe.
 
R

rudeboy

Neues Mitglied
Hi!
Kannst du mir sagen welchen Root du verwendest hast? Suche immer noch nach was brauchbarem...
Wollte das offizielle 5.1 noch behalten da ich über das 6.0.1-Update nicht viel Gutes lese.
Danke und Gruß
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Na, SuperSU. Kein Hexenwerk.
Bzw. jetzt, nach dem PokemonGO Update Magisk.
Supercool, gerade weil ich dynamisch Root an und ausschalten kann im Betrieb. Dank AutoScript schaltet Poklemon Go nun Root für sich (und nur für sich und nur so lange es aufgerufen ist) ab, ansonsten habe ich für alle andere APPs immer Root.

Ich frage mich nur, warum Custom-ROM, wo doch Android 5.1 und 6 unterm bq Aquaris unverdaddelted Android sind, da ist bq doch echt angenehm?!
 
R

rudeboy

Neues Mitglied
"SuperSU requires a rooted device"

Gibt es ne Anleitung, auch in englisch, für Magisk?
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
SuperSU erfordert kein gerootetes Device, SuperSU rooted dein Device. Du kannst nicht einfach SuperSU laden und hast root, das geht nicht. Du musst SuperSU (oder Magisk oder wasauchimmer du nimmst) reinflashen. Handy ausschalten, mit den Hardreset Treibern an den Computer und von da mit dem offiziellen Flash Tool flashen. Änderst das Recovery in TWRP und machst damit das eigentliche Rooten fertig. Aber das ist nur grob der Weg.
Es gibt ne Anleitung auf deutsch und mit Sicherheit auch auf englisch. Die deutsche gibt's hier im Forum. Erstes Ergebnis:
http://bfy.tw/7l0h
Und ne englische, da würde ich mal sagen google das. Warum ne englische wenn du doch deutsch kannst?

Wenn du noch etwas wartest verfasse ich zudem eine Step by Step für Magisk statt SuperSU. Im selben Thread. Vllt. heute.
 
R

rudeboy

Neues Mitglied
Dann ist die AppStore Beschreibung aber auch falsch!
SuperSU – Android-Apps auf Google Play
Steht jedenfalls dort das ein gerootet Device benötigt wird.

Beim Ace I ging das rooten ganz easy mit einer Datei in der Recovery-Console ausführen.
Jetzt muß man sich mit TWRP (=Recovery-Console in neu?) und etlichen Schritten herumärgern.
Dein Google-Suche-Hinweis verweist auf nen Thread wo es um Probleme mit nicht funktionierender Rooting-Software geht.
Wenn du Zeit und Lust auf ne StepByStep-Anleitung hast gern, würde wohl auch anderen helfen.

Ok wenn ich bei Lollipop bleibe?
MM für´s M45 scheint noch nicht ganz so ausgereift zu sein.

Klar geht´s auch in deutsch, aber die englischen Anleitungen sind meist zahlreicher...

Wird beim rooten alles gelöscht?!?!
 
Zuletzt bearbeitet:
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt eine Schritt für Schritt Anleitung, genau in ebendiesem Thread den du da gefunden hast.
Wenn du eine Einklick Lösung willst und die Bedienung von TWRP ein nicht hinzunehmendes "Herunärgern" bedeutet, bist du leider falsch. Damit beschäftigen und ein paar Klicks mehr macheb muss man schon.
Ja, du gehst in TWRP und installierst die aktuelle Update SuperSU ZIP. DANN hast du root und die SuperSU APP steuert diesen.
Aber du hast im System dann rumgefummelt und Android Secure wird nicht laufen.
Besser wäre, falls du Android Secure benötigst (KreditkartenAPP, Pokemon Go etc.) Magisk zu nehmen. Die Anleitung gibt es auch, musste googlen, gibts auf englisch. Ich will die aber wie gesagt auf Deutsch schreiben.
 
R

rudeboy

Neues Mitglied
Brauch weder KreditkartenAPP noch Pokemon Go, einfach die eleganteste und sicherste Methode.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
TWRP klappt nicht:

C:\Windows\system32>adb reboot bootloader
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *

C:\Windows\system32>e:

E:\>cd downloads

E:\downloads>fastboot flash recovery twrp-3.0.2-0-dende.img
target reported max download size of 134217728 bytes
sending 'recovery' (10536 KB)...
OKAY [ 1.168s]
writing 'recovery'...
FAILED (remote: failed to get download permission for partition 'recovery'
)
finished. total time: 1.200s

E:\downloads>
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
ich tippe schon an einer Anleitung.
Das Problem ist, du willst nichts selber wissen bzw. die nicht bemühen selber was rauszufinden. Daher muss sie komplett sein und das dauert.
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werde das ganze auf englisch schreiben, damit ich es nicht doppelt für englische Foren tippen muss bzw. gleich verlinken kann;)

Die Anleitung
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudeboy

Neues Mitglied
Sieht erst mal gut aus!
Ist aber jetzt doch mit Magisk?
Wird damit alles gelöscht?
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
@rudeboy bis auf die externe SDKarte, ja.

Und ja, ist Magisk. SuperSU ist ja in den andren Anleitungen beschrieben. Das Vorgehen ist dasselbe, nimmst nur andere ZIPs und APKs
 
R

rudeboy

Neues Mitglied
Danke für die Mühe, aber wollte nicht noch mal alles neu einrichten.
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
...

dann adaptier dir doch die Anleitung. Beginne in der Mitte, flash nicht alles über, sonder nur das TWRP recovery.img (Punkt 2.2) drauf und mach ab da weiter
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja das mein ich. Danach gemäß anleitung gleich ins recovery booten und schon haste twrp. Von da ab siehe Anleitung.
 
R

rudeboy

Neues Mitglied
Soooooo....läuft!
Hab jetzt aber SuperSu im TWRP-Recovery geflashed.
Wofür hätte ich phh-superuser-17-magisk.zip und xposed-v86.5-sdk23-topjohnwu.zip gebraucht bzw. was machen die?
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Das sind supersu und xposed für Magisk.
 
Oben Unten