Weitere Updates?

J

Jakmer

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich wollte nachfragen, ob bekannt ist, dass BQ für das M5 noch weitere Updates anbieten wird. Selbst habe ich dazu keine Infos finden können und wir sind ja nun schon eine Weile bei der Sicherheitspatch-Ebene "5. Januar 2018".

Viele Grüße
Jakmer
 
R

rzweiniger

Stammgast
@Jakmer es wird auf jeden Fall keine Major Updates mehr geben.
Da der letzte Patch erst am 20.03 ausgerollt wurde, ist davon auszugehen, dass wen für unsere "Oldtimer" security patches weiter bereitgestellt werden, im Juni/Juli was kommt.
Ein offizielles Statement zum Support Ende gab es jedenfalls nicht.
@BQSupport Vorschlag/Bitte: es wäre super wenn ihr/bq ein Statement abgebt sobald der Support dafür beendet wird, dann könnte man ja sicherheitshalber auf ein alternativ OS umsteigen bis die hardware schlapp macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo Leute,

Die Aquaris M5 werden bei Nougart bleiben. Was wir an unsere Produktabteilung fragen können ist wie es im Thema Sicherheitspatches aussieht ob dort trotzdem weiterhin welche geben werden. Und an @rzweiniger ich werde deinen Feedback so weiterleiten.

Vielen Dank
 
J

Jakmer

Neues Mitglied
Threadstarter
Kein Major Update ist kein Problem, aber Sicherheitspatches wären schon sehr wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von loopi - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt, bitte Antworten Funktion nutzen, Grüße loopi
J

Jakmer

Neues Mitglied
Threadstarter
BQSupport schrieb:
Hallo Leute,

Die Aquaris M5 werden bei Nougart bleiben. Was wir an unsere Produktabteilung fragen können ist wie es im Thema Sicherheitspatches aussieht ob dort trotzdem weiterhin welche geben werden. Und an @rzweiniger ich werde deinen Feedback so weiterleiten.

Vielen Dank
@BQSupport Was hat Ihre Nachfrage bei der Produktabteilung ergeben?
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Jakmer

zu der Frage, wird es weiterhin Sicherheitspatches geben aber keine Updates auf Oreo. Doch die Sicherheitspatches werden weiter entwickelt.

Danke nochmal fürs nachfragen ;)
 
F

fes

Neues Mitglied
BQSupport schrieb:
zu der Frage, wird es weiterhin Sicherheitspatches geben aber keine Updates auf Oreo. Doch die Sicherheitspatches werden weiter entwickelt.
Tja, wieder zwei Monate später und immer noch kein einziges Sicherheitsupdate seit Januar 2018... Vielleicht sollte man einfach mal ehrlich kommunizieren, dass für das M5 nichts mehr zu erwarten ist? Bei einem Rhythmus von 2 Monaten fehlen jetzt schon März, Mai und Juli...
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @fes

es können nicht mehr jede 2 Monate ein Sicherheitsupdate kommen, weil diese Geräte schon mehr als 2 Jahre alt sind, deshalb ist der Rythmus von den Updates etwas langsamer. Die Garantie hat aber nichts damit zu tuen. Es gibt 5 Jahre Garantie für Hardware Fehler aber das hat ja hiermit nicht zu tuen :)

Danke
 
melnik

melnik

Fortgeschrittenes Mitglied
fes schrieb:
Tja, wieder zwei Monate später und immer noch kein einziges Sicherheitsupdate seit Januar 2018... Vielleicht sollte man einfach mal ehrlich kommunizieren, dass für das M5 nichts mehr zu erwarten ist?
BQSupport schrieb:
Hallo @fes

es können nicht mehr jede 2 Monate ein Sicherheitsupdate kommen, weil diese Geräte schon mehr als 2 Jahre alt sind, deshalb ist der Rythmus von den Updates etwas langsamer.
Das nenne ich mal eine schon unverschämte Antwort. Etwas langsamer wäre es wenn max 4 Monate verstreichen würden, 7 Monate und Länger zwischen Sicherheitsupdates sind inakzeptabel.
 
