Aquaris M4.5 rooten

  • 157 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aquaris M4.5 rooten im bq Aquaris M4.5 Forum im Bereich Weitere bq Geräte.
E

emu27

Neues Mitglied
Danke für die Unterstützung, hat prima funktioniert.
Zum Kompass : Der Kompass war unter dem 2.0er Stock bei mir ohne dauernde Kalibrierung auch ziemlich ungenau;
außerdem habe ich jetzt einen Grund, falls ich mal nicht pünktlich ankomme :)

Eine Frage noch :
Ich hatte beim ersten Versuch mit dem MTK-Flashtool das Recovery aus der Liste abgewählt.
Folge: Nach 15 Minuten im Boot-Screen habe ich abgebrochen :sad:
(In Verbindung mit dem 1.4er lk.bin - wie im Kompass-Threat beschrieben - habe ich es noch nicht probiert)

Zweiter Versuch mit Fashfire, Recovery abgewählt : Alles gut :)

Was macht Flashfire anders als das MTK-Flashtool ?
 
S

SaVita

Erfahrenes Mitglied
Dein Post versteh ich so nicht.

Der Kompass war unter dem 2.0er Stock
Was "Stock"? Es gibt nur die eine BQ Stock Rom und wieso "war"... was ist den jetzt aktuell überhaupt drauf.

Ich hatte beim ersten Versuch mit dem MTK-Flashtool das Recovery aus der Liste abgewählt.
Welche Firmware Version wurde da geflasht, was (FW-Version und Recovery) war drauf und wie wurde das geflasht.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emu27

Neues Mitglied
@SaVita
Upps, das muss am Wetter in der Südheide liegen...
Ich meinte mit '2.0er Stock Rom' die FW 2.0 incl. original Recovery.
Aktuell ist FW 2.0 mit TWRP 3.0.2 und Root

Ich kam von FW 1.4 mit TWRP 3.0.2 und Root und hatte die FW 2.0 geflasht.
Erst mit dem MTK-Flashtool : das funktionierte mit abgewähltem Recovery nicht, das M4.5 startete nicht.
Dann mit Flashfire (wie im Tutorail beschrieben) : mit abgewähltem Recovery blieb TWRP erhalten, das M4.5 bootete erfolgreich.

Dieses unterschiedliche Verhalten hat mich gewundert, eventuell lässt sich der Grund in wenigen Sätzen erklären.
Oder anders : Wann kann oder muss ich Flashfire verwenden, wann besser das MTK-Tool ?
 
S

SaVita

Erfahrenes Mitglied
Ahh ok, also genau das gleiche Bild, daß du hier schon mal beschrieben hast. Kurz gesagt; Bootloop wenn: alles exkl. Recovery per MTK von der 2.0 geflasht wird + TWRP. Meiner Erkenntnis nach (siehe Kompass Thread) ist der Bootloader dran schuld bzw ein darauf noch nicht angepasstes TWRP.

Demnach müsste JETZT mit altem Bootloader und TWRP dein Kompass mit der 2.0 nicht mehr funzen, richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emu27

Neues Mitglied
@SaVita
Korrekt : der Kompass ist rührt sich nicht, mit unterschiedlichen Apps getestet.
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Yo!
Magisk läuft (für Pokémon go)

Anleitung folgt.
Gibt es inzwischen eine Methode zum dauerhaften Behalten von TWRP unter Firmware 2.0?
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Die versprochene Anleitung:
Sorry, ist auf englisch, aber ihr werdet's verstehen, da bin ich sicher ;)

Kleiner nachteil: Ich habe zwar Xposed aber in FW 2.0 dann weder TWRP noch FlashFire.

You need:
You bq Aquaris M4.5
The battery charged
An USB cable to connect it with your PC
Windows 7-10+
Firmware 2.0
Firmware 1.4
TWRP for Dende 3.0.2.0
BQ Aquaris M4.5 Drivers & Tools
Some basic understanding for words like recovery, APK and firmware.

For Root you need:
All tools that I collected here (Yeah, I was too lazy to post every single link. If you wanna check for updates to the single tools, feel free to google ;) )

BTW: There are some things we want to evade (e.g. bootloops or a non-functioning comass) that's why the steps are not straigt-forward. But don't worry, we will get there.