R

rzweiniger

Stammgast
BQSupport schrieb:
Es gibt 5 Jahre Garantie für Hardware Fehler aber das hat ja hiermit nicht zu tuen :)

Danke
Ähm aber gerade bei dieser Art von Geräten mit teilweise hoch sensibler Daten und Funktionen*, ist ein ungepatchtes Gerät nicht mehr einsetzbar. (Außer als Wecker ohne Internet Verbindung)

*Bitte bedenkt Smartphones sollen immer mehr als 2nd Authentifikationsmerkmal beim Onlinebanking /Visa Zahlungen, zur Erzeugung von dienstlichen oder privaten Remote (RSA) Schlüsseln oder gar Kreditkartenersatz genutzt werden, daher kann ein Gerät in Garantie eigentlich nicht out off Support sein. Und das sehen Gesetzgeber und Regulierungsbehörden mittlerweile auch mehr und mehr so, siehe Strafen für gepachte Privat Router Software von Asus und HUAWEI Infrastruktur die Software seitig out of Support gehen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jakmer

Neues Mitglied
Threadstarter
BQSupport schrieb:
Hallo @fes

es können nicht mehr jede 2 Monate ein Sicherheitsupdate kommen, weil diese Geräte schon mehr als 2 Jahre alt sind, deshalb ist der Rythmus von den Updates etwas langsamer. Die Garantie hat aber nichts damit zu tuen. Es gibt 5 Jahre Garantie für Hardware Fehler aber das hat ja hiermit nicht zu tuen :)

Danke
@BQSupport
Wann können wir denn mit dem nächsten Sicherheitsupdate rechnen?

Sie sollten auch bedenken, dass Sie damit die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern und somit die Chance erhöhen, dass sie sich später nochmal für ein BQ entscheiden.
 
F

fes

Neues Mitglied
BQSupport schrieb:
es können nicht mehr jede 2 Monate ein Sicherheitsupdate kommen, weil diese Geräte schon mehr als 2 Jahre alt sind, deshalb ist der Rythmus von den Updates etwas langsamer. Die Garantie hat aber nichts damit zu tuen. Es gibt 5 Jahre Garantie für Hardware Fehler aber das hat ja hiermit nicht zu tuen :)
Diese Antwort erklärt in komprimierter Form, warum iPhones sich nach wie vor glänzend verkaufen. Warum "können" Sicherheitsupdates nicht mehr jeden 2. Monat kommen? Und selbst jeder 2. Monat ist ja eigentlich schon ein Kompromiss, da Google Updates ja monatlich herausbringt.

Die 5-Jahres-Garantie nur aufHardware, ist genau der Knackpunkt: Bei Computern (und Smartphones sind ja nun nichts anderes) bilden Hardware und Software für mich eine Einheit. Das eine ohne das andere macht nicht viel Sinn, wenn ich ein vernetztes Gerät betreibe.

Ich habe damals mein bq gekauft, weil es ein weitgehend unmodifiziertes Android hatte und ich (auch aufgrund der 5-jährigen Garantie) hoffte, dass ich damit eben so lange wie möglich Sicherheitsupdates bekomme (nicht unbedingt neue Android-Versionen, obwohl auch das nett ist). Ich würde mein Handy gerne so 4-5 Jahre lang nutzen (anschließend verbringt es dann einen beschaulichen Lebensabend als "mp3-Player" und Notfallgerät).

Leider muss ich sagen, dass mich die obige Antwort nicht überrascht hat - diese Hardware/Software-Denke ist leider weit verbreitet. Andererseits heißt es für mich halt auch, dass ich mir entweder ein iPhone kaufen werde oder ein Billig-Handy, welches ich nur als klassisches "Telefon" verwende.

Mir wären wenige bq-Modelle lieber, die dann aber über einen langen Zeitraum unterstützt würden. Meinetwegen auch als "Abo-Modell", wo Sicherheitsupdates nach 2 Jahren halt Geld kosten.
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
@Jakmer

Momentan haben wir kein spezielles Datum für das nächste Update. Wir werden dieses machen, sobald die Sicherheitspatches veröffentlicht werden.
 
E

earin

Neues Mitglied
Derzeitige Android-Sicherheitspatch-Ebene: 5. Januar 2018

Nur mal so, zur Feststellung....
 
S-I-R

S-I-R

Stammgast
Da kann ich nur zu LineageOS raten. Aktuell Sicherheitspatch vom September 2018 und eventuell sogar noch ein offizielles Update auf Oreo in Sicht. Inoffiziell gibt es das schon.
 
Logo78

Logo78

Stammgast
BQSupport schrieb:
@Jakmer

Momentan haben wir kein spezielles Datum für das nächste Update. Wir werden dieses machen, sobald die Sicherheitspatches veröffentlicht werden.
Das letzte Update ist ein Jahr her! Wird es noch ein Update geben (SecurityPatch?)?
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Logo78

Wir haben uns dazu verpflichtet mindestens zwei Jahre lang (ab Markteinführungsdatum) mindestens zwei Android-Versionen zu liefern, unser Team arbeitet aber auch immer daran, die Geräte über diesen Zeitraum noch zu unterstützen. Derzeit gibt es keinen festen Termin für das M5. Sollte es hierzu Neuigkeiten geben, teilen wir die Info aber direkt mit euch über die üblichen Kanäle. Wir bitten dich daher noch um etwas Geduld
 
Oben Unten