This guide will install you Firmware 2.0 (or use 1.4) and root it using Magisk. If you wanna uninstall your existing SuperSU and keep your data, you can use unSU and start in the middle of whe whole steps (eg. at 3.2.2)

The full setup (You will lose all data except everything on the external SDCard):

1. PREPARATION
1.1. Download and unzip all tools shown above
1.2. use an alevated command prompt to run the install.bat in the Hard Reset Driver folder from within the Drivers & Tools Folder.
1.3. Save eveything you need from your phone and turn it off
1.4. Put the Herramienta MTK Flash Tool to C:\Herramienta MTK Flash Tool
1.5. Run the flash_tool.exe
1.6. set it to Download Only
1.7. rename twrp-3.0.2-0-dende.img to recovery.img

For Firmware 2.0 go to
For Firmware 1.4 continue reading here

2. FIRMWARE_1.4:
2.1. Click Scatter-Loading and select the MT6735M_Android_scatter.txt file from the Firmware 1.4 Folder
2.2. Click into the Field "Location" at the line recovery and use your renamed TWRP recovery.img
2.3. Click Download and plug your phone to it. Wait for it to finish
2.4. unplug it when finished before you do the next step
2.5. Boot to the recovery using Vol+ and Power button (Do not say "yes" to TWRPs own SuperSU question)
2.6. Install in that order: Magisk-v6.zip, phh-superuser-17-magisk.zip AND IF YOU LIKE xposed-v86.5-sdk23-topjohnwu.zip
2.7. Boot the System and continue reading at 4. In-OS Konfig:

3. FIRMWARE_2.0:
3.1. Click Scatter-Loading and select the MT6735M_Android_scatter.txt file from the Firmware 2.0 Folder
3.2.1 Boot into the system , do a first setup and check if the compass works (was a known bug)
3.2.2 Move Alle ZIPs and APKs from the Magisk Folder to your phone
3.3. Shut down the phone and select the MT6735M_Android_scatter.txt file from the Firmware 2.0 Folder again
3.4. Click into the Field "Location" at the line recovery and use your renamed TWRP recovery.img
3.5. Clich into the Field "lk" and select the lk File from the Firmware 1.4 Folder
3.6. Click Download and plug your phone to it. Wait for it to finish
3.7. unplug it when finished before you do the next step
3.8. Power on the phone using Vol+ and Power Button
3.9. Boot to the recovery (Do not say "yes" to TWRPs own SuperSU question)
3.10. Install in that order: Magisk-v6.zip, phh-superuser-17-magisk.zip AND IF YOU LIKE xposed-v86.5-sdk23-topjohnwu.zip
3.11. Shut down the phone, DO NOT BOOT IT
3.12. Click Scatter-Loading in the flash tool and select the MT6735M_Android_scatter.txt file from the Firmware 2.0 Folder.
3.13. unchech all except the original lk and recovery
3.14. Flash it to the phone, unplug the cable afterwards and turn it on.

4. In-OS Konfig:
4.1. install phh's Superuser from here
4.2. install Magisk_Manager_v1.2.apk and XposedInstaller_by_dvdandroid.apk
4.3. Start Magisk and try to unmount root
4.4. The SuperSU tool should ask you to give permissions

Done.
From now on you have Systemless root. Android Secure works (Pokemon Go if you unmount root before starting)
To make things perfect, I installed Automate from here and used AutoMagisk v1.0.apk from my folder. Setting this up (you will figure out how) will automatically un-root as long as Pokemon Go (or any other app you choose) is on top. If you switch app you automatically have root back again.

I did this whole Howto while I was doing other stuff for work. And totally out of my head and memories. If I forgot something, tell me. If anything does not work, tell me. If you have questions, ask.

If you find typos, you are free to keep'em (or tell me, I will edit them)
 
Zuletzt bearbeitet:
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch ein Nachtrag: XPosed Framework wurde von Android Secure "rausgeschmissen", um Pokemon GO zu spielen (und für gewisse sicherheitskritische Apps) musste man das XPosed ständig deaktivieren und rebooten.

Ich teste gerade, ob diese hier funktioniert:

Das würde bedeuten, in Punkt 3.10 installiert man die Tools von der Webseite:
dan bei 3.11. Shut down the phone, DO NOT BOOT IT weitermachen

Aber wie gesagt, ich teste noch
 
tuvok410

tuvok410

Fortgeschrittenes Mitglied
Zunächst erstmal ein fettes Danke:thumbup: @Sightus, endlich ein funktionierendes Tutorial für mein M4.5. Hatte bisher vergeblich versucht mit verschiedenen Tools Rootzugriff mit 6.o zu bekommen. Dann wäre da aber noch die Sache mit dem Speicher. In Android 6.0 gibt es die Möglichkeit die SD Card als mobilen oder internen Speicher zu formatieren, aber eben immer nur die komplette Karte. Das ist doof. Ich hatte unter 5.1 eine 2. Partition als ext4 laufen. Dies lässt Marshmallow offensichtlich nicht zu, so sehr ichs auch probierte. Mit Minitool formatiert bekam ich sie nicht gemountet. Auch mit Apps2sd war nix möglich, so dass Link2sd usw. nicht vernünftig arbeiten. Nun habe ich mit Apps2sd meine SD Card (32GB) partitioniert in 5GB adoptable und 27GB Fat32. Das scheint die Lösung zu sein, bisher läuft alles rund und ich kann Apps auf adoptable Partition auslagern und Daten (z.B. Offlinekarten Google Maps) auf SD Card speichern.:scared:
 
A

abermartin

Gast
-falsche Forum, sorry-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Dass beim m4.5 ein Schriftzug mit x5plus erscheint, kommt mir komisch vor...
 
A

abermartin

Gast
Wie kann ich mit einem "unberührten" Stock 2.0 ins TWRP booten? Ich habe unter Einstellungen Bootloader entsperren und ADB Debugging erlaubt, dann im fastboot Modus den Bootloader entsperrt, dann das Handy neu booten lassen (alle Daten wurden erwartungsgemäß gelöscht). Wenn ich jetzt wieder im fastboot Modus bin, und den Befehl "fastboot boot twrp-3.0.2-0-dende.img" eingebe, bekomme ich zwar keine Fehlermeldung, aber das Handy bootet anschließend ganz normal neu. TWRP fest flashen möchte ich nicht, da mir ein einmaliger Boot reicht um Supersu zu installieren.

Was mache ich falsch?
 
HtHNightwolf

HtHNightwolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Fast alles. Liest du auch Anleitungen?
Ich kenne keine Anleitung in der ADB Befehle benötigt werden oder Bootlocker unlocked.

Scroll doch einfach mal hoch Aquaris M4.5 rooten
Ey, hier sind 5 - 6 Anleitungen alleine in diesem Thread. Und ich bin mir sicher (da ich eine Menge davon selbst geschrieben habe), dass !ALLE! sagen
-Flash Tool
-In recovery.img umbenennen.
-Power + Vol+

Mach deinen einmaligen Boot und Flash danach die original 2.0 recovery Image einfach wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln) - Gruß Verpeilter Neuling
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bekomme demnächst wahrscheinlich ein gebrauchtes M4.5 mit 16GB, welches ich dann gerne rooten würde.
Wie ist da der aktuelle Wissensstand?
Lässt sich die neueste Firmware rooten?
Funktioniert da der Kompass?
Was ist mit der Wlan- Geschwindigket, ich hatte da was von Problemen gelesen?
 
aladoro

aladoro

Fortgeschrittenes Mitglied
salü!
knapp vor Urlaub, deshalb nur knapp: bin bei FW2.0 geblieben, da ich auf PC Flash-Tool nicht mehr zum Laufen bringe.
deshalb keine Erkenntnisse bezgl FW 2.3, sorry. lG andreas
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich versuche mich gerade an der letzten Anleitung von HtHNightwolf um mein M4.5 1/16GB mit FW 1.41 zu rooten.
Leider ist der Link in der Anleitung tot:

HtHNightwolf schrieb:
How to Unlock Bootloader, Install TWRP and Root BQ Aquaris M4.5[/URL]
[QUOTE="HtHNightwolf, post: 10026196, member: 338363"
For Root you need:
All tools that I collected here (Yeah, I was too lazy to post every single link. If you wanna check for updates to the single tools, feel free to google ;) )
[/QUOTE][/I]

Mag mich jemand an die Hand nehmen?
Ich bin da sehr unsicher, wie ich weiter vorgehen soll.
Wichtig sind mir Android 6, funktionierender Kompass und natürlich Root.
GravityBox wäre auch nicht schlecht.

Soll ich schon mal ein Update auf die Firmware 2.0 machen?
Ich habe auch eine Anleitung auf Mobileheadlines gefunden, den Link kann ich aber nicht einfügen.
Eventuell so:
tinyurl.com/y857c9ld
Könnte ich so vorgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
:rolleyes:
 
L

Lexub

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sich erledigt...:mellow:
 
Ähnliche Themen - Aquaris M4.5 rooten Antworten Datum
1